Tesla fahren im Saarland

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Tesla fahren im Saarland

von Jürgen » 18. Jul 2014, 12:45

Grüße in die Runde aus dem Saarland,

nach fast 4000 begeisterten km mit unserem P85 (Übernahme 23.05.), wird es Zeit, dass sich hier auch mal der äußerste Südwesten meldet, leider noch SuC-Diaspora, trotz den wohlhabenden Luxemburger in der Nähe. Vielleicht verhindert deren Tankstellenlobby den Bau ;). Ansonsten alles wirklich super und wenn es ein Problemchen gab, konnte ich die Lösung hier nachlesen, danke an die Wissenden und beste Wünsche für ein sonniges Wochenende.

Jürgen
Jürgen


P90DL weiße Diva
 
Beiträge: 40
Registriert: 27. Jan 2014, 16:52
Wohnort: Bous

Re: Tesla fahren im Saarland

von volker » 18. Jul 2014, 13:56

WIllkommen Jürgen,

mit 200km nach Bad Rappenau bist du doch in idealer Entfernung von Deutschlands 2. Supercharger. Und wenn Metz kommt (siehe "coming soon" auf der Tesla Seite") gibt es kein Halten mehr. ;)
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9485
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Tesla fahren im Saarland

von just_cruise » 18. Jul 2014, 15:37

Für Dich zur Info: habe bei Tesla (über das Formular) vor einiger Zeit als SuC-Standort den http://autohof-ramstein.de/ , Ramstein-Miesenbach vorgeschlagen, nahe Schnittpunkt A6 / A62 (AK Landstuhl-West), genau hier: http://goo.gl/maps/lEnO0 Vielleicht magst Du den auch vorschlagen - erhöht evtl. die Chancen?
Unbegrenzt kostenlos Superchargen bei Kauf eines MS oder MX bis 16.9.2018 mit diesem Empfehlungscode: http://ts.la/hanspeter4035
* * * Mein Tesla: S 75, seit Dez. 2017 * * *
 
Beiträge: 536
Registriert: 27. Apr 2014, 22:00
Wohnort: Region Rhein-Neckar

Re: Tesla fahren im Saarland

von Talkredius » 18. Jul 2014, 15:48

Jürgen hat geschrieben:Grüße in die Runde aus dem Saarland,

nach fast 4000 begeisterten km mit unserem P85 (Übernahme 23.05.), wird es Zeit, dass sich hier auch mal der äußerste Südwesten meldet, leider noch SuC-Diaspora, trotz den wohlhabenden Luxemburger in der Nähe. Vielleicht verhindert deren Tankstellenlobby den Bau ;). Ansonsten alles wirklich super und wenn es ein Problemchen gab, konnte ich die Lösung hier nachlesen, danke an die Wissenden und beste Wünsche für ein sonniges Wochenende.

Jürgen


Bin am DI 24.7 beruflich dort, Hülzweiler / Saarlouis, einen SuC habe ich da noch nicht vermisst, da ich mir einen eigene Lademöglichkeit (CEE 32A) geschaffen habe. ;)
Aber einen kleinen SuC an einer schönen Stelle an der Mosel hätte was für sich. :D
Viel Spaß noch mit Deinem Model S.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3612
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Tesla fahren im Saarland

von Jürgen » 19. Jul 2014, 11:56

Danke für die guten Wünsche. SuC Metz wäre natürlich toll. Samstags zum Markt dort und dann laden.... Ramstein, werde ich auch vorschlagen, bin aber schon zufrieden wenn Grünstadt (bald) kommt dazu Montabaur und alles ist gut. :D Weiterhin gute Fahrt.

Jürgen

P.S. am 24.07. bin ich leider unterwegs, sonst hätten wir vielleicht einen Esspresso trinken können...
Jürgen


P90DL weiße Diva
 
Beiträge: 40
Registriert: 27. Jan 2014, 16:52
Wohnort: Bous

Re: Tesla fahren im Saarland

von crazyeddie » 14. Aug 2014, 22:59

Hallo, ich hänge mich als Saarländer, wenn auch derzeit im Exil im MTK, hier mal mit dran. Habe gestern meinen ersten Tesla in freier Wildbahn gesehen und dachte, das wäre ein guter Zeitpunkt um mich hier mal anzumelden.

Der Autohof in Ramstein ist wohl der dem Saarland nächstgelegene, im Saarland selbst gibt es ja anscheinend keine Autohöfe. Will da jeder so schnell durch? :lol: Ich wüsste nicht mal wo irgendwas 24/7 geöffnet ist außer den beiden McDonalds&BurgerKing-Ansiedlungen in der Nähe der Ostspange in Saarbrücken (relativ nahe an der A620, aber das ist ja im bundesdeutschen Maßstab keine ernstzunehmende Autobahn) oder in St. Ingbert an der A6 (10min zur A8). Kurz hinter der Grenze in Forbach könnte es evtl. auch interessant sein, aber da wüsste ich jetzt überhaupt nicht ob es da Geschäfte oder wenigstens ne Tankstelle gibt mit langen Öffnungszeiten.

Mangels Tesla werde ich hier wohl eher mitlesen, aber vielleicht finde ich auf einer meiner ausgedehnten Radtouren mal einen SuC den noch keiner kennt ;)

Grüße
crazyeddie

Edit: A620 muss es heißen. Auch bekannt durch den geflügelten Witz "Nebenfluss der Saar mit 13 Buchstaben (Stadtautobahn)", weil relativ häufig unter Wasser.
Zuletzt geändert von crazyeddie am 15. Aug 2014, 09:48, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 490
Registriert: 13. Aug 2014, 23:13

Re: Tesla fahren im Saarland

von volker » 15. Aug 2014, 08:36

Hallo Eddi (Merckx?), willkommen im Forum.
Danke für die Recherche vor Ort. Es wird die Zeit kommen, wo zur Ansiedlung eines Supercharger auch die zugehörigen "Amenities" mit errichtet werden. Entweder von Tesla, einem Partner, oder Charge Lounge.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9485
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Tesla fahren im Saarland

von huffi » 17. Okt 2014, 11:50

Hallo in die Runde,
noch ein Saarländer; und zwar einer, aus dem in 4 Wochen aus nem Vorbesteller ein Fahrer wird :)
Wie ist denn der Stand in der Umgebung ? Metz ist doch in Betrieb, oder ?
Was ist mit der A1 ? Oder generell Richtung Köln oder Ruhrpott ? Gibts da noch gar nix ?
Ist http://supercharge.info/ die geeignete Wahl, aktuelle Infos zu bekommen ?

Gruß
der huffi
 
Beiträge: 34
Registriert: 14. Mai 2013, 07:41

Re: Tesla fahren im Saarland

von volker » 17. Okt 2014, 12:13

Hallo huffi,

supercharge.info ist ein guter Anfang. Dort fehlen aber Standorte, für die es nur Aussagen, Absichtserklärungen oder begründete Vermutungen gibt. Mogendorf an der A3 ist so einer: soll kommen. Der könnte für dich den Weg in den Ruhrpott eröffnen.

Metz ist in Betrieb.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9485
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Tesla fahren im Saarland

von ManuaX » 16. Nov 2014, 01:53

Gruß auß der pfalz, auch wennd nen saarländer bist, unter stelle mal du kannst nix dafür ;)
Ne nur spaß ^,^ jetzt wo der SuC Mannheim steht bist wieder paar km näher an nem suc dran 8-)
Aber mit nem Roadster macht die Pfalz eh mehr spaß

So long viel spaß noch, villeicht trifft man sich ja mal
Mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast