TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von LittleBoy45 » 31. Jul 2019, 07:48

Dringi hat geschrieben:Hinzu kommt: Die genannten Unternehmen verkaufen primär veraltete Produkte die in vielen Ländern ab 2025/2030/2035 nicht mehr verkauft werden dürfen. Auf der anderen Seite tun sie sich schwer auf die neue, zukünftige Produktion umzustellen.
Den Ballast hat Tesla nun Mal nicht


Ja, die alte Autoindustrie ist natürlich noch stark verbrennerlastig. Und es ist natürlich nicht damit getan, in den Motorraum einfach einen Akku und Elektromotor einzubauen. Deshalb investieren die ja auch gerade wie wild wahnsinnige Summen in die Elektropalette. Und im Endeffekt haben die dann einen Elektrobaukasten, mit dem die dann nicht 3 oder 5 Modelle ausstatten können, sondern gleich mal 50. Das senkt die Entwicklungskosten pro Auto dann ganz erheblich.

Zum Thema Ballast: VW z.B. hat per Ultimo 2018 117 Mrd Euro Eigenkapital. Daraus lässt sich schon was machen.
Tesla Fan, aber noch VW Fahrer. Man dieselt so vor sich hin...
 
Beiträge: 100
Registriert: 20. Mär 2019, 08:38
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von fränki1 » 31. Jul 2019, 08:17

Denke mal, hier sind wir noch ganz am Anfang. Elektroantriebe schreien geradezu nach Standardisierung. Mit maximal 10 verschiedenen Antriebsmotoren lässt sich praktisch jedes Fahrzeug antreiben. Für Steuerungen und Leistungsteile ist es ähnlich. Federungen Stoßdämpfer, Bremsen usw. werden in Zukunft Elektronisch gelöst und wandern in die Antriebskomponenten. Wer hier mithalten will muss in Zukunft riesige Stückzahlen vollautomatisch fertigen können.
 
Beiträge: 683
Registriert: 13. Mai 2016, 12:26
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 31. Jul 2019, 08:32

LittleBoy45 hat geschrieben:Deshalb investieren die ja auch gerade wie wild wahnsinnige Summen in die Elektropalette.

Zum Thema Ballast: VW z.B. hat per Ultimo 2018 117 Mrd Euro Eigenkapital. Daraus lässt sich schon was machen.


Tun sie das? Sehe ich nicht. Weder bei BMW, Mercedes, Ford noch Opel. VW versucht gerade was. Mit dem ETron ist man aber schon, trotz grandioser Entwicklungssummen, gescheitert. Und der Taycan muss sich noch beweisen.

Ja, 117 Mrd. hören sich viel an. Aber im Endeffekt: 3 oder 4 schlechte Jahre und dann ist es deutlich weniger. Beispiel Mercedes: Quartalsverlust von 1.2 Mrd. VW ist 4x so groß. Da sind 117 Mrd. auch relativ.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3535
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von LittleBoy45 » 31. Jul 2019, 10:26

Dringi hat geschrieben:
LittleBoy45 hat geschrieben:Deshalb investieren die ja auch gerade wie wild wahnsinnige Summen in die Elektropalette.

Zum Thema Ballast: VW z.B. hat per Ultimo 2018 117 Mrd Euro Eigenkapital. Daraus lässt sich schon was machen.


Tun sie das? Sehe ich nicht. Weder bei BMW, Mercedes, Ford noch Opel. VW versucht gerade was. Mit dem ETron ist man aber schon, trotz grandioser Entwicklungssummen, gescheitert. Und der Taycan muss sich noch beweisen.

Ja, 117 Mrd. hören sich viel an. Aber im Endeffekt: 3 oder 4 schlechte Jahre und dann ist es deutlich weniger. Beispiel Mercedes: Quartalsverlust von 1.2 Mrd. VW ist 4x so groß. Da sind 117 Mrd. auch relativ.


Oh ja, bei deinem Eigenkapital von 66 Mrd, einem Ergebnis NACH Steuern von 7,2 Mrd in 2018 und einem geschätzen Gesamtjahresgewinn 2019 von 5,5 Mrd., steht Daimler ja wegen der 1,2 Mrd Miesen in Q2 2019 quasi am Abgrund!

By-the-way: Die 1,2 Mrd setzen sich zusammen aus 3 Mrd. Quartalsgewinn und 4,2 Mrd (hoffentlich) einmaliger Sonderaufwand für Dieselaltlasten aus der Era Zetsche, die der Neue natürlich jetzt erst mal ausbuchen lässt.
Tesla Fan, aber noch VW Fahrer. Man dieselt so vor sich hin...
 
