TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 01-2020 » 27. Jul 2019, 20:06

stelen hat geschrieben:Da müssten dann aber wohl einige B-Pläne geändert werden, um die ganzen Felder drumrum umzuwidmen

Und wenn du könntest, würdest du das höchstpersönlich verhindern, gell? :lol: :lol: :lol:
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Land: anderes Land

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 01-2020 » 27. Jul 2019, 20:14

trayloader hat geschrieben:Grohmann Gelände, davon bin ich immer noch überzeugt.
"Made in Germany" Teslas werden dann endgültig D knacken.
Der Standort nahe Frankreich/Benelux beschreibt Grohmann

Das wäre schön. Deutschland mit seiner unheiligen Allianz aus Politik, Lobby und desinformierten, sich aber für oberschlau haltenden Autokonsumenten („Diesel rulez!“ „Akkus werden von Cobalt-verseuchten Kindersklaven in der Atacamawüste zusammengebaut und erzeugen 1000000 t CO2 bei der Produktion!“) ist der größte Bremsklotz für die E-Mobilität.
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Land: anderes Land

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 27. Jul 2019, 20:34

George hat geschrieben:
stelen hat geschrieben:Da müssten dann aber wohl einige B-Pläne geändert werden, um die ganzen Felder drumrum umzuwidmen

Und wenn du könntest, würdest du das höchstpersönlich verhindern, gell? :lol: :lol: :lol:


Warum sollte ich das tun wollen? Auch wenn Du das nicht verstehen kannst/willst habe ich nichts gegen Tesla.

Ich hoffe einfach -sollte der Standort wirklich zur Debatte stehen- das jemand Hr. Musk über die Zeiträume für B-Planänderungen und ratzfatz gegründete Bürgerinitiativen gegen die böse Industrialisierung informiert.

Sonst fürchte ich braucht die GF4 ungefähr so lang wie BER
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2245
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 27. Jul 2019, 20:38

GF4 geht wesentlich schneller, da Privat-Projekt.

BER ist wie Stuttgart 21 öffentlich. Keiner ist zuständig, keiner will Verantwortung übernehmen und keiner will Schuld für irgendetwas haben aber alle wollen vom Staat abkassieren. Poltiker wollen auch nichts an Verantwortung übernehmen und denken nur an die Wiederwahl.
DAS alles trifft auf die GF4 NICHT zu.

Private Projekte in der Größenordnung werden in Deutschland zwar nicht so schnell wie in China hochgezogen aber deutlich schneller als ein BER.
Zumal wenn die jeweilige Regierung des Bundeslandes dahinter steht und man Bestandsgebäude kaufen kann.

Saarland hat man hier schon gehört in dem Zusammenhang.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 27. Jul 2019, 20:42

Bei Grohmann müsste man aber auf grüne Wiesen bauen. Das klappt in D auch nicht so einfach.

Irgendwo in einer Industriebrache dürfte es weit weniger schwierig sein
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2245
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 27. Jul 2019, 20:46

Ich gehe von Saarland aus und da vom ehemaligen Flughafengelände Zweibrücken.

Ansonsten gäbe es im Saarland mehrere solche Gelände, die Regierung dort hat schon großes Interesse bekundet und Musk mal die Nähe zu Frankreich als ideal erwähnt weil da auch BeNeLux in der Nähe ist. Soweit ich weiß, wird die Entscheidung noch dieses Jahr gefällt werden.

Ich bin gepannt. Das Grohmann Gelände halte ich wegen nicht optimaler Verkehrsanbindungen eher für unwahrscheinlich.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 27. Jul 2019, 21:55

Zweibrücken liegt in Rheinland Pfalz, nicht im Saarland.
 
Beiträge: 543
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 27. Jul 2019, 22:18

Frischling hat geschrieben:Zweibrücken liegt in Rheinland Pfalz, nicht im Saarland.


Jepp, direkt an der Grenze zum Saarland.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 28. Jul 2019, 08:09

Vielleicht wird die GF4 ja in Österreich gebaut ;)
Weiß den aktuellen Stand nicht aber gab es nicht mal Gespräche zw. Magna und Tesla?
...oder sind die doch eher Konkurrenten?

Oh. Magna hat sich wohl anderweitig entschieden...
https://www.electrive.net/2019/07/25/magna-baic-bauen-gemeinsame-elektroauto-fertigung-in-china-auf/

Wobei ich vermute, dass E. Musk es eh lieber, soweit halt möglich, "alleine" durchzieht ;)
 
Beiträge: 1518
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von LUCKY » 28. Jul 2019, 09:23

Tesla3forMe hat geschrieben:Vielleicht wird die GF4 ja in Österreich gebaut ;)
...;)

Österreich ist ja ohnehin klar!

Sie wird jedoch nicht bei Magna in Graz gebaut, sondern in meiner Nachbarschaft in Villach. ;)

https://kaernten.orf.at/m/v2/news/stories/2810448/

Dieser Standort ist geradezu ideal, um den südosteuropäischen Markt Bosnien und Herzegowina, Montenegro, den Kosovo und Albanien mit Teslafahrzeugen zu versorgen! ;)
Model S Performance "Raven" dunkelblau/beige EZ 7/19

Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 815
Registriert: 2. Aug 2016, 14:24
Wohnort: Feld am See
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: cbecker88, deTrekke, eFredHH, LaTell, Luki, olp3310, Semrush [Bot], Stromsegler, Taur3c, WolfgangM3 und 15 Gäste