TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tom-X » 7. Jan 2020, 17:05

Snuups hat geschrieben:
jonn68 hat geschrieben:Die Shorties sind an allem schuld, sind allem Bösen verantwortlich....also solche Stammtischparolen hatte wir eigentlich hinter uns gelassen.

Short zu gehen ist ein ganz normales Agieren an der Börse wie auch das Long gehen. Shorties vernichten keine Arbeitsplätze, sowie auch das Longgehen keine Arbeitsplätze schafft.

Arbeitsplätze werden nur durch innovative und ertragreiche Firmen geschaffen, und das zeigt sich dann irgendwann auch am Aktienkurs.


Damit ist das ganze Geschäft um Aktien aber total unseriös.


Hä? Ein paar Schritte zurück sieht man besser. Den Aktionären gehören die Unternehmen. Ohne Besitzer oder Eigentümer keine Unternehmen. Was die Eigentümer mit ihren Aktien machen ist ihnen überlassen.
Model X P100D Ludicrous Performance Pearl white/schwarz und weiß

Bestellt am 04. März 2019 - Auslieferung 20. Mai 2019 - P100D.
 
Beiträge: 309
Registriert: 8. Apr 2019, 22:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von alupo » 7. Jan 2020, 18:39

Was ich so gelesen habe ist, dass es durchaus sein kann, dass meine Aktien ohne meine Zustimmung von mir unbekannten Brokern verliehen werden können. Ist das denn wirklich so?

Denn wenn das so wäre finde ich das absolut nicht in Ordnung. Besonders da ich davon offiziell nichts mitbekomme.

Ich will mit meinen Käufen ein kleines bischen Stabilität in das System "Teslaaktie" hineinbringen. Falls dann derartiges Schindluder mit meinem Eigentum betrieben wird fände ich das unerhört. Wenn ich in Urlaub fahre und meine Wohnung leersteht ist es doch auch meine Entscheidung ob ich untervermiete oder eben nicht. Fremde haben mit dieser Entscheidung absolut nichts zu tun.

Wenn ein Aktienbesitzer diesbezüglich sein ok gibt finde ich das persönlich zwar nicht als gut, aber es ist sein Eigentum und er hat eben die Verfügungsgewalt darüber.
MS90D, EZ10/2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 233
Registriert: 1. Dez 2016, 17:31
Wohnort: Nordbaden
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von prodatron » 7. Jan 2020, 18:52

alupo hat geschrieben:Was ich so gelesen habe ist, dass es durchaus sein kann, dass meine Aktien ohne meine Zustimmung von mir unbekannten Brokern verliehen werden können. Ist das denn wirklich so?

Gute Frage, vielleicht weiß jemand hier, wie das genau funktioniert.
Soweit ich das mal verstanden habe, bedienen sich die Banken an irgendwelchen Pools, bei denen die Aktieneigentümer selber mit einverstanden sind - wieso auch immer?!
Eigentlich kann ja niemand, der Aktien besitzt, einverstanden sein, daß diese an Short-Seller verliehen werden, da deren Handeln meist erstmal zu Kurssenkungen führt.
Zuletzt geändert von prodatron am 7. Jan 2020, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2690
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 7. Jan 2020, 18:53

Normalerweise mußt Du Deinem Broker das explizit freigeben, das Deine Aktien in die Ausleihe dürfen, denn schließlich bekommst Du da auch Geld dafür. Zudem mußt Du auch -je nach Broker- auch ein hinreichend großes Portfolio haben.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1923
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von McFly3 » 7. Jan 2020, 20:15

stelen hat geschrieben:Normalerweise mußt Du Deinem Broker das explizit freigeben, das Deine Aktien in die Ausleihe dürfen, denn schließlich bekommst Du da auch Geld dafür. Zudem mußt Du auch -je nach Broker- auch ein hinreichend großes Portfolio haben.

So kenne ich es auch nur. Und ich nutze es auch.

Ehrlich, ob ich meine 10-1000 Aktien, je nach Wert, nun zum Verleih anbiete oder nicht, macht bei den Summen an Aktien genau 0 aus. Da nehme ich die weitere Einnahmequelle lieber mit.
M3 AWD 19" Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 2181
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von pepe » 7. Jan 2020, 21:31

Wow, neues ATH über 470 USD! :o

Kann mir jemand erklären, wie es eigentlich mit diesen Short-Percent Statistiken auf sich hat? Letzten Freitag standen die laut Papafox bei 61%. Was heißt das eigentlich? Und woher kommen diese Daten? Und was kann man daraus ablesen?
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 682
Registriert: 28. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 7. Jan 2020, 21:42

Kenne nur diese Short Statistik ...
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/tsla/short-interest
Wird nur alle zwei Wochen aktualisiert, per Ende Dez. wird Short Interest wohl noch mehr zurückgegangen sein ...
 
Beiträge: 1437
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von einstern » 8. Jan 2020, 00:13

$469
Fiel mir gerade so auf
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5365
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sustain » 8. Jan 2020, 09:01

Tesla3forMe hat geschrieben:Kenne nur diese Short Statistik ...
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/tsla/short-interest
Wird nur alle zwei Wochen aktualisiert, per Ende Dez. wird Short Interest wohl noch mehr zurückgegangen sein ...


Ja diese Quoten werden 14 tätig publiziert. Aktuell liegen wir geschätzt bestimmt noch bei etwas über 20 Mio geshorteten Aktien. Das wäre eine Halbierung zu Mitte letzten Jahres aber immer noch sehr viel. Jedes Prozent Kursanstieg löst zur Zeit weitere "Notkäufe" von Shorties aus. Ich hab gestern meine Position nach langem Überlegen glatt gestellt, der Gewinn wird in ein MY investiert. Danke an die shorties für das neue Auto :).
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 8. Jan 2020, 09:11

einstern hat geschrieben:$469
Fiel mir gerade so auf


Schon außergewöhnlich, ging sogar über 471.-$, nachbörslich aber dann doch leichte Korrektur auf 457,50$ ;)
Die guten Auslieferungszahlen in Q4/19, die gestrige Übergabe der ersten M3 in China inkl. Tanzeinlage von E. Musk, der positive Ausblick, baldiger (?) Baubeginn der GF4, Markteintritt Model Y in 2020 uvm. haben den Kurs wohl so nach oben gepusht.
Wird interessant ob es nun zu Gewinnmitnahmen kommt, ein Kursziel über 500.-$ (von Canacord) wurde bereits mit ausgegeben (515.-$) :)
 
Beiträge: 1437
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

VorherigeNächste