TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Eberhard » 10. Okt 2015, 14:53

Befürchte, es wird erst einmal getest, wo der unterste Unterstützungslinie verläuft. Kurse der letzten Tiefs um die 160-170$ sind realistisch. Also eher PUTs zur Absicherung kaufen.
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5463
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Abgemeldet 06-2018 » 10. Okt 2015, 18:05

Eberhard hat geschrieben:Befürchte, es wird erst einmal getest, wo der unterste Unterstützungslinie verläuft. Kurse der letzten Tiefs um die 160-170$ sind realistisch. Also eher PUTs zur Absicherung kaufen.


Wer die Tesla-Aktie als Langzeitinvestition sieht, den kann ein kurzfristiger Kursverfall nicht schocken und wer mit dieser Aktie kurzfristig Gewinne machen möchte, der ist entweder ein Glücksspieler oder hat Insider-Informationen.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Helmut1 » 11. Okt 2015, 04:28

Wichtiges neues zum dänischen Markt:
http://www.teslamotorsclub.com/showthre ... Jan-1-2016
Zitat eines Dänen:
Evs priced above 800k DKK (120k USD) are to be imposed a 180% registration fee. EVs below 800k will have the 180% registration fee imposed over five years starting with 20% of the fee in 2016 growing to 40%, 65%, 90%, 100% from 2017 to 2020. The registration fee is levied after a 25% VAT (sales tax). The finer print on calculating the registration fee stipulates various minor reductions for safety, emissions, etc. But in rough terms these are only minor reducing the actual levied fee to about 170%. Hence the the fully equipped P90D will go from 1.2m DKK December 31 to about 3.1m DKK on Jan 1!
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von chris_bonn.de » 11. Okt 2015, 06:06

Musk fordert die Besteuerung von CO2 als Mutter allen Übels.
Die Dänen besteuern das Auto als Vater allen Übels.
EVs auf die gleiche Stufe wie Verbrenner zu stellen ist nicht richtig!
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 1011
Registriert: 18. Dez 2013, 20:27
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von KaJu74 » 11. Okt 2015, 08:13

Das schlimme ist daran ja, das sie nicht nur die E-Fahrzeuge teurer machen, sie streichen auch die Strafabgaben für Dieselfahrzeuge!

Also genau das Gegenteil von dem, was meiner Meinung nach Sinn macht.

Verstehe einer die Dänen.

http://www.motor-talk.de/news/unser-sch ... 60592.html
Radikale Kehrtwende: Dänemark will die Steuervorteile für E-Autos und sparsame Verbrenner streichen. Die Folge: Ein Tesla Model S würde 240.000 Euro kosten. Diesel sollen dagegen billiger werden.
Steuererleichterungen für Elektroautos zu beseitigen und eine Verschmutzungssteuer für Dieselfahrzeuge zu streichen.

Im Ergebnis wird Dieselfahren in Dänemark etwas billiger. Für Elektroautos dagegen müssen Kunden bald genauso astronomische Preise zahlen wie für Autos mit Verbrennungsmotoren. Aus dem bisherigen Öko-Musterstaat wird ein schmutziger, kleiner Nachbar.
Nach den Plänen der liberalen Regierung in Dänemark soll diese Anpassung 2020 greifen. Bereits im kommenden Jahr streicht der Staat außerdem eine Verschmutzungssteuer für Dieselfahrzeuge: Rund 32 Millionen Euro Steuererleichterung sollen Gewerbetreibenden helfen, neue Jobs zu schaffen.

Aber lest selber, und jetzt zurück zum Thema.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5854
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Snuups » 11. Okt 2015, 09:07

Eberhard hat geschrieben:Wenn ich mich nicht furchtbar täusche, wird VW sich von dieser Sache nie mehr richtig erholen, der Kurs nach dem Bounce back zu einen langen Sichtum = Sinkkurs in Salamitaktik antreten.


Noch ist nicht einmal sicher ob VW nicht zu einem Totalverlust wird.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4448
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von OS Electric Drive » 11. Okt 2015, 09:13

In der Tesla Aktie steckt sehr viel Zukunft. Da muss man auch ab und zu mal einen kleinen Rückgang verkraften
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13993
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von fgordon » 13. Okt 2015, 00:46

Snuups hat geschrieben:
Noch ist nicht einmal sicher ob VW nicht zu einem Totalverlust wird.


Ich halte den bei VW für äusserst unwahrscheinlich - too big to fail gilt doch da auf jeden Fall, zur Not muss halt der deutsche Steuerzahler ran und es gibt den kombinierten VW EEG Flüchtlingssoli.
Die max. 100 Mrd mehr würden (zumal sicher verteilt über Jahre für die Strafzahlungen) da ja nicht wirklich auffallen ist halt alternativlos (und da stimmt das dann auch noch am ehesten) :lol: :D

Die Tesla Aktie ist doch in den letzten 3 Jahren so extrem gestiegen (> 500%+) , wenn die jetzt mal etwas zurückfällt ist das ja auch ok - man muss ja nicht 10x gieriger sein als ein Lehman Brothers Banker.

Die mögliche grosse Zukunft von Tesla ist doch schon längst im Aktienkurs eingepreist, was jetzt aktuell den Kurs bestimmt ist doch wie wahrscheinlich ist es dass Tesla diese mögliche grosse Zukunft (Model X, Model III, Powerwall, bessere Akkus, Gigafactory, Gewinnzone, usw) tatsächlich und in welchem Zeitraum erreicht.
 
Beiträge: 700
Registriert: 10. Mär 2014, 17:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von OS Electric Drive » 13. Okt 2015, 05:43

Es geht ja dabei nicht darum ob VW insolvent wird, sondern eher darum ob es noch Wachstumschancen gibt.

Ich bin alles andere als ein Freund von Herrn Öttinger um es mal sanft auszusagen aber ich habe ihn mal vor der IHK gehört (gefühlt zum 100. Mal )

Dabei hat er davor gewarnt dass wir ins hinter treffen kommen. Dass wir für die Autos der nächsten Generation noch nibbeln und stanzen dürfen.

Moderne neue Unternehmen seien viel zu rar in Deutschland!

Der Abgasskandal wird VW nicht an die Existenz bringen.

Back to the Topic

Ich habe gerade gelesen dass die nächsten Model X Owner nun bis zum Ende 2015 eingeladen werden ihre X zu konfigurieren. Dabei hat sich für mich die Frage ergeben, wie viele X denn dieses Jahr ausgeliefert werden sollen? War das Event am 29. nur eine Show für 5 Autos? Oder sind die rund 1.200 Sig. etc nun alle dran was aber auch recht wenig wäre für 2015!

Würde im Umkehrschluss bedeuten, dass das Model S in der Theorie dann fast 50.000 mal gebaut werden müsste...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13993
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von edevil » 13. Okt 2015, 06:28

Mit juckts in den Fingern. Hab grad leider wenig Zeit
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1080
Registriert: 19. Nov 2013, 21:49
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0ff, ChrisModel3, Johnson, lucca371, Moko01, pepe, Rolando, RSLM, sabter, Semrush [Bot], Tesla3forMe, TommyP. und 14 Gäste