TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 24. Mai 2019, 20:47

greenling hat geschrieben:Seid ihr sicher, dass kein Schiff nach Norwegen gegangen ist?
Diese Woche wieder konstant gute Zahlen von 30-50 Registrierungen täglich.
Wenn man Elons Mail Glauben schenkt, dann dürfte das Quartal nicht so schlecht laufen. Ein Verlust ist anscheinend nicht vermeidbar, aber ich bin wieder recht optimistisch.


Der Verlust ist auch nicht sicher sollten die Auslieferungszahlen so kommen wie Musk annimmt.
Ich halte eine schwarze Null noch für möglich.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2261
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tripleP » 24. Mai 2019, 21:04

:lol: Spieglein Spieglein an der Wand...
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4414
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von trayloader » 24. Mai 2019, 21:15

Hier das Interview mit der rechten Hand von Elon bei Space X in dem auch die wichtige Passagen zu Herstellung des Model S vorkommt :
https://www.reddit.com/r/spacex/comment ... y/dhiygzm/

Ich bin geneigt ihm wesentlich stärker zu glauben als neu registrierten grauen Geiern oder Dauerskeptikern die mit dem Niedergang von Tesla Geld verdienen wollen, die darüber hinaus auch niemals auch nur im Ansatz geneigt sind sich einen Tesla zuzulegen.
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 24. Mai 2019, 21:18

T-Fan hat geschrieben:Woher nimmst Du jetzt wieder die Sicherheit, dass 30.000$ Grenzkosten "Quatsch" sind. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie Du Werbeaussagen von bestimmten Herstellern ungeprüft und ohne Rot zu werden hier glaubhaft uns als Wahrheit verkaufen willst und alle pro Tesla Quellen, die nicht Deinen Ansichten entsprechen, sofort als "Quatsch" hinstellst.

Ich halte zu dem Zeitpunkt, wo die Aussage gemacht wurde und unter der Erklärung der Quelle die 30.000$ Grenzkosten für durchaus realistisch.


Ich vertraue den offiziellen Finanzberichten von Tesla, die von Elon Musk und dem CFO unterschrieben sind, mehr als irgendwelchen Äußerungen, die jemand angeblich von Elon Musk gehört hat.

Schau dir doch selber einfach mal die Zahlen von Tesla an, bau dir dann ein Modell in Excel und du wirst merken, dass viele deiner Behauptungen nicht aufgehen oder sogar extrem negativ für Tesla sind.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1957
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 24. Mai 2019, 21:20

Hendrik hat geschrieben:
T-Fan hat geschrieben:Woher nimmst Du jetzt wieder die Sicherheit, dass 30.000$ Grenzkosten "Quatsch" sind. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie Du Werbeaussagen von bestimmten Herstellern ungeprüft und ohne Rot zu werden hier glaubhaft uns als Wahrheit verkaufen willst und alle pro Tesla Quellen, die nicht Deinen Ansichten entsprechen, sofort als "Quatsch" hinstellst.

Ich halte zu dem Zeitpunkt, wo die Aussage gemacht wurde und unter der Erklärung der Quelle die 30.000$ Grenzkosten für durchaus realistisch.


Ich vertraue den offiziellen Finanzberichten von Tesla, die von Elon Musk und dem CFO unterschrieben sind, mehr als irgendwelchen Äußerungen, die jemand angeblich von Elon Musk gehört hat.

Schau dir doch selber einfach mal die Zahlen von Tesla an, bau dir dann ein Modell in Excel und du wirst merken, dass viele deiner Behauptungen nicht aufgehen oder sogar extrem negativ für Tesla sind.


Du hast die Quelle eben NICHT gelesen. Die ist doch völlig plausibel und überhaupt kein Widerspruch zu den offiziellen Zahlen.
Schade, dass Du nicht einmal so viel Respekt in einer Diskussion aufbringst und die Dir gebrachten Quellen liest bevor Du die als "Quatsch" abtust.

Ich brauche mir kein Excel zu "bauen" um die Zahlen von Tesla zu interpretieren. Ich komme nicht auf die negative Sicht, die Du hier darlegst.
Was sollen solche Pseudo-Vorschläge?
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2261
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 24. Mai 2019, 21:27

T-Fan hat geschrieben:Du hast die Quelle eben NICHT gelesen. Die ist doch völlig plausibel und überhaupt kein Widerspruch zu den offiziellen Zahlen.
Schade, dass Du nicht einmal so viel Respekt in einer Diskussion aufbringst und die Dir gebrachten Quellen liest bevor Du die als "Quatsch" abtust.


Ich hab die Quelle gelesen und gehe davon aus, dass der SpaceX Typ etwas falsch verstanden hat oder Elon Musk sich ungenau ausgedrückt hat.

Lass uns darauf einigen: Du gehst von Grenzkosten pro Model 3 von 30k Dollar auf Basis deiner Quellen aus, ich sehe deutlich höhere Kosten pro zusätzlichem produzierten Model S auf Basis meiner Quellen.

@trayloader, lies doch bitte zumindest deine eigene Quelle:
Tom Mueller hat geschrieben:Like, here’s a conversation I had maybe about five years ago on the Merlin 1D when we first developed it. He asked me; he said, “How much do you think it costs to make a Model S?" And I’m like “I don’t know; 50 thousand dollars?” He said “No, about 30 thousand dollars.” That’s the marginal cost for that car.

"He" ist Elon Musk.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1957
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 24. Mai 2019, 21:30

Wenn Du die Quelle seinerzeit gelesen hättest, hättest Du keinen Widerspruch zwischen den Grenzkosten "marginal costs" von 30.000$ und den offiziellen Zahlen von Tesla gesehen weil das völlig plausibel ist, woher der Unterschied kommt. In der Quelle wird das völlig verständlich.
Wenn Du das gelesen hättest, warum reitest Du dauernd auf einem angeblichen Widerspruch herum zwischen der Quelle und den offiziellen Zahlen, den es gar nicht gibt?

Grenzkosten sind keine Bruttokosten habe ich geschrieben. Genau wie in der Quelle dargelegt wird.

Aber das ist jetzt wirklich OT. Es ist dazu auch alles gesagt.
Zuletzt geändert von T-Fan am 24. Mai 2019, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2261
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von trayloader » 24. Mai 2019, 21:30

Das bringt ganz sicherlich was.
Es bringt eines der wesentlichen Argumente der Gegenseite zum Einsturz.
Fakt ist: Tesla produziert jeden einzelnen Wagen mit Mega Gewinn.
Da die Herren aber niemals in einem Model 3 gesessen sind ( mittlerweile bezweifle ich stark dass einige in der Automobilindustrie sind sonst wüssten sie wovon ich oder auch Sandy Munro spreche) können Sie nichts beitragen.

Aber zurück zum AKTIEN Thread.
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von cer » 24. Mai 2019, 21:32

Hatten wir nicht für genau diese Kosten bezüglich des Model 3 LR mit Dual Motor eine Aussage aus dem Hause Munro? War der Betrag nicht 28.000$?
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 24. Mai 2019, 21:32

cer hat geschrieben:Hatten wir nicht für genau diese Kosten bezüglich des Model 3 LR mit Dual Motor eine Aussage aus dem Hause Munroe? War der Betrag nicht 28.000$?


korrekt bei einer bestimmten Anzahl pro Woche in der Produktion. Die Zahl weiß ich im Moment nicht mehr.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2261
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dringi, DriveByWire, maboko4711, MichelZ, obrien, Ralfino, tkachta und 9 Gäste