Ein freundliches Hallo aus München

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Ein freundliches Hallo aus München

von saramuc » 13. Jan 2016, 12:17

Hallo zusammen,

erst einmal von meiner Seite ein freundliches Hallo an alle hier. Freue mich sehr über dieses Forum und die vielen interessanten Beiträge. Denn da es bis zur Auslieferung meines Model S noch einige Wochen dauern wird, kann man sich hier wenigstens schon mal die Wartezeit versüßen und auf den aktuellen Stand bringen.

Vielleicht noch kurz ein paar Worte zu mir: Ich bin in den 30ern, lebe seit vielen Jahre in München und komme beruflich aus der IT-Welt. Alleine schon deswegen übt der Tesla einen unwiderstehlichen Reiz auf mich aus. Immerhin hat es hier mal ein Anbieter geschafft, wirkliche Innovationen und Neuheiten zu entwickeln, die etablierte Automobilhersteller mit ihren doch oft wenig innovativen und technisch veralteten Systemen ganz schön alt aussehen lassen. Alleine die Möglichkeit, Updates ohne Werkstattbesuch einspielen zu können, ist ja schon eine Besonderheit (ob das am Ende so sicher implementiert ist, dass sich die damit verbundenen Sicherheitsrisiken und Angriffsvektoren beherrschen lassen, steht natürlich auf einem anderen Blatt aber das betrifft ja nicht speziell Tesla oder die Automobilindustrie im Speziellen sondern alle Bereiche der stetig stärker vernetzten Gesellschaft im Allgemeinen).

Jedenfalls ist es toll, jetzt hier dabei zu sein und hoffe, nicht nur lesend von den vielen Informationen der anderen Benutzer profitieren zu können. sondern zudem auch selbst etwas beitragen zu können, wenn mein "S"üßer erst mal da ist ;-).

Liebe Grüße

Sara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 13. Jan 2016, 11:18
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von Abgemeldet 06-2018 » 13. Jan 2016, 13:01

Herzlich willkommen im Forum!
Es wird langsam Zeit, dass sich die Elektromobilität auch in München etabliert.
Unsere Tiefgarage steht vollgestopft mit BMW, Porsche und Range Rover, aber ich bin der Erste der einen Ladeanschluss beantragt hat.
Ich hoffe das ändert sich in den nächsten 24 Monaten grundlegend, es liegt an uns die oft noch wenig informierten Mitmenschen von den vielen Vorteilen zu überzeugen.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von saramuc » 13. Jan 2016, 13:27

Ja, das stimmt. Gerade in den ganzen Tiefgaragen der Stadtwohnungen wird das Thema "Ladestation" noch spannend werden in Zukunft. Hoffe, dass nicht zu viele "Betonköpfe" sich - mit mehr oder weniger fadenscheinigen Argumenten - gegen die Ausrüstung von Stellplätzen mit Ladeinfrastruktur stemmen werden.

LG Sara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 13. Jan 2016, 11:18
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von Blvr888 » 13. Jan 2016, 13:54

Willkommen im Forum und Glückwunsch zu Deiner Entscheidung - Du wirst sie mit Sicherheit nicht bereuen!

Was die Lademöglichkeiten angeht, ist man in und um München schon recht gut positioniert, v.a. mit mehreren Aldi-Filialen, die mit ihren Chademos seit kurzem dazu gekommen sind ;) Was ich nur Schade finde, dass die Stadtwerke seit diesem Jahr eine Monatsgebühr (€10) und Lade-Engelte für ihre Ladestationen verlangen.
S85 VIN 387XX -- Silberpfeil aka Tessi -- EZ Juni 2014
 
Beiträge: 999
Registriert: 3. Jul 2013, 12:26
Wohnort: Landkreis München
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von saramuc » 13. Jan 2016, 17:07

