TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Couvrex » 23. Mai 2019, 09:23

LittleBoy45 hat geschrieben:Wenn man weiterhin an den Erfolg von Tesla glaubt, dann muss man jetzt großzügig nachkaufen! Das wäre DIE Chance! Wenn 2020 wirklich 1.000.000 Robotaxis unterwegs sind, dann hätte Tesla UBER quasi eliminiert und deren Marktwert muss bei Telsa mit oben drauf geschlagen werden! Ein Milliardengeschäft wo Tesla dann Monopolist ist. Wahnsinn!


Robotaxis? Die schaffen es ja nicht mal, ne Verkehrsschilderkennung einzubauen. Stell mir gerade vor, wie so ein Robotaxi-Fahrgast im Auto sitzt, das System mal wieder nen Reboot macht, und deshalb das Ding, mitten auf ner Kreuzung stehen bleibt. Genau mein Humor. ;)
 
Beiträge: 48
Registriert: 23. Mär 2019, 09:30
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von gitterkind » 23. Mai 2019, 09:28

LittleBoy45 hat geschrieben:
Couvrex hat geschrieben:
McFly3 hat geschrieben:Ich versteh ja nicht warum hier immer wieder der € Kurs von TSLA irgendeine Bedeutung geschenkt wird.
Schon gar nicht zur Zeiten wo in den USA die Börse geschlossen ist.


Die Charts von USD und EUR unterscheiden sich ja auch gewaltig. ;) . Als vor ein paar Wochen Leute, bei einem Preis von 250 EUR, ganz euphorisch, dazugekauft haben, wurden meine Bedenken belächelt. Mittlerweile sind diese Stimmen ziemlich kleinlaut geworden.


Wenn man weiterhin an den Erfolg von Tesla glaubt, dann muss man jetzt großzügig nachkaufen! Das wäre DIE Chance! Wenn 2020 wirklich 1.000.000 Robotaxis unterwegs sind, dann hätte Tesla UBER quasi eliminiert und deren Marktwert muss bei Telsa mit oben drauf geschlagen werden! Ein Milliardengeschäft wo Tesla dann Monopolist ist. Wahnsinn!


Los schlag zu.Elon mag solche Optimisten wie Dich kaufen kaufen ....
Du wirst Sie alle noch auslachen 2020 mit den Robotaxis
 
Beiträge: 219
Registriert: 11. Dez 2017, 13:07
Wohnort: Weimar
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Sascha » 23. Mai 2019, 09:31

Ich fürchte, da hast Du nur die Ironie übersehen :)

Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
 
Beiträge: 287
Registriert: 19. Aug 2016, 13:16
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von McFly3 » 23. Mai 2019, 09:34

Couvrex hat geschrieben:Robotaxis? Die schaffen es ja nicht mal, ne Verkehrsschilderkennung einzubauen.

Du weißt aber schon warum es die Erkennung bisher nicht gibt oder schreist du nur mit in den Wald der Schilder rein?
M3 AWD 19" Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 2177
Registriert: 22. Jun 2016, 10:27
Wohnort: PB
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von alex34-2002 » 23. Mai 2019, 09:37

Couvrex hat geschrieben:
LittleBoy45 hat geschrieben:Wenn man weiterhin an den Erfolg von Tesla glaubt, dann muss man jetzt großzügig nachkaufen! Das wäre DIE Chance! Wenn 2020 wirklich 1.000.000 Robotaxis unterwegs sind, dann hätte Tesla UBER quasi eliminiert und deren Marktwert muss bei Telsa mit oben drauf geschlagen werden! Ein Milliardengeschäft wo Tesla dann Monopolist ist. Wahnsinn!


Robotaxis? Die schaffen es ja nicht mal, ne Verkehrsschilderkennung einzubauen. Stell mir gerade vor, wie so ein Robotaxi-Fahrgast im Auto sitzt, das System mal wieder nen Reboot macht, und deshalb das Ding, mitten auf ner Kreuzung stehen bleibt. Genau mein Humor. ;)



Ein geiles Geschäftsmodell ist das schon, da müssen immer wieder neue Autos gebaut werden. Denke so, aller 1.000 km. :lol:
 
Beiträge: 82
Registriert: 9. Aug 2018, 11:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Sascha » 23. Mai 2019, 09:39

McFly3 hat geschrieben:
Couvrex hat geschrieben:Robotaxis? Die schaffen es ja nicht mal, ne Verkehrsschilderkennung einzubauen.

