TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Vogtlandy » 23. Dez 2019, 18:47

alupo hat geschrieben: Aber es ist schon irre wie der Kurs weiter steigt. Irgendwie kann ich das gar nicht so recht begreifen. Mit zwei meiner Kauftranchen liege ich inzwischen bei einem (virtuellen) Bruttogewinn von über 200 € pro Aktie. Bei den anderen fehlt noch etwas.

Aber verkaufen werde ich nicht, schon gar nicht solange es noch so viele aktive Tesla-Shortseller gibt und ich so meinen kleinen Teil gegen diese Personengruppe beitragen kann. Dieser Spass ist mir auf jeden Fall einige € Wert.

Aber ich rechne damit, dass es mich nichts kostet. Und falls doch, es war geplantes Spielgeld. Diese selbst auferlegte Grenze tröstet mich über den Ärger hinweg, damals nicht die doppelte Menge an Aktien gekauft zu haben.

Nur beim EBIT bin ich für das Q4 nicht so euphorisch. Mal sehen, wäre jedenfalls toll wenn ich mich irren würden


Hochachtung, du bist ein Mann mit Courage und mit klarer Intention, der eben nicht den schnellen Euro, sondern den Erfolg von TESLA im Sinn hat - eher selten in diesem Thread zu finden. Ich habe heute Morgen mein Depot noch mehr auf TESLA ausgerichtet. Eine kleine Crowdbewegung würde jetzt reichen um den Shortsellern endgültig die Suppe zu versalzen. Wer Wind säät, soll Sturm ernten.

Nein, TESLA ist nicht meine Passion, jedoch würde ohne Elon Musk die Disruption nicht stattfinden. Das verstärkte Wasserstoffgesäusel zeigt das Oligopolinteressenten nichts unversucht lassen, TESLA noch einige Widerstände erwarten könnten. Warum also nicht als Konsument und Aktionärskleinvieh Haltung zeigen? In ein paar Jahren haben wir alle einen Gewinn davon, auch als Aktionär.
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Unterschätze nie die Macht dummer Leute - die einer Meinung sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 12. Okt 2018, 00:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von naturstrom » 23. Dez 2019, 19:01

George hat geschrieben:
Model3SR hat geschrieben:Manche wären überrascht, wie weit andere Hersteller sind. Der Mercedes ist 1992 auf der Straße schon autonom gefahren. Und das mit einem viel besseren System l

:o :shock: :P :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
What the....??!! Was soll das? Jetzt habe ich mich grob an meinem Kaffee verschluckt! :?
Ich auch! Model3SR hat sich die Disengagement Reports nicht angeschaut. Ich empfehle ihm einen Blick darauf.

Die tollen Mercedes Systeme erfordern knapp einen Lenkeingriff pro Meile (2018). Damit hat Mercedes so ziemlich die rote Lampe.
Waymo Systeme brauchten im gleichen Jahr alle 11.000 Meilen einen Lenkeingriff. Da liegen Welten dazwischen.

https://derletztefuehrerscheinneuling.c ... rgebnisse/
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.8.3
 
Beiträge: 463
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 23. Dez 2019, 19:47

Ich bleibe bei meiner Meinung:

Einer der großen OEM ist auf "Einkaufstour" und deckt sich mit Tesla Aktien ein. Da wird ja schon lange spekuliert.
3x darf man raten, wer das wohl ist.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 23. Dez 2019, 19:49

Wenn das so wäre, dann ist das aber mit Musk abgesprochen.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4500
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 23. Dez 2019, 19:52

tesla3.de hat geschrieben:Wenn das so wäre, dann ist das aber mit Musk abgesprochen.


Oder der Versuch mit viel Geld Tesla handlungsunfähig zu machen. Wer weiß?
Ich bin ja sonst sehr Tesla optimistisch.

Aber irgendwie habe ich momentan ein komisches Gefühl.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 23. Dez 2019, 19:57

Eigenartigerweise ziemlich genau die 420.-$ 8-) (seinerzeitiges „funding secured“)
 
Beiträge: 1433
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sustain » 23. Dez 2019, 19:59

Ich denke das sind nach wie vor shorteindeckungen in Kombi mit Windowdressing. Jeder der short war und noch ist ist im minus, nach und nach bekommen alle den Call das sie raus müssen oder mehr Sicherheiten hinterlegen sollen. Möglich auch das nicht wenige Daytrader mit einer shorttaktik aufgrund der Höchstkurse täglich neu auf dem falschen Fuss erwischt werden.

Auf jeden Fall raucht heut einer nen dicken J..., 420 ;).
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 23. Dez 2019, 20:13

Für meinen Geschmack sind über 420 US$ deutlich zu viel um da nicht merkwürdige Absichten hinter zu vermuten.
Dieser Kurs ist mit keiner der bekannten News zu Tesla zu rechtfertigen.

VT On: Ein großer OEM kauft bei Tesla über 50% der Aktien ein. Durch die Sperrminorität von Musk und den ihm zugewandten Personen kann der neuen Mehrheits-Aktionär zwar nichts gegen den Willen von Musk durchsetzen. Er kann Tesla aber bis an den Rand der Handlungsunfähigkeit treiben.
Wenn man die VT für real ansieht, WER könnte sich so etwas leisten? Oder sind es am Ende mehrere, die hier versuchen, eine Entwicklung aufzuhalten, die sie selbst verschlafen haben?
VT off.

Mal wieder im Ernst: Bei den Verkäufen auf der Short Seite ist das damit alleine nicht zu erklären. Window Dressing scheidet meiner Meinung nach auch aus, weil dafür der Anstieg zu steil ist. Was also bleibt?
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 23. Dez 2019, 20:18

Das twittert Elon:“ . Whoa … the stock is so high lol„

Wieso lol? Weiss er doch mehr?
 
Beiträge: 1433
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sustain » 23. Dez 2019, 20:22

Also ich seh hier alle Anzeichen eines klassischen short squeezes. Im November noch 20% Shortquote, neue ATHs tagtäglich bei konstant positiver Nachrichtenlage. Einer Shortie nach dem anderen MUSS jetzt raus, bzw. kaufen.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Chris_, hotwire, kyne, Semrush [Bot] und 11 Gäste