Oh, wirklich? Wußte ich noch gar nicht. Vielleicht ist die Nutzung einfach zu intensiv geworden? Gerade die elektrische Infrastruktur wird bei zunehmenden Elektrofahrzeugen nochmal ein Stolperstein werden. Betrifft ja am Ende auch Tesla: Wenn die bundesweit verteilten Supercharger stetig stärker frequentiert werden und die Wartezeiten dadurch steigen (sei es, weil an einem Supercharger immer häufiger zwei Fahrzeuge gleichzeitig aufgeladen werden und dies die Ladedauer erhöht oder sei es, weil man eine halbe Stunde warten muss, bis überhaupt ein Platz frei wird), wird dies zu manchem Unmut führen, wenn nicht gleichzeitig die verfügbaren Plätze kontinuierlich ausgebaut werden. Aber das ist ja - insbesondere für mich - noch absolute Zukunftsmusik. Jetzt muss er erst mal kommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: . LG Sara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 13. Jan 2016, 11:18
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von Josh » 13. Jan 2016, 23:06

Ciao Sara,

benvenuto dalla Bamberg alla volta di Monaco ... :D

Saluti

Josh
vormals NSU Ro 80 - Lancia Delta MultiAir - Alfa Romeo Giulietta MultiAir - Coupé Fiat 16 VT - Reservierung TESLA Model 3 31.03.16 11:56 :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 58
Registriert: 26. Dez 2015, 22:17
Wohnort: Burgebrach - Bamberg
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von teslameister » 14. Jan 2016, 02:34

@saramuc Was hast du denn bestellt? Hast du schon einen Liefertermin?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 304
Registriert: 14. Nov 2014, 17:25
Wohnort: Peitz
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von saramuc » 15. Jan 2016, 12:13

Hallo teslameister,

ich konnte mich leider nicht beherrschen und deswegen ist es ein S P90D geworden. Freue mich auf die Blicke der Beifahrer beim beschleunigen... :twisted: :mrgreen: :D Außen in Obsidian Black Metallic und innen ebenfalls in schwarz mit den neuen Sitzen und Carbonfaser-Dekor. Inzwischen ist der kleine schwarze Flitzer wohl auf dem Weg zum Schiff, um die Reise nach Deutschland anzutreten. LG Sara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 13. Jan 2016, 11:18
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Ein freundliches Hallo aus München

von nikwest » 15. Jan 2016, 12:31

Blvr888 hat geschrieben:Willkommen im Forum und Glückwunsch zu Deiner Entscheidung - Du wirst sie mit Sicherheit nicht bereuen!

Was die Lademöglichkeiten angeht, ist man in und um München schon recht gut positioniert, v.a. mit mehreren Aldi-Filialen, die mit ihren Chademos seit kurzem dazu gekommen sind ;) Was ich nur Schade finde, dass die Stadtwerke seit diesem Jahr eine Monatsgebühr (€10) und Lade-Engelte für ihre Ladestationen verlangen.


Also die Lademöglichkeiten in München als gut zu bezeichnen finde ich etwas gewagt. Im Vergleich zu anderen Städten ist München als 3. größte Stadt in Deutschland sehr, sehr schlecht aufgestellt was öffentliches Laden betrifft. Daß die Stadtwerke für die paar Lademöglichkeiten, die es gibt auch noch 10€ pro Monat Grundgebühr verlangt ist eher ein Hohn...

Trotzdem herzlich willkommen. Deine Config hört sich ganz nach meiner an ;)
 
Beiträge: 1740
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08
Land: Deutschland

Ein freundliches Hallo aus München

von Olliohlsen » 15. Jan 2016, 13:01

saramuc hat geschrieben:Hallo teslameister,

ich konnte mich leider nicht beherrschen und deswegen ist es ein S P90D geworden. Freue mich auf die Blicke der Beifahrer beim beschleunigen... :twisted: :mrgreen: :D Außen in Obsidian Black Metallic und innen ebenfalls in schwarz mit den neuen Sitzen und Carbonfaser-Dekor. Inzwischen ist der kleine schwarze Flitzer wohl auf dem Weg zum Schiff, um die Reise nach Deutschland anzutreten. LG Sara

Hallo Saramuc,
das ist ja fast exakt das selbe MS wie ich es habe. Meiner BlackBeauty fehlt lediglich das "P", weil ich jeden km Reichweite benötige. Durfte sie kurz vor Weihnachten enthüllen und in Empfang nehmen.

Freu Dich drauf - einzig Umdenken muss man lernen, sprich: die Fahrten müssen gut geplant sein.

Darf ich fragen, in welchem Bereich der IT unterwegs bist, was Du da machst?

LG olliohlsen
(Auch IT)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 3. Sep 2015, 18:40
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Moko01, stelen, TeslaAndy und 7 Gäste