TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Couvrex » 28. Mai 2019, 16:52

stelen hat geschrieben:Teslas eigene Voraussage im Q4/18 Bericht war 360.000-400.000 Autos in 2019, da wäre 160.000 im ersten HJ klar zu wenig.


Laut der Grafik, wären es sogar nur 154.000. Und die, laut Prognose, 91.000 im Q2, glaub ich auch nicht so recht.
 
Beiträge: 48
Registriert: 23. Mär 2019, 10:30
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von cer » 28. Mai 2019, 16:56

stelen hat geschrieben:Teslas eigene Voraussage im Q4/18 Bericht war 360.000-400.000 Autos in 2019, da wäre 160.000 im ersten HJ klar zu wenig.

Bei linearer Fortsetzung wären das 80 – 84,2% der Zielzahl (auch Tesla trifft keine Voraussagen, sondern setzt sich Ziele).
Hat jemand bei Tesla schon mal eine lineare Fortsetzung von irgend was über 12 Monate hinweg gesehen? Eben.

Faszinierend, wie man Nachrichten interpretieren kann, und mit welch einfachen Mitteln diese Interpretationen in die Bewusstseine der Mitleser eingeschmuggelt werden sollen. Die Aussage ist – nebenbei bemerkt – natürlich rein inhaltlich richtig; sie ist nur vollkommen irrelevant.

Dazu passend: Welcome teslagold, neue Quelle nerviger biased »Information« aus längt bekannten Links. Du befindest dich hier in einem Forum für Tesla-Fahrer und -Freunde.
search.php?author_id=8580&sr=posts
Zuletzt geändert von cer am 28. Mai 2019, 16:57, insgesamt 3-mal geändert.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Bones » 28. Mai 2019, 16:56

1 Meldung über etwas positives und gleich kommt die Gegenwelle....unglaublich wie berechenbar. Wenns nicht so schade wäre, ich würde lachen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4852
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von NikoTesla » 28. Mai 2019, 16:58

stelen hat geschrieben:Teslas eigene Voraussage im Q4/18 Bericht war 360.000-400.000 Autos in 2019, da wäre 160.000 im ersten HJ klar zu wenig.


Das sehe ich anders. Wenn man 92,000 in Q2 produziert, muss man durchschnittlich 8,000 Einheiten pro Quartal (Q3 und Q4) mehr machen, als in Q2. 8,000 Einheiten sind unter 9% Steigerung. Das muss möglich sein. Ob es so kommt oder nicht ist immer Glaskugel. Aber „klar zu wenig“ ist quatsch. Besonders wenn man überlegt, dass auf Basis dieser Prognose von Tesla die extrem gute Situation an der Börse zustande kam. Selbst bei einer nur leichten Verfehlung wäre TSLA sicherlich deutlich im Aufwind gegenüber jetzt.
• Model S 100D | 11/2018 | 2019.32.11
• Model 3 P | 3/2019 | 2019.32.11.1
• Reservierung: Roadster | Founders
• Early Access Program
• 1500km Gratis Supercharging mit meinem Referral Code: lars79167 | https://ts.la/lars79167
 
Beiträge: 444
Registriert: 19. Mär 2018, 16:00
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 28. Mai 2019, 17:13

Sorry, habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich bezog mich auf diesen Satz von Dir:

Auf der Börse kommt von diesen Spekulationen aber leider noch gar nichts an


An der Börse ist es halt so, das Unternehmen die ihre eigenen Voraussagen nicht ÜBER-treffen abgestraft werden. Sieht man immer wieder schön in der Earnings-Season. Ein Quartal das zwar in der Guidance liegt, aber nicht auch gleich die verfehlten Ziele des Vor-Quartals ausgleicht führt halt zu keinem Kurssprung.

Kann man doof und turbokapitalistisch finden, aber so funktioniert Börse halt.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1866
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von J.R. » 28. Mai 2019, 17:29

cer hat geschrieben:...Tesla trifft keine Voraussagen, sondern setzt sich Ziele...


Ein sehr schöner Satz, den sowohl viele Journalisten, Aktienanalytiker und ein ganze Reihe von Usern hier sich hinter die Ohren schreiben sollten. Und zusätzlich sind die von Elon Musk gesetzten Ziele immer extrem ehrgeizig und deshalb nur im Optimalfall erreichbar.

Elon Musk verspricht nichts, sondern kommuniziert nur seine ehrgeizig gesetzten Ziele!
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 642
Registriert: 9. Aug 2017, 21:57
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von xDerHund » 28. Mai 2019, 17:29

Ich überlege tatsächlich einzusteigen, spekuliere auf ein erfolgreiches Q2, vielleicht sogar mit Profit & einen fortlaufenden Erfolg in der Gigafactoy 3 :D
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2019
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 28. Mai 2019, 17:35

J.R. hat geschrieben:Elon Musk verspricht nichts, sondern kommuniziert nur seine ehrgeizig gesetzten Ziele!



Wie man es nennt ist erstmal wurscht. "Der Markt" nimmt das Nicht- oder zu spät Erreichen dieser Ziele halt negativ auf, deswegen kann eine Aktie fallen auch wenn die vorgestellten Zehlen eigentlich gar nicht so schlecht waren.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1866
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Snuups » 28. Mai 2019, 17:48

stelen hat geschrieben:Vielleicht reicht das Drama ja auch, das sie endlich merken das sie eine eigene Zell- und Akkupackfertigung brauchen.


Naja, ohne Kompetenzen kann man das so ziemlich vergessen, Das dauert viele jahre bis man da was hat, was man auch verkaufen kann. Hinzu kommt noch das die eigentlich auf den Wunderakku warten.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4564
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 28. Mai 2019, 17:50

J.R. hat geschrieben:
cer hat geschrieben:...Tesla trifft keine Voraussagen, sondern setzt sich Ziele...


Ein sehr schöner Satz, den sowohl viele Journalisten, Aktienanalytiker und ein ganze Reihe von Usern hier sich hinter die Ohren schreiben sollten. Und zusätzlich sind die von Elon Musk gesetzten Ziele immer extrem ehrgeizig und deshalb nur im Optimalfall erreichbar.

Elon Musk verspricht nichts, sondern kommuniziert nur seine ehrgeizig gesetzten Ziele!


Das stimmt so nicht:

Tesla hat ein höheres internes Auslieferungsziel gesetzt (basierend auf 500k Fahrzeugen Produktion, genaue Zahl aber nicht bekannt) und eine öffentliche Guidance von 360k bis 400k Fahrzeuge gegeben:
Tesla First Quarter 2019 Update hat geschrieben:Although we are driving towards higher internal goals, we reaffirm our prior guidance of 360,000 to 400,000 vehicle deliveries in 2019, representing an increase of approximately 45% to 65% compared to 2018.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1946
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?