Vorstellung stahlone

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Vorstellung stahlone

von stahlone » 13. Dez 2019, 11:41

Guten Tag zusammen und danke @thorsten für die schnelle Freischaltung,

weil ich schon in anderen Foren unterwegs war, wollte ich mich freundlicherweise zuerst vorstellen: Ich wohne in Südniedersachsen, komme aber ursprünglich aus S-H. Ich bin Lehrer für Technik, Erdkunde, Politik und Geschichte an einer Oberschule (Haupt- und Realschule) hier im Harzraum und beschäftige mich daher stark mit Mobilität, Energiewandlungstechnik, EDV, Mechanik usw. Ein Thema im Unterricht war auch "alternative Antriebsformen" und somit habe ich mich in das Thema eingelesen und mal aus Neugier eine ZOE für 24h getestet - Probefahrt. Und das hat mich so beeindruckt, dass ich zuerst eine ZOE als Anschauungsobjekt für eine Doppelstunde Technik organisiert habe und dann meine Frau überzeugen konnte, als Dienstwagen eine gebrauchte ZOE aus Frankreich zu erwerben. Meine Motivation dabei ist immer, umweltschonender und energieeffektiver zu leben. Meine drei Kinder waren schon mit auf FFF-Demos und sind an den Entscheidungsprozessen in der Familie beteiligt. Wir haben seit 2018 eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach, seit Herbst 2019 eine PV-Anlage auf der Garage. Kurzum: Wir versuchen unser Leben zu verändern, um vorzuleben, dass ein solches Leben möglich ist.
Einer meiner Kollegen hat bei einem Schulwettbewerb einen E-Roller für die Schule gewonnen - und einen Projekttag zum Thema E-Mobilität. Diesen habe ich dann organisiert und mit externen Experten durchgeführt. Hierbei bin ich auch an einen ReferalCode für Tesla gekommen.

https://www.harzkurier.de/lokales/herzb ... itaet.html

Und letztendlich habe ich mir dann zum Geburtstag 48h Model 3-Fahren über ecario.de geschenkt. Sicherlich kennt ihr das Problem - diesen Virus wird man nicht wieder los. Gestern dann zuckte der Finger - ich habe das erste Mal einen Neuwagen gekauft (nach Skoda Felicia, Opel Vectra B, Opel Vectra C, 2x Espace IV) und das dann übers Internet. Die Kinder sind einverstanden und verzichten bei den langen Fahrten auf Video und mehr Platz. Es wird ein SR+ mit AHK, für alles andere fahre ich einfach zu wenig.

MfG

Söhnke aka stahlone
_________________________________________________
ZOE 2016 / 22kWh
M3 SR+ 18'' AHK

13.03.20 Auslieferung
 
Beiträge: 33
Registriert: 13. Dez 2019, 08:31
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: Vorstellung stahlone

von Ismaning » 13. Dez 2019, 12:38

Lieber Söhnke,

vielen Dank für Deine sehr ausführliche Vorstellung!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern hier im Forum und wenn Du Fragen hast, die sich über die Suchfunktion nicht klären lassen, dann frag einfach uns, indem Du im entsprechenden Bereich ein neues Thema erstellst.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Vorfreudezeit.
Sobald Euer neues Familienmitglied bei Euch angekommen ist, poste doch ein Foto hier, dann bekommst Du auch Zutritt zum Ownersbereich und zusätzlich eine schicke rote Farbe im Forum :D

Allzeit gute Fahrt!
Viele Grüße von Tina, von 2014 - 2019 begeistert im Model S P85+ unterwegs, jetzt im Model 3 LR AWD
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 698
Registriert: 1. Mai 2014, 11:39
Wohnort: 80469 München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vorstellung stahlone

von Roy #1 » 13. Dez 2019, 14:01

Hallo Söhnke,

schöne Vorstellung deinerseits. Welcome Im Tesla Fahrer und Freunde Forum. Glückwunsch zur Bestellung eines Tesla Model III.
Aber wenn die ganze Familie mitfahren will, ist es doch ein ziemlich kleines Auto.
weisses Model X 90 D


Supercharger GRATIS
Die Aktion gilt mit meinem Link
https://ts.la/roy81033
 
Beiträge: 824
Registriert: 16. Sep 2018, 14:10
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Vorstellung stahlone

von stahlone » 13. Dez 2019, 14:43

Roy #1 hat geschrieben:Hallo Söhnke,

schöne Vorstellung deinerseits. Welcome Im Tesla Fahrer und Freunde Forum. Glückwunsch zur Bestellung eines Tesla Model III.
Aber wenn die ganze Familie mitfahren will, ist es doch ein ziemlich kleines Auto.


Da magst du Recht haben - aber wir nutzen das Auto selten für lange Touren und mit voller Besatzung. Und für die 2-5% der Fahrten beißen wir halt die Zähne zusammen (und ich sitze hinten in der Mitte). Mein jetziges Auto, der Espace, wiegt zwei Tonnen und ich fahre täglich eine Menge Luft spazieren, das ist auch irgendwie unnötig. Und zuletzt muss ich zugeben: Für Model S oder X fehlt mir als Teilzeitkraft einfach das Geld. :)
_________________________________________________
ZOE 2016 / 22kWh
M3 SR+ 18'' AHK

13.03.20 Auslieferung
 
Beiträge: 33
Registriert: 13. Dez 2019, 08:31
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Re: Vorstellung stahlone

von Roy #1 » 13. Dez 2019, 15:43

ok, ehrliche Antwort. Gebrauchtes S oder X war keine Option gewesen?
weisses Model X 90 D


Supercharger GRATIS
Die Aktion gilt mit meinem Link
https://ts.la/roy81033
 
Beiträge: 824
Registriert: 16. Sep 2018, 14:10
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Vorstellung stahlone

von stahlone » 13. Dez 2019, 16:43

Roy #1 hat geschrieben:ok, ehrliche Antwort. Gebrauchtes S oder X war keine Option gewesen?


Naja, Anhängerkupplung ist Pflicht auf' m Dorf, S und X sind einfach eine Generation "älter" und wären auch wieder sehr groß - auch in den Unterhaltskosten (Verbrauch, Reifen, Versicherung). Weißt du, ich bin mit Eltern und Schwester im VW 1302 zum Campen gefahren, mit Freunden zu fünft im Skoda Felicia nach Berlin - das ging auch irgendwie. Gepäck kann ich per Post vorschicken oder auf den Heckträger packen, die längste Tour dieses Jahr war Harz-Oranienburg. Für den Urlaub haben wir den Autoreisezug genutzt.

Ich möchte auch ein bisschen runter von meinem "alles muss immer gehen"-Lebensstil - und wenn es für die Familie okay ist, kriegen wir das hin. Klar wäre ein Model S nett, im Urlaub 500km durchrauschen mit allem dabei - nur dann würde ich meinen Espace einfach nur durch ein BEV ähnlicher Größe ersetzen. Im Alltag fahre ich 30km Tag - eigentlich lohnt sich da noch nicht mal ein Auto. Aber ich habe all diese Gedankenspiele auch gemacht - am besten wäre ein Auto, an das man anbauen könnte ;)
_________________________________________________
ZOE 2016 / 22kWh
M3 SR+ 18'' AHK

13.03.20 Auslieferung
 
Beiträge: 33
Registriert: 13. Dez 2019, 08:31
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast