TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Illuminatus17 » 4. Jan 2020, 21:47

@prodatron +1

@Hendrik
Mich würde interessieren, wie aus deiner Perspektive die Zukunft aussieht? Ich persönlich gehe davon aus, dass Pkws mit Verbrennungsmotor im Jahr 2030 zur absoluten Seltenheit geworden sind. Ich sehe ganz klar die Elektromobilität als überlegene Technologie, über Wasserstoff anstatt einem großen Akku als Energiespiecher brauche ich glaube ich nichts zu sagen...
Insofern wird Elektromobilität in den nächsten Jahren massiv an Bedeutung gewinnen - doch was machen die von dir genannten Konkurrenten? Sie produzieren stand heute hauptsächlich Verbrenner und schrauben bei einigen wenigen noch einen Akku unten dran, um diese als Elektromobil zu verkaufen. Das komplette Geschäft der etablierten Automobilindustrie ist momentan auf den Verkauf von Verbrennern ausgerichtet - aus meiner Sicht ein Teufelskreis, es müssen Verbrenner verkauft werden, um Marge zu machen und gleichzeitig muss man aber eigentlich auch immer mehr Elektroautos verkaufen.
Die ganze Thematik wäre nicht so schlimm, wenn man wenigstens Investitionen in Schlüsseltechnologien tätigen würde - das passiert meinen Erkenntnissen nach aber kaum bis gar nicht. Akkus werden aus China zugekauft, bei der Autonomisierung der Fahrzeuge und deren Vermarktung machen auch andere das Rennen (Waymo, teilweise auch Tesla).
Und dann wäre da noch das Thema mit den Ladesäulen - "da muss die Politik was tun" höre ich immer nur. Muss sie das? Aus meiner Sicht nicht. Tesla hat es die letzten Jahre mittels einer Gratwanderung geschafft, neue Elektroautos zu entwickeln und gleichzeitig auf der ganzen Welt Ladestationen aufzubauen. Getreu nach dem Motto überall, einfach zu nutzen, schnell und günstig. Ein engmaschiges Ladenetz ist aus meiner Sicht essentiell für den Erfolg von Elektroautos. Hier hat eindeutig Tesla die Nase vorne, ohne wenn und aber. Man schaue sich nur an den Superchargern um. Die sind untertags meist halb bis komplett voll während die danebenstehenden no name Ladestationen ein einsames Dasein fristen.

Ich glaube nicht, dass Tesla der größte Hersteller werden wird, es wird einer von wenigen Big Playern werden. Für die aktuell sogenannte Konkurenz (VW, BMW, Mercedes, Volvo) sehe ich aktuell keine rosige Zukunft - da müsste schon irgendwie ein Wunder passieren.
M3 SR+ - solid black - schwarz - 18" Aero - AP
Reservierung 21.09.18 - Bestellung 12.04.19 - Auslieferung 25.06.19 in München
Benutzeravatar
 
Beiträge: 214
Registriert: 17. Mai 2019, 17:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 4. Jan 2020, 21:53

Dringi hat geschrieben:Ah, Neues Jahr, neues Quartal und das Kaputtreden bzw. er Versuch des Kaputtredens hat wieder begonnen.



Korrekt. Hatte ich auch schon geschrieben.
Jedes Jahr aufs Neue mit dieser pseudo-objektiven Schreiberei und Quellen, die beliebig herausgepickt werden. Je nachdem, was er beweisen will, lässt er mal Quartale, mal Märkte weg, mal pickt er das Model X isoliert heraus, mal das Model 3. Eben gerade so wie es passt. Wer nicht genau hinsieht, übersieht das leicht und ist beeindruckt ob der schönen Grafiken.
Seriös geht anders.

Die dargebotenen Zahlen widersprechen teils der eigenen Theorie vom Hendrik. So zum Beispiel, dass mit Rückgang der Förderung auch die Verkäufe der Tesla Fahrzeuge sinken. Stimmt nur insofern als es den unmittelbaren Folgemonat nach Ende der Förderung betrifft. Hat aber nichts langfristiges und somit für eine Gesamtprognose 2020 völlig irrelavant.
Zuletzt geändert von T-Fan am 4. Jan 2020, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sustain » 4. Jan 2020, 21:54

@Hendrik: Wie hoch ist deine aktuelle Shortposition :mrgreen:?
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von pepe » 4. Jan 2020, 22:04

sustain hat geschrieben:@Hendrik: Wie hoch ist deine aktuelle Shortposition :mrgreen:?


Jetzt bleibt's mal fair, hat er doch eh weiter oben geschrieben und mit einem Link (zumindest auf die Ankündigung) bewiesen. Wenn das stimmt, hat er ein sehr sehr gutes Händchen bewiesen und am absoluten Tiefststand die Shortposition aufgelöst.
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 28. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sustain » 4. Jan 2020, 22:05

pepe hat geschrieben:
sustain hat geschrieben:@Hendrik: Wie hoch ist deine aktuelle Shortposition :mrgreen:?


Jetzt bleibt's mal fair, hat er doch eh weiter oben geschrieben und mit einem Link (zumindest auf die Ankündigung) bewiesen. Wenn das stimmt, hat er ein sehr sehr gutes Händchen bewiesen und am absoluten Tiefststand die Shortposition aufgelöst.


