TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von jonn68 » 12. Jun 2019, 10:16

Das sehe ich auch so:
In der heutigen Zeit ist die Aussendarstellung sehr wichtig, man muss Emotionen transportieren und einen gewissen Life Style vermitteln.

Es braucht eine sinnvolle Werbestrategie, um das zu vermitteln was Tesla ist und will, nicht um den Verkauf als erstes anzutreiben, sondern die Marke in ihrer Indentität weiter zu formen.

Ich finde Apple ist da ein sehr gutes Beispiel wie man so etwas macht.

PS: zur Aktie es scheint zu sein, daß die Marke von ca 180$ einen guten Widerstand geboten hat und das ist kein schlechtes Zeichen
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 1497
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von trayloader » 12. Jun 2019, 10:26

Das liegen WELTEN dazwischen, auch wenn Cook mir mittlerweile unsympathisch erscheint.
Nochmals die Frage, wer ist der Manager rechts auf der Bühne?
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
 
Beiträge: 1494
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von ltreasure » 12. Jun 2019, 10:30

trayloader hat geschrieben:...
Nochmals die Frage, wer ist der Manager rechts auf der Bühne?


Drew Baglino, VP Technology, berichtet an JB.
50247 bestellt Jun/14 - Lieferung 13. Nov 14 = 139 Tage 8 Std
 
Beiträge: 1057
Registriert: 1. Apr 2014, 19:13

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von rachid » 12. Jun 2019, 10:30

Vice President of Technology Drew Baglino.
Korrigiert mich, aber ich hatte den Eindruckals wurde er als Nachfolger von JB vorgestellt.
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1183
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Taur3c » 12. Jun 2019, 11:34

bebbiXpress hat geschrieben:Wenn es stimmt, dass die Auftragsbücher voll sind, dann kann Tesla die mediale Desinformation (momentan) egal sein. Da ist jede Konteraktion oder Werbung nur eine Verschwendung von Ressourcen.

Genau das ist IMHO der springende Punkt. Tesla kann/will garn kein weiteres positives Marketing machen weil sie dann mit dem erhöhten Auftragsvolumen nicht klar kommen würden.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1033
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von gitterkind » 12. Jun 2019, 11:49

Taur3c hat geschrieben:
bebbiXpress hat geschrieben:Wenn es stimmt, dass die Auftragsbücher voll sind, dann kann Tesla die mediale Desinformation (momentan) egal sein. Da ist jede Konteraktion oder Werbung nur eine Verschwendung von Ressourcen.

Genau das ist IMHO der springende Punkt. Tesla kann/will garn kein weiteres positives Marketing machen weil sie dann mit dem erhöhten Auftragsvolumen nicht klar kommen würden.


ja genau gg Lieferzeiten würden unendlich steigen grins
 
Beiträge: 142
Registriert: 11. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Weimar

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 12. Jun 2019, 12:36

Wurde etwas darüber gesagt, wie voll die Auftragsbücher derzeit sind?

Ich sehe es auch so: solange der Absatz problemlos funktioniert und die Produktion weitgehend ausgelastet ist, braucht es keine teure Werbung - da ist das Geld besser in den Service investiert.
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Helmut1 » 12. Jun 2019, 13:30

rachid hat geschrieben:Vice President of Technology Drew Baglino.
Korrigiert mich, aber ich hatte den Eindruck als wurde er als Nachfolger von JB vorgestellt.

Das habe ich mir auch gedacht!
Wenn die Gerüchte falsch wären, dass Straubel kaum mehr arbeitet hätte Elon es sicherlich klargestellt.
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3095
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Jan » 12. Jun 2019, 13:49

Gerade lief wieder ein kompletter Verriß über Tesla auf NTV. Er wurde wieder alle bekannten Negativpunkte bemüht, die in der Schmutzkiste des Senders zu finden waren und die letzte Veranstaltung wurde als unglaubwürdig dargestellt.
Warum soll man gegen eine Berichterstattung dieser Art anschreiben, bzw. auch noch Geld für Klarstellungen ausgeben, wenn der Absatz läuft? Umgekehrt wird ein Schuh draus, denn wenn Tesla im August mit tollen Zahlen glänzen kann, zeigt es wieder einmal, was von der Berichterstattung des Senders in diesem Punkt zu halten ist. Man kann also nur hoffen, das Elon Musk den Medien im August die nötigen Zahlen um die Ohren hauen wird. :)
Aber Absätze sind nur die eine Seite. Die Andere, es muss auch Gewinne geben, denn mehr Umsatz und gleichzeitig mehr Verlust, kann auf Dauer leider nicht klappen, es sein denn, man betreibt z.B. ein Theater, das vom Staat subventioniert wird. Meine Hoffnung, ab jetzt Gewinne und möglichst schnell neue Modelle, also S und X.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 392
Registriert: 29. Aug 2014, 12:21

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 12. Jun 2019, 14:05

TSLA bei 226 $, jetzt ist auch mal wieder gut, ich möchte doch erst 2020 verkaufen :lol:
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 2531
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Jonny und 5 Gäste