TESLA in der heutigen Tagespresse...

Informationen zum Unternehmen...

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Bones » 16. Aug 2018, 13:33

Dann lieber: electrive.net : CAM-Studie: Tesla treibt E-Mobilitäts Innovationen voran

Neben der E-Mobilität haben die Macher der Studie um CAM-Direktor Prof. Dr. Stefan Bratzel Zukunftsfelder wie Connectivity, Assistenzsysteme, Neuerungen im Bereich Verbrennungsmotor usw. in ihre Bewertung integriert. Betrachtet man das Ranking durch die Brille der Elektromobilität fällt auf, dass das deutsche Führungstrio seine Innovationsstärke nur zu 3 bis 1 Prozent aus diesem Bereich (und zu 13 bis 11 Prozent aus der Verbesserung des Verbrennungsmotors!) bezieht. Zum Vergleich: Bei Tesla sind 40 Prozent der Innovationskraft im eMobility-Feld verankert. Das CAM relativiert das mickrige Resultat der Deutschen allerdings mit den Worten, dass sich die Prozentzahlen angesichts aktueller Produktentwicklungen in den kommenden Jahren ändern werden. Wir hoffen’s stark.
:roll: :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2608
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von HJF » 17. Aug 2018, 08:14

Interview mit der New York Times mit etlichen persönlichen Details. Das schlägt sicher noch woanders Wellen, aber hier mal das Original:
https://www.nytimes.com/2018/08/16/business/elon-musk-interview-tesla.html
... In the interview, Mr. Musk provided a detailed timeline of the events leading up to the Twitter postings on Aug. 7 in which he said he was considering taking the company private at $420 a share. He asserted that he had “funding secured” for such a deal — a transaction likely to be worth well over $10 billion.
That morning, Mr. Musk woke up at home with his girlfriend, the musician known as Grimes, and had an early workout. Then he got in a Tesla Model S and drove himself to the airport. En route, Mr. Musk typed his fateful message.
He said in the interview that he wanted to offer a roughly 20 percent premium over where the stock had been recently trading, which would have been about $419. He decided to round up to $420 — a number that has become code for marijuana in counterculture lore.

In the interview on Thursday, Mr. Musk alternated between laughter and tears.
He said he had been working up to 120 hours a week recently — echoing the reason he cited in a recent public apology to an analyst whom he had berated. In the interview, Mr. Musk said he had not taken time off of more than a week since 2001, when he was bedridden with malaria.
“There were times when I didn’t leave the factory for three or four days — days when I didn’t go outside,” he said. “This has really come at the expense of seeing my kids. And seeing friends.”
Mr. Musk stopped talking, seemingly overcome by emotion.
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
3 1/2 Jahre = 153'895 km, 189 wh/km
8.1 2018.34.4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 711
Registriert: 25. Nov 2014, 16:29
Wohnort: Uitikon

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von stelen » 17. Aug 2018, 08:52

Hm, der Artikel zeichnet das Bild eines Mannes der kurz vor einem mentalen und physischen Zusammenbruch steht
 
Beiträge: 338
Registriert: 2. Aug 2018, 10:18

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von einstern » 17. Aug 2018, 08:54

Oder das Gegenteil.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4583
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Volker.Berlin » 17. Aug 2018, 09:00

electrive.net Newsletter hat geschrieben:- Zahl des Tages -

Exakt 112 von 115 Tesla-Fahrzeugen, die zwischen 2011 und März 2018 in den USA als gestohlen gemeldet wurden, sind im Nachhinein wiedergefunden worden. Das geht aus einer Statistik des Federal Bureau of Investigation’s National Crime Information Center hervor.
marketwatch.com, electrek.co
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13675
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von jaundna » 17. Aug 2018, 09:03

Ob dies bei BMW X5, etc. im Raum Berlin auch zutrifft :mrgreen: ?
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Registriert: 14. Jan 2016, 18:00
Wohnort: Rheinfelden

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von daydreamer » 17. Aug 2018, 11:16

das:

https://ftalphaville.ft.com/2018/08/16/ ... s-factory/

hört sich aber ziemlich gut an - zwei anerkannte experten waren in der fabrik, und ihnen gefällt, was sie gesehen haben.. (registrierung erforderlich, aber kostenlos)
 