Was ist denn an einer Frage unfair, warten wir doch mal die Antwort ab ;).
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 4. Jan 2020, 22:11

@Illuminatus17: Ich würde 2030 für Europa und China von 50%-75% Elektromobilität ausgehen. USA und Rest der Welt eher weniger. Manche Hersteller werden den Wandel nicht schaffen, die meisten aber schon. Anders ist der Wandel zur Elektromobilität auch gar nicht möglich. Die Hersteller, die sich am besten darauf vorbereiten, können bei dem Wandel auch profitieren. Es gibt dabei nicht Tesla vs die anderen. Sondern z.B. Tesla&VW(Elektro) vs BMW&Hyundai (halb/halb) vs. Toyota(Wasserstoff) vs. Fiat Chrysler(kein Plan, sich von PSA kaufen lassen).
Bei den Ladesäulen zeigt sich ja auch der Unterschied. Es gibt Hersteller, die bauen selber Ladesäulen für die Langstrecke auf (Tesla, VW, BMW, Daimler) und andere ignorieren das Thema (Volvo, PSA, Jaguar-Landrover, Toyota, Honda). Ich sehe die im Vorteil, die selber Langstreckenladenetze haben.

@sustain: Im Moment keine Shortposition, hab ich Mitte letzten Jahres aufgelöst. Ich denke aber jetzt ist aber ein guter Zeitpunkt um mal wieder einzusteigen.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von fredschroeder » 4. Jan 2020, 22:24

ich stelle an die TFF Vereinsführung und die Mods die Frage, ob wir uns nach all den Bemühungen um Diskussionskultur, die letztendlich die verifizierbaren Fakten als unbedingtes Selektionsmerkmal und Voraussetzung definiert hat, eine FUD&FAKE Maschine erdulden müssen?
M3 "Elfe" AWD w/w 18" Aero, EAP, 02.04.16/EZ=27.02.19/24.07.19 RIP
M3 "Fee" AWD w/w 18" Aero FSD AHK /O. 30.07.19/EZ 28.09.19/ V2020.4.1
CT AWD w/w Res. 23.11.19
hole dir 1500 SuC km benutze https://ts.la/fred84713
Benutzeravatar
 
Beiträge: 523
Registriert: 9. Mai 2014, 15:47
Wohnort: Gilching
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von pepe » 4. Jan 2020, 22:30

fredschroeder hat geschrieben:ich stelle an die TFF Vereinsführung und die Mods die Frage, ob wir uns nach all den Bemühungen um Diskussionskultur, die letztendlich die verifizierbaren Fakten als unbedingtes Selektionsmerkmal und Voraussetzung definiert hat, eine FUD&FAKE Maschine erdulden müssen?


Also ich teile Hendriks Investment-Ansatz nicht, mit Kursverlusten Geschäfte zu machen und negative Schlagzeilen zu pushen. Aber das hier ist doch ein Aktien-Thread und so wie hier schon 100x gesagt wurde, weiß keiner was die Zukunft bringt und schon gar nicht, wie die Aktie in x Jahren stehen wird. Also finde ich, sind hier auch Interpretationen die nicht Pro-Tesla sind automatisch FUD oder Fake. Gab es denn hier von Hendrik tatsächlich Links auf glasklare Fake-News? Vielleicht habe ich die ja übersehen.
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 28. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 4. Jan 2020, 22:36

pepe hat geschrieben:
fredschroeder hat geschrieben:ich stelle an die TFF Vereinsführung und die Mods die Frage, ob wir uns nach all den Bemühungen um Diskussionskultur, die letztendlich die verifizierbaren Fakten als unbedingtes Selektionsmerkmal und Voraussetzung definiert hat, eine FUD&FAKE Maschine erdulden müssen?


Also ich teile Hendriks Investment-Ansatz nicht, mit Kursverlusten Geschäfte zu machen und negative Schlagzeilen zu pushen. Aber das hier ist doch ein Aktien-Thread und so wie hier schon 100x gesagt wurde, weiß keiner was die Zukunft bringt und schon gar nicht, wie die Aktie in x Jahren stehen wird. Also finde ich, sind hier auch Interpretationen die nicht Pro-Tesla sind automatisch FUD oder Fake. Gab es denn hier von Hendrik tatsächlich Links auf glasklare Fake-News? Vielleicht habe ich die ja übersehen.


TeslaCharts ist bekannt für solche sehr manipulierenden Grafiken durch verzerrte Darstellungen ganz im Sinne der Short-Seller, welche er als Quelle bringt.

Zumindest fragwürdig ist die Auswahl der Daten für die Grafiken. Mal wird das Model X als "Beweis" für den Impact der Förderung in den Niederlanden genommen und dabei das Model S, welches gleich betroffen ist, ausgeblendet in der Grafik. Wenn keine Absicht, so ist das zumindest ziemlich "unsauber" im Vorgehen.
Beim US-Markt wird dann das Model 3 genommen und das Q4 2019 NICHT dargestellt, obwohl Zahlen vorhanden sind.
Die Frage auch hier wieder: Absicht, weil so sich "besser" zeigen lässt, was beabsichtigt, oder einfach nur unsauber wiedergegeben?
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von pepe » 4. Jan 2020, 22:48

Danke für die Erklärung, T-Fan! Erinnert mich an ein altes Buch bei mir im Schrank: "So lügt man mit Statistik". Hab ich übrigens nicht, um selbst mit Statistik zu lügen, sondern um solche Lügen zu entdecken. Sollte ich wohl mal wieder lesen und mir dann die Diagramme hier ansehen! :lol:
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 28. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste