Firmware 9.0

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 9.0

von Deadpool » 6. Dez 2018, 08:49

Bjørn hat grad ein passendes Video dazu gepostet...

https://youtu.be/4aOIrdpb16E
Grüße aus dem Hopfenland!
Dominic und sein "Deadpool"...

Aktuelle Fortbewegungsmittel:
  • Tesla Model S P85D 03/2015 Sott Frozen Grey Metallic
  • Haibike XDURO FatSix 2015
  • Hyundai Kona Electric (Bestellt 10/18)

PV-Anlage mit 9,9 kWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 11. Sep 2018, 20:08
Wohnort: Geisenfeld

Re: Firmware 9.0

von lausebengel » 6. Dez 2018, 10:46

Peter_67 hat geschrieben:Bei meinem 85D läuft das Updat auf V9 gerade - kam heute morgen auch ohne WLAN. Hatte vorher 2018.32.4

Bei mir ebenso. Seit Wochen nicht im WLAN gewesen, nur LTE aus 2. UG Tiefgarage. Hatte bisher immer angenommen, der hat gar kein vernünftiges Signal dort.

Ich zähle mich diesmal einfach zu den Glücklichen, nachdem ich andere Male Wochen warten musste.
Mit dem Model S durch Zentralasien: www.eexplorer.life
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 14. Okt 2015, 12:43

Re: Firmware 9.0

von Sethach » 6. Dez 2018, 11:19

Ich habe heute Nacht eine neue Version bekommen, auf dem Auto ist nun die 2018.46.2.
Die Box mit dem change log ist aber leer - weiß jemand was hier für Änderungen enthalten sind?
Mein Auto ist in AP1.

Heute morgen bei der Fahrt mit AP in Dortmund ist mir aufgefallen, dass ich die Geschwindigkeit von 53 (50 km/h war das Limit) nicht erhöhen konnte.
Hebel nach oben, unten, es kam die Meldung „Lenkassistent Geschwindigkeit auf 53 km/h.
Ich könnt nur schneller werden, indem ich das Strompedal wieder selbst betätigen musste.

Ich konnte das gestern noch,da bin ich sicher....
Tesla Model S P85. (10.2018 - )
Nissan Leaf 30 kWh (06.2018 - )
 
Beiträge: 28
Registriert: 31. Aug 2018, 16:37

Re: Firmware 9.0

von Bones » 6. Dez 2018, 11:37

Dateianhänge
Screenshot_2018-12-06-11-39-41.png
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Firmware 9.0

von ggirke72 » 6. Dez 2018, 16:41

SoFa hat geschrieben:Kann mir vielleicht jemand erklären, wieso mein Model S 85 D immer noch (seit mindestens 8 Wochen?) die Version 2018.34.1 3dd3072 hat und von einem Update nichts zu sehen ist? Das letzte Update wurde spontan über den Mobilzugang des Autos geladen, gemeldet und auf meinen Wunsch dann zu einem von mir gewählten Zeitpunkt installiert (als das Auto untätig in der Garage stand). Habe ich vielleicht etwas falsch gemacht? Muß ich irgendwo drücken?
Danke


Keine Panik,Du bist nicht alleine, das ist sicherlich "normal" (wie hier schon mehrfach geschrieben) - ich bin auch seit 10.September auf der 2018.32.4 mit meinem S90D (AP2.0), mein Auto hat auch keinen Kontakt zum WLAN, ich mache mir da auch gar keinen Kopf und siehe da, heute morgen kam dann die Updatemeldung - also, das Update kommt bestimmt ;)

Viele Grüße aus Berlin
Goetz

P.S.: lasse mich dann heute Abend überraschen, wie das mit der V9 so ausschaut :D
MS 90D, Midnight Silver, AP2, seit dem 18.03.2017 mit Dauergrinsen unterwegs | VIN ...176494 - auch ich habe einen Empfehlungslink: http://ts.la/goetz1625 - Details dazu hier: Empfehlungsprogramm
 
