TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von jonn68 » 15. Mai 2019, 14:30

Uzeltoff hat geschrieben:
Tesla3forMe hat geschrieben:nter wird man doch immer wieder vom Gegenteil überzeugt.
Gestern bis auf 224,50 Dollar :o , bin gespannt ob die Aktie nun nachhaltig die Kehrtwende schafft. Der Tag wird wohl kommen wo die Shorties hektisch werden, ist mE nur eine Frage der Zeit. [/i] ;) :)


Die Shorties haben doch ihr Geld längst verdient bei einer Aktie die seit 2 Jahren mehr oder weniger kontinuierlich fällt. Da wird kaum einer mehr hektisch werden, wenn man da jetzt mal ein paar Dollar liegen lässt, bei so einer lang andauernden Abwärtsbewegung gehört das sowieso dazu, dass man nach sicher vielen Gewinnen in den letzten 2 Jahren ein wenig liegen lässt.

Sobald die Aktie nachhaltig steigt packen die ihre Gewinne aus den letzten Jahren zusammen die vermutlich höher sind als die Verluste und ziehen weiter. 99% sind doch keine Tesla Hasser die sehen lange Abwärtstrend von Aktien und versuchen daran zu verdienen daran - mit welchen Aktien ist sicher in 99% der Fällen egal.

Aktien die extrem steil ansteigen und anschlissend monate- oder gar jahrelang langsam fallen sind nunmal für Shorter natürlich interessant weil das eine ganz normale Entwicklung bei der Wertfindung von Startups ist.

Ein Hype führt zu ab und an absurden Überbewertungen und der anschliessende Rückgang zu einem neuen Kurswert ist dann nur Rückkehr zur Normalität. Auch 225 ist ein Traum Superkurs bei Tesla, genauso sind das 200, man darf das nur nicht von dem doch vermutlich übertriebenem Hype AT-High 37x aus sehen.

Nur wer spät eingestiegen ist hat doch jetzt ein Minus, die anderen haben auch bei den aktuellen Kursen eine Traumentwicklung.

Wann heißt zu spät eingestiegen?

Tesla Aktie Stand 8.9.2014 239$

Im Endeffekt hat die Aktie seit 5 Jahren wenn man es euphemistisch betrachtet nur eine Seitwärtsentwicklung gemacht, in Wirklichkeit ist sie eine hochvolatile Aktie, mich würde interessieren ob die meisten Shorter wirklich mit Gewinn dabei sind, denn bei der Volatilität werden bestimmt öfters viele Scheine ausgebehebelt worden sein.

vom Chartverlauf kann es jetzt bis auf 180$ runtergehen, würde zum längjährigen Verlauf gut passen...
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 1633
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 15. Mai 2019, 17:39

Sorry falls für einige OT :)
Gehört irgendwie auch zu Tesla, nachdem Musk da auch der Visionär ist..

Die action passiert heute wohl bei SpaceX ;) :)
https://www.google.at/amp/s/travelwirenews.com/how-to-watch-spacexs-starlink-satellite-launch-1394051/amp/

In deutsch
https://www.google.at/amp/s/www.heise.de/amp/tp/features/Allein-SpaceX-will-12-000-Satelliten-in-eine-Umlaufbahn-bringen-4421069.html

Bei der Tesla Aktie heute eher ruhig, kann man livestream vom start der Falcon 9 schauen, dürfte aber erst in der Nacht sein.
04:30 Start
https://www.spacex.com/webcast
Um wieder die Kurve zu Tesla zu kriegen...
Wenn man die Projekte von SpaceX mitverfolgt, dann muss Tesla eigentlich auch eine Erfolgsgeschichte werden :)
 
Beiträge: 730
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 05-2019 » 15. Mai 2019, 19:26

China berichtet von einem technischen Durchbruch bei der Lithium-Gewinnung/Herstellung.

Dieser soll sich massiv auf den Lithiumpreis auswirken.

electrek.co (Englisch)

Ist jetzt nichts TSLA-spezifisches, aber das dürfte gut für den gesamten EV-Markt sein.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tripleP » 15. Mai 2019, 20:02

10kg Lithium reichen für eine Tesla Batterie, oder?

Und wieviel kann gespart werden, 100$ pro Auto?

Ich vermute, dass der Lithiumpreis nicht wichtig ist. Sondern die Verfügbarkeit.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie (bald 18kWh), Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4194
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Uzeltoff » 15. Mai 2019, 20:17

jonn68 hat geschrieben:Wann heißt zu spät eingestiegen?

Tesla Aktie Stand 8.9.2014 239$

Im Endeffekt hat die Aktie seit 5 Jahren wenn man es euphemistisch betrachtet nur eine Seitwärtsentwicklung gemacht, in Wirklichkeit ist sie eine hochvolatile Aktie, mich würde interessieren ob die meisten Shorter wirklich mit Gewinn dabei sind, denn bei der Volatilität werden bestimmt öfters viele Scheine ausgebehebelt worden sein.

vom Chartverlauf kann es jetzt bis auf 180$ runtergehen, würde zum längjährigen Verlauf gut passen...