Beiträge: 100
Registriert: 20. Mär 2019, 08:38
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 31. Jul 2019, 11:36

LittleBoy45 hat geschrieben:Oh ja, bei deinem Eigenkapital von 66 Mrd, einem Ergebnis NACH Steuern von 7,2 Mrd in 2018 und einem geschätzen Gesamtjahresgewinn 2019 von 5,5 Mrd., steht Daimler ja wegen der 1,2 Mrd Miesen in Q2 2019 quasi am Abgrund!

By-the-way: Die 1,2 Mrd setzen sich zusammen aus 3 Mrd. Quartalsgewinn und 4,2 Mrd (hoffentlich) einmaliger Sonderaufwand für Dieselaltlasten aus der Era Zetsche, die der Neue natürlich jetzt erst mal ausbuchen lässt.


Gestern hatte @cer einen Text gepostet um den es darum ging bei Argumenten auf die man nicht antworten will von Thema abzulenken und die Argumentation ins lächerliche zu ziehen.

Ich denke, dass der geneigte Leser weiss, was ich meine.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3535
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Helmilectric » 31. Jul 2019, 11:44

Was hier im Forum definitiv fehlt ist ein Like/Danke/+1-Button (neben der Möglichkeit Threads zu ignorieren).
» Logbuch Elektromobilität: helmilectric.com

Twitter | Instagram | Tesla-Ref
Benutzeravatar
 
Beiträge: 851
Registriert: 19. Mai 2019, 09:25
Wohnort: 86 Raum Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von NJ808 » 31. Jul 2019, 12:17

+1 :)
Tesla Model 3 Performance
Snowflake: Pearl White, weißer Innenraum, FSD, Auslieferung 06/2019
#Cybertruck, TriAWD, FSD, bestellt am 24.11.2019

1500 km Free Supercharging // Referral Link: https://ts.la/nina34252
Benutzeravatar
 
Beiträge: 278
Registriert: 10. Jan 2019, 19:06
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Healey » 31. Jul 2019, 12:35

H3LMI hat geschrieben:Was hier im Forum definitiv fehlt ist ein Like/Danke/+1-Button (neben der Möglichkeit Threads zu ignorieren).

Dieses Thema kommt immer wieder hoch und Thorsten hat schon mehrmals erklärt warum es dies derzeit nicht gibt. Es ist aber auf der Agenda.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10652
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von LittleBoy45 » 31. Jul 2019, 13:20

Dringi hat geschrieben:
LittleBoy45 hat geschrieben:Oh ja, bei deinem Eigenkapital von 66 Mrd, einem Ergebnis NACH Steuern von 7,2 Mrd in 2018 und einem geschätzen Gesamtjahresgewinn 2019 von 5,5 Mrd., steht Daimler ja wegen der 1,2 Mrd Miesen in Q2 2019 quasi am Abgrund!

By-the-way: Die 1,2 Mrd setzen sich zusammen aus 3 Mrd. Quartalsgewinn und 4,2 Mrd (hoffentlich) einmaliger Sonderaufwand für Dieselaltlasten aus der Era Zetsche, die der Neue natürlich jetzt erst mal ausbuchen lässt.


Gestern hatte @cer einen Text gepostet um den es darum ging bei Argumenten auf die man nicht antworten will von Thema abzulenken und die Argumentation ins lächerliche zu ziehen.

Ich denke, dass der geneigte Leser weiss, was ich meine.


Ich finde eigentlich, dass ich hier faktenbasiert diskutieren. Und ja, ich stehe dazu, dass ich gerne mal mit ein wenig Ironie meine Meinung auf den Punkt bringe. Wieso auch nicht?

Und außerdem wird man doch wohl drauf aufmerksam machen, dass die angesprochene Firma Daimler fast immer ein positives Jahresergebnis macht. Das letzte Verlustjahr stammt aus 2009. Damals war Krise.

https://www.valuefokus.de/news/222373-a ... ng-daimler

Und auch 2019 wird trotz fetter Sonderbelastung positiv sein.

Wann hat Tesla denn das letzte mal einen Jahresgewinn erzielt? Und 2019? Wie wird es da? 1.100.000.000 USD sind schon weg.
Tesla Fan, aber noch VW Fahrer. Man dieselt so vor sich hin...
 
Beiträge: 100
Registriert: 20. Mär 2019, 08:38
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Schlichti » 31. Jul 2019, 13:41

LittleBoy45 hat geschrieben:Wann hat Tesla denn das letzte mal einen Jahresgewinn erzielt? Und 2019? Wie wird es da? 1.100.000.000 USD sind schon weg.

Ich verstehe das nicht, wieso sollte Tesla Jahresgewinn erzielen? Das ist doch gar kein Unternehmensziel. Als Unternehmer setzt man sich üblicherweise Ziele und lässt sich nicht die Ziele anderer aufzwingen.
S60 seit 06/15 - TWIKE 5 - reserved
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 356
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50
Wohnort: bei Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: T_Fahrer und 2 Gäste