Beiträge: 206
Registriert: 15. Jun 2016, 11:55
Wohnort: Berlin-Buckow

Re: Firmware 9.0

von Bones » 6. Dez 2018, 17:46

Dass Tesla aber jetzt nicht selbat daran interessiert ist, möglichst alle auf V9 hochzuhieven; um wenigstens überall die neue Grundversion zu haben, finde ich aber auch komisch.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Firmware 9.0

von smartgrid » 6. Dez 2018, 18:12

Mit der 46.2 wird die Ladeleistung in der App wieder korrekt angezeigt.
Weitere Änderungen gegenüber 42.2 sind mir noch nicht aufgefallen.
AP läuft genauso wie zuvor. Es gibt immer noch Phantombremsungen. :roll:
smartgrid

S75 seit 03/18 FW: V9 2018.46.2
X90D seit 09/16 mit AP1 bei drivetesla 2.0
S60 seit 02/14 ohne AP bei drivetesla (verkauft)

Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2797
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42

Re: Firmware 9.0

von pjw » 6. Dez 2018, 22:48

Sethach hat geschrieben:Ich habe heute Nacht eine neue Version bekommen, auf dem Auto ist nun die 2018.46.2.
Die Box mit dem change log ist aber leer - weiß jemand was hier für Änderungen enthalten sind?
Mein Auto ist in AP1.
.


Die Infos zum Update (manchmal steht auch nur "Verbesserungen" :roll: ) wird online abgerufen, was bedeutet, dass ohne Internet nichts angezeigt wird.
Kann aber später mit Internet mit Drücken auf das Tesla-T oben später nachgeholt werden.

Bei meinen AP1 stand nur, dass jetzt zum deaktivieren der Mobilen Verbindung Email/Passwort eingeben muss = zusätzliche Sicherheit.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.46.2), 100% erneuerbare Energie, 170'000 km.
6 Monate Supercharger-Gratisnutzung
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1430
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Firmware 9.0

von SoFa » 7. Dez 2018, 01:02

StefanSarzio hat geschrieben:WLAN würde wahrscheinlich helfen.

Da die letzten Updates jeweils über Mobilfunk kamen (mein Auto hat in der Garage keinen WLAN-Empfang), halte ich das für extrem unwahrscheinlich, was ich auch in meinem Beitrag anzudeuten versucht habe.
Zuletzt geändert von SoFa am 7. Dez 2018, 01:13, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß SoFa

Model S 85D Bj. 7/2015; EZ 12/2015; seit 4/2018 meiner. :)
 
Beiträge: 177
Registriert: 18. Apr 2018, 14:56

Re: Firmware 9.0

von SoFa » 7. Dez 2018, 01:12

pjw hat geschrieben:…. Wenn z.B. Fehlermeldung (auch nicht sichtbare) zu Sensoren da sind, kommt kein Update.
Da könnte der Hase im Pfeffer liegen. Heute hat mich mein Auto mit der Meldung erfreut, die Schlüsselbatterie müsse gewechselt werden. Nachdem ich das getan hatte, ging trotzdem nichts mehr. Nach einigen Reparaturversuchen habe ich die Tesla-Hotline angerufen. Die englische Dame hat dann augenscheinlich auf mein Auto zugegriffen, und da erschienen dann im kleinen Display abwechselnd die Meldung wegen des Schlüssels und die Meldung, der Notbremsassistent sei deaktiviert. Vielleicht gab es mal eine dahingehende Fehlermeldung eines Bauteils, die mir verheimlicht wurde.

(Der Schlüssel geht übrigens wieder. Es war mein Ungeschick: ich hatte beim Entfernen der leeren Batterie (was imho nur ziemlich umständlich geht) einen Kontakt verbogen. Nachdem ich das während des Wartens auf den Rückruf eines deutschsprachigen Teslamenschen behoben hatte, war die Welt wieder in Ordnung. :))
Gruß SoFa

Model S 85D Bj. 7/2015; EZ 12/2015; seit 4/2018 meiner. :)
 
Beiträge: 177
Registriert: 18. Apr 2018, 14:56

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Semrush [Bot], tschaeff, Twitter [Bot] und 8 Gäste