Beiträge: 105
Registriert: 3. Aug 2017, 09:38

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Andy_X » 17. Aug 2018, 11:18

Hallo zusammen, ich möchte nur zu Thema Musk eins sagen, der ist viel zu viel mit unterschiedlichen Sachen beschäftigt!!
Der soll eben einpaar Sachen RICHTIG zum laufen bringen und dann es langsam angehen!! Weil er überall wie ein mit zuviel ELAN ran geht, klappt es auch nicht überall oder im Moment kommt mir so vor als ob garnicht mehr durch blickt was der da tut!! Model S/X/3 Software ist mittlere weile wie WINDOWS 10!! Nur laute UPDATES und es wird nur SCHLIMMER!! Ich trau mir schon langsam nicht zu los zu fahren, da ich ständig mit LTE oder GPS und keine Ahnung Problemen zu kämpfen hab, letztens hab 10 mal neu gestartet, entweder hab kein Navi oder Keine Musik, ja und es ist egal über was, da geht nicht mal FM Radio!! Ich reden nicht über Spotify und den erst. Das Auto ist sehr Teuer und ich will den Vergleich mit anderen Herstellern nicht machen aber es geht so weiter nicht!! Ohne FUNKTIONIERENDE Grund Ausstattung / Service (Navi/Radio/und s.w.) kann ich es nicht Gut finden!! Ich hab Auto jetzt knapp 8 Monate, ich wusste nicht dass ICH ein BETA Auto kaufe, jetzt würde ich nicht mehr tun, mir ist Stabilität wichtig und die SICHERHEIT!! AP hin oder Reichweite her, man es soll gut fahren erstmal!!!

Las es krachen, es gibts garantiert manche die mich gleich für blöd halten werden!! Aber nein Tesla ist Top Firma die gerade eben wie im KITA nur rum gespielt wird und experimentiert, MUSK es reicht mal, mach dein JOB richtig zu ende, dann kannst mal rum Spinnen!! Ich glaube an dich!
Aber nicht so!!

WOW jetzt hab ich was los geworden ;-)

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 38230.html
Dateianhänge
urn-newsml-dpa-com-20090101-180324-99-620191_large_4_3-1f01f7eb95f959d2.jpeg
Zuletzt geändert von Andy_X am 17. Aug 2018, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 174
Registriert: 4. Mär 2018, 22:06

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Volker.Berlin » 17. Aug 2018, 12:55

Ich finde den Kommentar auf Heise durchaus treffend, fair und ausgewogen.

Andy_X, das Problem ist, dass man sich solche Persönlichkeiten nicht aussuchen kann. Wäre Musk anders gestrickt, würden wir heute nicht Tesla fahren und ich behaupte sogar, dass wir auch 2019 und 2020 keine ernst gemeinten E-Autos von Mercedes, Audi, VW und Porsche sehen würden.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13675
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Ernstbender » 17. Aug 2018, 13:39

Da kann ich Elon nur weiterhin viel oder noch mehr übermenschliche Kraft und Gesundheit wünschen.

Vielleicht wäre ein Urlaub, trotz aller Probleme sinnvoll und solange I-Phone usw. in Firma lassen.

Ich kann als Selbständiger (seit Geburt in Familienbetrieb) alles sehr gut mitfühlen.

Heutzutage ist dies alles nur durch superschnellen Informationsfluss und unsägliche Kontroll/Bewertungsportale etc. besonders extrem.
Jeder Selbständiger, der sein Unternehmen in höhere Umsatz-Regionen gebracht hat, kann dies sicher verstehen - mancheiner hat es nicht überlebt - nur Elon macht dies mit mehreren Firmen gleichzeitig!!!

Good luck and the best Health for him!
Blue Flame: S P85- (19Zoll), blau, innen sw, carbon, seit 22.11.13
Blue Falcon: X 90 D blau, 6-S.,innen sw, abachi matt, seit 9.9.16
sonst e-NV200 2016; Leaf 2017 30kw, I-MIEV., Smart ED Cabrio 9/18, Model 3 reserv.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1225
Registriert: 3. Okt 2013, 08:56
Wohnort: Heilbronn

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Granada und 4 Gäste