Hallo aus der Domstadt Paderborn

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Hallo aus der Domstadt Paderborn

von Leafler » 29. Dez 2014, 17:21

Hallo liebe Tesla Fahrer und Freunde,

nach ein paar Beiträgen hier im Forum möchte ich mich nun auch endlich mal vorstellen!

Elektromobilität hat mich schon immer interessiert. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich als kleiner Junge einmal auf der Insel Helgoland war und dort Elektroautos fahren sah. Schon damals fand ich die Dinger faszinierend.
Im Jahre 1992 ist unser landwirtschaftlicher Betrieb in die Windstromerzeugung eingestiegen. Nach anfänglichen 150 KW steigerte sich das ganze dann auf insgesamt 3 Anlagen mit insgesamt 1,6 MW. Da wir im Windvorranggebiet liegen, mussten wir natürlich mit der Technik mitgehen und konnten so in den letzten beiden Jahren die 3 Altanlagen durch 2 neue Anlagen mit insgesamt 4,6 MW ersetzen. Während der Planung für den Bau kam bei meinem Vater (52) und mir (22) natürlich auch der Wunsch danach möglichst viel des erzeugten Stromes nutzen zu können. So kam neben der elektrischen Warmwasserbereitung im Haus auch der Wunsch nach einem Elektroauto auf...Wir sind die Dieselschlucker auch Leid!
Zu dem Zeitpunkt war allerdings nur der Nissan Leaf für uns eine interessante Wahl... Der Kaufpreis allerdings noch zu risikoreich! Man hatte allerdings schon mehr oder weniger mit dem Thema vorerst abgeschlossen, als wir plötzlich die Zusage für das Botschafter Leasing (199 € über 3 Jahre mit 10.000 km) bekamen. Wenn man den Strom erzeugt und anstatt ihn für 9,4 Cent einzuspeisen, selber nutzen kann, ist das natürlich keine lange Überlegung! Seit einem Jahr fahren wir ihn nun und sind, so kann ich sagen sehr zufrieden! Nur ist es halt ein Kurz- Mittelstrecke Wagen:/ Es fehlt noch etwas, wo man sich mal eben reinsetzen kann und ne längere Strecke fahren kann ohne erst aufwendig eine Laderoute rauszusuchen....
Und so hat mich Tesla vor einem halben Jahr ,,elektrisiert". Dass die Probefahrt im Store der absolute Wahnsinn war brauch ich sicher keinem erzählen:P Einige von euch haben vielleicht schon gelesen, dass ein Neukauf für mich nicht in Frage kommt und so warte ich nun auf vertretbare Gebrauchtwagenpreise.
Der Wagen soll ein Gemeinschaftsprojekt meines Vaters und mir werden.
Ich bin von dem ganzen System überzeugt. Was die Batterien in 8 Jahren machen, kann von uns und Tesla selbst keiner beantworten, wie denn auch... Aber in dem Model S sehe ich das erste mal einen gescheiten Wegweiser für die Zukunft, den ich gerne mit tragen möchte.
Bei uns soll der Wagen garantiert kein Spaßmobil werden, sondern einer bald ausgedienten E-Klasse weichen. Der Leaf soll möglichst bleiben und weiterhin die Einkaufsfahrten, Fahrt zum Bahnhof und Bummeleien übernehmen. Der Tesla soll der Langstrecke dienen. Wenn ich mir das SuC Netz anschaue bin ich überzeugt, dass dies möglich ist.
Meinen Vater allerdings habe ich noch nicht davon überzeugt, gerade weil er die Winterreichweite des Leaf's doch sehr stark bemängelt und die Haltbarkeit der Batterie anzweifelt, was ich durchaus verstehe.

Deshalb bin ich in diesem Zuge auf der Suche nach einem Model S Fahrer, der sein Raumschiff aus ähnlichen Gründen wie wir erworben hat, also bei dem es kein Spaßmobil neben einem CLS oder ähnlichen in der Garage ist (ohne diese Leute kritisieren zu wollen) und der schon eine längere Laufleistung vorweisen kann und den man mal am Anfang des Jahres kurz besuchen könnte zwecks weiteren Erfahrungsgewinn, auch gerne negative. Im Idealfall im Großraum OWL oder Raum Bielefeld. Sonst bis 100 km von Paderborn.