Der Durchschnittskurs in 2014 ist irgendwo bei grob 240 der Durchschnittskurs in 2019 grob bei 270 - auch jetzt noch.

Natürlich können einzelne Markteilnehmer mit Glück in 2014 zum niedrigsten Stand oder mit Pech zum höchsten gekauft haben und in 2019 mit Pech zum niedrigsten und Glück zum höchsten verkauft haben, das sind aber doch nur einzelne Ereignisse- wie gesagt Low und Highs sollte man doch bei der Gesamtbetrachtung nicht so arg viel Bedeutung zuschustern, die sind wie Monatszahlen von Tesla für eine Region nicht von tatsächlicher Relevanz - der mit Abstand wahrscheinlichste Fall ist, dass man mit Käufen und Verkäufen summiert in der grösseren Betrachtung um den Schnitt herum liegt.

Aber stimmt schon am besten ist natürlich man hat bereits vor 2014 gekauft :D
 
Beiträge: 220
Registriert: 3. Mär 2019, 03:55
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von prodatron » 15. Mai 2019, 20:29

Tesla3forMe hat geschrieben:Sorry falls für einige OT :)
Gehört irgendwie auch zu Tesla, nachdem Musk da auch der Visionär ist..

Die action passiert heute wohl bei SpaceX ;) :)

Für SpaceX haben wir im Offtopic Bereich diesen Thread:
viewtopic.php?f=23&t=24145&p=715962
Sowas besser dort posten, SpaceX hat normalerweise 0 Auswirkungen auf die Tesla-Aktie.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 1834
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 05-2019 » 15. Mai 2019, 21:04

tripleP hat geschrieben:10kg Lithium reichen für eine Tesla Batterie, oder?

Und wieviel kann gespart werden, 100$ pro Auto?

Ich vermute, dass der Lithiumpreis nicht wichtig ist. Sondern die Verfügbarkeit.


Geht es beim Design, der Produktion und den Zulieferverträgen nicht häufig um Cent-Beträge?

Da wären $100 pro Fahrzeug doch nicht schlecht.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 16. Mai 2019, 05:28

Die Frage ist:“ Was ist scheitern?“
Wenn von 100 Projekten zehn nicht umgesetzt werden ist es dann scheitern?
Ich kann mir immer wieder so hohe Ziele stecken, dass nicht alles klappen kann ... ;)

Video: Autopilot bei Regen in London 8-)
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/34-millionen-meilen-enfernt-34-tesla-shortseller-wettet-10-000-us-dollar-dass-elon-musk-scheitern-wird-7495660
Wie gesagt, ich habe lieber die Hände lieber selbst am Lenkrad und die Füsse auf den Pedalen, bin lieber Pilot als Passagier :mrgreen:

Tesla kann schon erfolgreich werden, wenn man sich mal auf den Autoverkauf konzentriert, Service und Ladenetz ausbaut, den Massenmarkt erschliesst.
Autonomes Fahren so ausgereift, dass man eine Mio RoboTaxis rumfahren lässt - wie gesagt mE vielleicht in 10 Jahren, bis dahin wird wohl in die Entwicklung mehr Kohle fliessen als man mit dem Autoverkauf einnehmen kann.

Musk ist ein Visionär, hat vieles umgesetzt, schiesst Raketen hoch, lässt sie wieder landen uvm. - diese Projekte sind sehr kostenintensiv und werden eben von Aktionären/Investoren finanziert in der Hoffnung auch mal einen Gewinn einzustreifen.
Ich schätze Musk so ein, dass er die Kohle immer wieder in neue Projekte steckt, mal sehen ob er tatsächlich auch seine Investoren was verdienen lässt.
 
Beiträge: 730
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von McFly3 » 16. Mai 2019, 06:57


Oh es gibt in den UK eine neue Version mit AP für die Stadt? Na dann mal schnell auswandern!


:roll:
M3 AWD 19" Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 2064
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 16. Mai 2019, 07:39

VON London oder NACH London?

Nachbörslich 231,25 Dollar - durchaus ausbaufähig ;) :)
Das Solargeschäft dürfte allerdings (im Moment) eher keinen Beitrag für eine positive Kursentwicklung liefern...
https://www.fool.de/2019/05/16/teslas-verstrickte-energiestrategie-sorgt-fuer-pessimismus/?rss_use_excerpt=1

Immerhin reagiert Tesla mit einem Update auf die Akku-Brandgefahr
https://futurezone.at/produkte/tesla-software-update-soll-akku-brandgefahr-bannen/400495864
 
Beiträge: 730
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: dschüsä, eue.boettcher, grizzzly, Kumasasa, Ollinord, sebas, Tedbnc, Thorsten, toubr, Yellow und 10 Gäste