Du weißt aber schon warum es die Erkennung bisher nicht gibt oder schreist du nur mit in den Wald der Schilder rein?


Und Du meinst, dass wir 2020 tatsächlich auch nur ein voll autonom fahrendes Robo-Taxi im offenen Straßenverkehr sehen werden? Die Aktie zeigt sehr gut, wie sehr alle daran glauben. Würden Sie es, würde die Aktie förmlich explodieren, weil das natürlich ein Multi-Milliarden Geschäft wäre.... nur leider halt: wäre!
 
Beiträge: 287
Registriert: 19. Aug 2016, 13:16
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von NikoTesla » 23. Mai 2019, 09:41

Couvrex hat geschrieben:
LittleBoy45 hat geschrieben:Wenn man weiterhin an den Erfolg von Tesla glaubt, dann muss man jetzt großzügig nachkaufen! Das wäre DIE Chance! Wenn 2020 wirklich 1.000.000 Robotaxis unterwegs sind, dann hätte Tesla UBER quasi eliminiert und deren Marktwert muss bei Telsa mit oben drauf geschlagen werden! Ein Milliardengeschäft wo Tesla dann Monopolist ist. Wahnsinn!


Robotaxis? Die schaffen es ja nicht mal, ne Verkehrsschilderkennung einzubauen. Stell mir gerade vor, wie so ein Robotaxi-Fahrgast im Auto sitzt, das System mal wieder nen Reboot macht, und deshalb das Ding, mitten auf ner Kreuzung stehen bleibt. Genau mein Humor. ;)


Tesla‘s bleiben bei Reboot stehen? Wäre mir neu.
• Model S 100D | 11/2018 | 2019.32.11
• Model 3 P | 3/2019 | 2019.32.11.1
• Reservierung: Roadster | Founders
• Early Access Program
• 1500km Gratis Supercharging mit meinem Referral Code: lars79167 | https://ts.la/lars79167
 
Beiträge: 444
Registriert: 19. Mär 2018, 15:00
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von jonn68 » 23. Mai 2019, 09:42

Also jetzt Kaufempfehlungen zu geben finde ich sehr riskant, vor 2 Monaten hätte ich gesagt: ja, aber die letzten Wochen waren von den Nachrichten von Tesla einfach zu schlecht, daß weitere Kursverluste sehr wahrscheinlich sind, also Gründe für einen Kursanstieg sind leider keine am Himmel, ich denke Tesla geht es wie der Bayer, Deutsche Bank Aktie, Kurserhohlung erst wenn das Management professonell wird.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2049
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 23. Mai 2019, 09:42

Das Problem ist nur, dass es keiner versteht weil man Tesla nur als Softwareentwickler in höchster Güte bewerten kann. Wären alle Borker Software Developer würde die Aktie bei 1000USD stehen... Duck und weg :-)
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13987
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 23. Mai 2019, 09:43

Sascha hat geschrieben:
tesla3.de hat geschrieben:Aber das muss man entspannt sehen und sollte es weiter runter gehen, wird bei unter 150 halt wieder nachgekauft.


Bei unter 150 dann nochmal schön die offene Hand durch die Klinge gleiten lassen :) Ich bewundere Euren Mut und Eure Zuversichert.


Das hast du schon richtig formuliert, aber ohne Risiko gibt es halt keinen Blumentopf zu gewinnen.
Und bei den wichtigsten Dingen, dem Produkt und dem Ladenetzwerk, da ist Tesla nach wie vor Lichtjahre voraus.
Die beiden Taycan, die gestern in Aichstetten mit 50 kW weit über eine Stunde laden mussten, die haben mir echt leid getan :lol:
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4325
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Asena, Buck [Bot], Darkdiver, eue.boettcher, Frischling, Granada, headcrash, Hicom, MaxBlue, MichelZ, Momo, MyPharaoh, NortonF1, Sethach, Shaun72 und 36 Gäste