TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 22. Mai 2019, 21:58

Sascha hat geschrieben:
tesla3.de hat geschrieben:So, bin jetzt für 174,90 wieder eingestiegen und danke allen, die ihre TSLA Aktien zu diesem Kurs verscherbelt haben.


Verscherbelt? Mutiger Move würde ich sagen. Was lässt Dich glauben, dass der Boden gefunden ist und nun die Wende kommt?

38% runter dieses Jahr... also für mich sieht das derzeit wie das viel zitierte fallende Messer aus. Ich drück den Investierten dennoch die Daumen.


Der Aktionär hat auch so eine Chartanalyse gemacht und man ist dort der Meinung, dass der Rebound kurz bevorsteht. War heute Vormittag.

Ich wage mal Glaskugel: Musk ist auffallend still, dezente Massnahmen seitens Tesla den Kurs noch etwas zu drücken...
Da ist was im Busch.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2255
Registriert: 20. Jun 2015, 07:06
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von alex34-2002 » 22. Mai 2019, 22:04

Dr. Schiwago hat geschrieben:Allein heute 1100 Euro runter :(
Kann Elon nicht mal wieder was twittern :?


:!: du hast schon mitbekommen, dass Elon auf Grund seiner (darf man Lüge sagen :?: )
Finsnzierung 420 gesichert und 500.000 Autos in 2019 vom Gericht verurteilt wurde, seine Tweets absegnen zu lassen.
 
Beiträge: 82
Registriert: 9. Aug 2018, 11:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 22. Mai 2019, 22:09

alex34-2002 hat geschrieben:
Dr. Schiwago hat geschrieben:Allein heute 1100 Euro runter :(
Kann Elon nicht mal wieder was twittern :?


:!: du hast schon mitbekommen, dass Elon auf Grund seiner (darf man Lüge sagen :?: )
Finsnzierung 420 gesichert und 500.000 Autos in 2019 vom Gericht verurteilt wurde, seine Tweets absegnen zu lassen.



Absegnen muss er das vom eigenen Anwalt lassen.
Da würde der sicher etwas finden, was im Sinne Musks ist und den Regeln entspricht.
So gesehen ist es auffällig, dass so gar nichts kommt.

Dazu hatte ich bereits etwas geschrieben.

viewtopic.php?f=35&t=1059&start=10670#p722382
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2255
Registriert: 20. Jun 2015, 07:06
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Ralf W » 22. Mai 2019, 22:10

Sieben ist meine Glückszahl bei 177,77 heute nachgekauft. Ich hoffe dass nicht 77,77 daraus werden :-(). Bei 17 bin ich schon mal rein und 77 wieder raus :-).
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 22. Mai 2019, 22:17

@Ralf da drücke ich Dir Daumen.. BTW.. hast Du mal geschaut mit wem wir da zusammen gesessen sind in München :-)
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14298
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 22. Mai 2019, 22:26

Also der Ausverkauf von Tesla Aktien der letzen Tage erinnert mich echt an Q-Cells. Ich hoffe in dieser Woche auf ein Ende, sonst könnte es komplett abstürzen und Tesla in die Pleite drücken...

Go Tesla.. Und ich dachte dass 2018 das schwierigste Jahr war..
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14298
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Noyan » 22. Mai 2019, 22:40

Wenn man begonnen hat, von Pleite und Übernahmen zu sprechen, dann ist oft kaufen angesagt.

Wenn Trump und China sich bald einigen, spätestens dann ist die Trendwende da.
You can use my referral code to get 1'500 km of free Supercharging on a new Tesla:

http://ts.la/murat3706
 
Beiträge: 526
Registriert: 6. Jan 2016, 14:14
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 22. Mai 2019, 22:48

Dornfelder10 hat geschrieben:Ich habe mal in das Bild von Bloomberg die 2,4 Mrd. der gerade durchgeführten Kapitalmaßnahme eingezeichnet.
Cash Tesla.jpg

Der Cashbestand von Tesla dürfte im Moment auf All-Time-High liegen.

Welche Gegenargumente haben die FUDler hier?

Gruß

Bernhard



Der Cashbestand ist höher, korrekt. Akute Finanzsorgen sind damit aus der Welt und Tesla hat Zeit gewonnen um nachhaltige Profitabilität zu erreichen.
Der Convertible Bond verursacht aber auch direkte Zinsen von 2% und indirekte Kosten durch den Hedge. Dadurch ist das effektiv wie ein weiterer Kredit mit 5%-8% Zinsen. Das macht es für Tesla schwieriger Break-Even zu erreichen. Ich würde mit insgesamt knapp 200 Mio Zinsverlusten pro Quartal ab nächstem Quartal rechnen.

Es war aus Teslas Sicht definitiv richtig weiteres Kapital einzusammeln. Die gut 2 Mrd Cash zuvor waren schon recht knapp, vor allem wenn man beachtet, dass Cash um über 1 Mrd im Quartal schwanken kann und unter ca. 1 Mrd Cash Asset Backed Loan Bedingungen verletzt werden.

Besser für Tesla wäre es aber, wenn Cash komplett über neue Akienausgabe anstelle von Bonds/Convertible Bonds finanziert worden wäre. Und noch besser wäre es natürlich gewesen, wenn Tesla das schon letztes Jahr gemacht hätte, als der Kurs bei 350 Dollar war.
Die Convertible Bonds müssen alle zurückbezahlt oder refinanziert werden, wenn sie ihren Konvertierungspreis nicht erreichen.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1944
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 22. Mai 2019, 23:01

kai hat geschrieben:2020 wird die China Factory voll dazukommen und die ersten Zahlungen von Fiat Chrysler ..


Zahlungen von Fiat Chrysler waren in Q1 diesen Jahres schon enthalten und dennoch gab es diese Verluste.
Tesla hat insgesamt 215 Mio $ aus Automotive Regulatory Credits erhalten. Ohne diese Credits wären das Rekordverluste von insgesamt über 900 Mio Dollar geworden.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1944
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Uzeltoff » 23. Mai 2019, 00:29

Nun der Cash Bestand ist Alltime High aber die Schulden sicher auch.

SolarCity Anleihen werden dieses Jahr fällig (glaub Wandelkurs ist bei > 700) und Anfang nächsten Jahres wollen die Chinesen ihr Geld wieder für die GF3. Man kann auch kein Milliardenunternehmen mit 0 Cash führen - 1-2 Mrd sind sicher der Mindestbestand der immer da sein muss - die muss man auch abziehen.

Tesla hat genug Cash aktuell - Der Markt zweifelt halt vielleicht etwas mehr als vor 1 oder 2 Jahren dran ob Tesla das Cash auch durch seine Unternehmenstätigkeit vermehren kann oder nur wenn Dritte neues Geld bringen egal ob Investoren, der Staat oder FCA.
 
Beiträge: 336
Registriert: 3. Mär 2019, 02:55
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Grey Shark, HAL9000, kyne, Mane123, Sibi, Texa07, the.clone, TWolf, Wombach und 10 Gäste