Erste Investition wird demnächst eine Wallbox Typ 2 mit 22 KW bei uns zuhause. Und meine bisherigen super Erfahrungen hier im Forum zu danken, werde ich die wohl kostenlos zur Verfügung stellen, falls mal jemand knapp hier in der Ecke unterwegs ist( hier kann man derweil super Wandern:P)- weitere Infos hierzu folgen aber noch in Zukunft:)


mfg
Andreas
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 9. Dez 2014, 11:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von BurgerMario » 29. Dez 2014, 17:35

Hi Andreas!

Herzlich willkommen hier.
Oben in der Benutzerkarte kannst Du Dich schon mal orientieren, wer bei Dir in der Nähe ist und das sind einige ;)

Ich selbst fahre nur den S60 aber schon der hat Reichweite wie man es sich wünscht, suc besuchen ist immer drin ;)

Für uns ist das MS erstfahrzeug, meine Holde fährt einen Ion.
Mittlerweile sind 15000 problemlose km binnen 6 Monaten drauf, mehr als wir jemals gefahren sind.
Kurzbesuche an der Nordsee, Harz, Blumencenter, Sauerland sind kein Problem...
Selbst im Winter ist die RW deutlich höher als die RW eines Leaf im Sommer, trotz Heizung ;)

Wir können uns da auch gerne kurzschließen...

Gruss

Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4307
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von Leafler » 29. Dez 2014, 17:41

Super Mario!
Seggebruch ist nicht die Welt von uns aus... Ich merke mir das schonmal gerne vor;) und schreibe dir garantiert mal ne PN die nächsten Tage.

Weitere können sich gerne melden;)
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 9. Dez 2014, 11:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von st.herrmann » 29. Dez 2014, 21:15

Hallo Andreas
Ich bin der Stefan aus Korbach und war in den letzten 3 1/2 Jahren schon öfters mit meinem Tesla Roadster in Paderborn. Zur Zeit ist bei dem Schnee allerdings Winterpause. Wenn das Wetter besser wird komme ich gerne mal zu Besuch vorbei.
Gruß aus Korbach Stefan
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 21. Feb 2012, 16:08
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von Beatbuzzer » 29. Dez 2014, 21:28

Paderborn ist um die Ecke. In Bielefeld gibts da noch einen gewissen Roadster-Fahrer, mit dem ich schon einige Stunden verbracht und km gerissen habe, und der auch noch einiges erzählen kann.
Klingt ja irgendwie schon wieder nach nem größeren Treffen :mrgreen:
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4429
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von EcoCarer » 29. Dez 2014, 22:23

Gut 13 Monate, gut 37.000 km, einziges Auto im ausschließlichen Gebrauch, vierköpfige Familie, Urlaubsfahrten mit allem innen verstaut, Jahresdurchschnittsverbrauch 205 wh, eigene PV etc. ...

Aber auch bei Gelegenheit mal:
Porschees an der Ampel versägt, alten Kumpels die Corvette madig gemacht und einmal in Zolder alles gegeben.

Komm mit Deinem Vater bei mir in Hilden vorbei und ich garantiere Dir, dass es um ihn geschehen ist...
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1436
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47
Land: Deutschland

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von Leafler » 30. Dez 2014, 12:13

Hallo EcoCarer,

auch du wirst Anfang des Jahres eine private Nachricht von mir bekommen, nach so etwas Suche ich, klasse!

mfg

Andy
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 9. Dez 2014, 11:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von Mittelhesse » 1. Jan 2015, 19:37

ich denke in Hilden bist du gut aufgehoben, war mit Junior zur AMS Wette dort,sehr schöne Location und ein super Chef ;)
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version: 2019.24.4
22.264 km (28.07.19)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2236
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Hallo aus der Domstadt Paderborn

von Yellow » 1. Jan 2015, 19:49

Hallo Andreas,

mein P85 ist unser Familien- und Urlaubsauto. Meine Frau fährt noch einen Ampera aber nur für Kurzstrecken.
Wir haben 2 Kinder (10 Monate und 4 Jahre) und sind gerade vor 5 Tagen aus dem Weihnachtsurlaub in Österreich zurückgekommen, 850km eine Strecke.

Ich bin in den fast 10 Monaten und über 24.000km noch nie auf die Idee gekommen, für irgendeine Fahrt eine Verbrenner leihweise zu nehmen.
Es klappt alles völlig problemlos und es ist immer genug Saft im Akku.

Ich wohne ca. 20km östlich von Hannover.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9753
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 1 Gast