Tamara stellt sich (mit vielen Fragen) vor :)

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Tamara stellt sich (mit vielen Fragen) vor :)

von chris_bonn.de » 22. Nov 2015, 10:07

JeanSho hat geschrieben:Deine Frau ist wohl Pfadfinderin. Da könnte meine noch sehr viel Nachhilfe gebrauchen.

Ich nehme an, sie ließt nicht mit :lol:
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 1011
Registriert: 18. Dez 2013, 21:27
Land: Deutschland

Re: Tamara stellt sich (mit vielen Fragen) vor :)

von Healey » 22. Nov 2015, 10:10

JeanSho hat geschrieben:Deine Frau ist wohl Pfadfinderin. Da könnte meine noch sehr viel Nachhilfe gebrauchen.

...nein, Sie verfährt Sich lieber, bevor Sie jemanden anderen zuhört ;) ....das hat sich nun aber gebessert.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10784
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tamara stellt sich (mit vielen Fragen) vor :)

von Alatah » 22. Nov 2015, 20:11

Hallo Tamara,

ich bin erst seit heute hier registriert und gleich auf Deine Frage gestoßen.

Auch bei unserer Firma stellte sich das Problem der Kostenbetrachtung.
Überzeugt hat uns der Beitrag von Michael Willberg von der Firma Ultrasone...:

Des "Pudels Kern" ist nämlich die TCO (Total Cost of Ownership) - oder der Betriebskostenvergleich.
Hier der ganze Artikel zum nachlesen:

https://www.teslamotors.com/de_DE/custo ... triebsjahr

Wenn Du Deinem Chef in dieser Weise vorrechnest, wieviel er durch den TESLA einspart, könnte ich mir vorstellen, dass er (beeindruckt durch Deine Analyse)
das Potential erkennt und gerne bereit ist dafür zu sorgen (Stichwort: Motivation), dass Du noch mehr Spass bei der Arbeit hast. ;-)

Bei meiner Chefin hat's jedenfalls funktioniert - und jetzt fahre ich seit einer Woche einen wunderschönen S P90D...

Viel Erfolg und schöne Grüße aus dem größten Dorf Europas!

Alatah
 
Beiträge: 2
Registriert: 22. Nov 2015, 19:29
Land: Deutschland

Re: Tamara stellt sich (mit vielen Fragen) vor :)

von Oberfranke » 22. Nov 2015, 21:06

Hmm, unter TCO Gesichtspunkten macht aber ein P Modell dich wenig Sinn, oder?
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1233
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48
Land: Deutschland

Re: Tamara stellt sich (mit vielen Fragen) vor :)

von CarstenK2003 » 22. Nov 2015, 21:26

Ich glaube beim "P" liegt der Fokus mehr auf Motivation ;-)
 
Beiträge: 331
Registriert: 22. Apr 2015, 13:37
Land: Deutschland

Re: Tamara stellt sich (mit vielen Fragen) vor :)

von mellame » 22. Nov 2015, 21:51

Mhm... bis vor kurzem musste ich zugeben nie einen P zu wollen. Leider mit einem Kollege 0-50km/h Versuche durchgeführt und musste feststellen das es doch ein enormer Unterschied zwischen meinem 85D und den P85D vorhanden ist. Die Qualität unseres Video lässt zu Wünschen übrig deshalb das viele Zeugs rundherum. Und als Raser wollten wir auch nicht dargestellt werden. Es war nur ein Versuch der ersten Sekunden..
http://youtu.be/SpGzR7bO_6w
ja der Unterschied ist gross... sniff... aber die Vernunft war stärker.. YES!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 23:31
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste