Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köln

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köln

von Eantyl » 12. Nov 2019, 13:31

Hallo zusammen,

Nun hat es mich auch erwischt. Ich habe am 08.11.19 ein Model 3 Performance bestellt.

Dass ich als Fan von satten Motorklang mal bei einem E-Fahrzeug lande konnte ich mir vor 4 Monaten noch gar nicht vorstellen.
Vor 6 Jahren hatte ich mir einen Wunsch erfüllt und mein damaliges Traumauto, einen Lexus IS-F, gekauft. Bis heute hat er mir gute Dienste geleistet, jedoch fahre ich mittlerweile beruflich bedingt knapp über 200km am Tag.
Ich habe daraufhin vor gut 3 Monaten angefangen nach Alternativen zu schauen, bei denen ich geringere Kosten habe, aber auch keine allzu hohen Performanceeinbußen habe.
Ursprünglich schaute ich also auf stärkere Hybrid Modelle von Toyota/Lexus, jedoch überzeugte mich nichts vollends (Nutzen/Leistung/Kosten).
Spät kam mir erst die Idee, dass es vielleicht auch ein Elektroauto sein könnte. Ich habe auf der Arbeit angefragt, ob es bereits (mir unbekannte) Lademöglichkeiten gibt oder zumindest Pläne solche zeitnah zu errichten. Daraufhin wurde mir mitgeteilt, dass genau solche aktuell hergerichtet werden und im Januar verfügbar sein sollen.
Ich habe dann (vor jetzt 3 Wochen) mir das Model 3 genauer angeschaut, erst digital, dann direkt im Store in Köln. Viel dazu gelesen, Videos geschaut und zuletzt eine Probefahrt gemacht. Nach der Probefahrt blieb mir nur noch die sofortige Bestellung übrig.

So kam ich innerhalb kürzester Zeit von einem V8 Verbrenner auf ein Tesla Model 3. Jetzt herrscht die pure Vorfreude.

Insgesamt freue ich mich ein solch aktives und hilfsbereites Forum gefunden zu haben. Ich freue mich auf eine gesellige Zeit hier. ;)

Beste Grüße
Eantyl
M3 Performance - Pearl White - Interior Black - FSD

[✔] Bestellt/Anzahlung: 08.11.19
[✔] VIN: 27.11.19
[✔] Rechnung: 10.12.19
[✔] Bezahlung: 18.12.19
[✔] Papiere: 19.12.19
[✔] Abholung in Neuss: 23.12.19

Mein Referral: https://ts.la/christian24058
 
Beiträge: 34
Registriert: 6. Nov 2019, 11:35
Land: Deutschland

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von segwayi2 » 12. Nov 2019, 13:35

Glückwunsch!
Was mich mal interessieren würde wie war der erste Eindruck nach dem Luxus des Lexus hin zum Minimalismus des Model 3 im Innenraum.
Hast du das als notwendiges Übel empfunden oder findest du das wirklich gut.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8906
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von RalfK » 12. Nov 2019, 14:00

Kluge Entscheidung. Wobei Lexus nun wirklich auch sehr schon war.
Meines Wissens jetzt neben mir schon der vierte Lexusfahrer der in Richtung M3 geht.
Nö, nicht nur wegen der Umwelt. Hauptsächlich wegen Spass.

Bestellt 29.04.
Geliefert 25.06.
M3P, grau,schwarz, FSD
K32: Model 3 mit MCU2 und AP3

Free Charging je nach aktuellem Angebot https://ts.la/ralf39973
 
Beiträge: 452
Registriert: 26. Apr 2019, 10:24
Wohnort: Bielefeld
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von Eantyl » 12. Nov 2019, 14:10

segwayi2 hat geschrieben:Glückwunsch!
Was mich mal interessieren würde wie war der erste Eindruck nach dem Luxus des Lexus hin zum Minimalismus des Model 3 im Innenraum.
Hast du das als notwendiges Übel empfunden oder findest du das wirklich gut.


Dankeschön. :)
Da war ich zu Beginn wirklich etwas skeptisch. Obwohl ich Fan von Minimalismus bin, kam mir das Interior auf den Fotos zu karg vor. In Natura hatte sich das aber direkt gelegt. Je öfter ich in einem Model 3 sitze umso besser gefällt mir diese Schlichtheit und das Aufgeräumte.
Vermutlich werde ich anfänglich meinen großen Drehzahlmesser und den digitalen Tacho vor mir vermissen, aber das wird sich auch legen. ;)

Ralf K. hat geschrieben:Kluge Entscheidung. Wobei Lexus nun wirklich auch sehr schon war.
Meines Wissens jetzt neben mir schon der vierte Lexusfahrer der in Richtung M3 geht.


Ich werden den Lexus auch vermissen. Er hat mich nie im Stich gelassen, der Klang und der Durchzug zaubern mir immer ein Lächeln auf die Lippen, aber es wird wohl Zeit sich zu trennen.
Ich könnte mir vorstellen, dass Lexusfahrer eher geneigt sind den Weg zur vollständigen E-Mobilität zu gehen, da diese durch die vielen Hybridmodelle "näher dran" sind als die deutschen Fabrikate.
M3 Performance - Pearl White - Interior Black - FSD

[✔] Bestellt/Anzahlung: 08.11.19
[✔] VIN: 27.11.19
[✔] Rechnung: 10.12.19
[✔] Bezahlung: 18.12.19
[✔] Papiere: 19.12.19
[✔] Abholung in Neuss: 23.12.19

Mein Referral: https://ts.la/christian24058
 
Beiträge: 34
Registriert: 6. Nov 2019, 11:35
Land: Deutschland

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von Oli_gibt_Gas » 12. Nov 2019, 14:49

Glückwunsch und viel Spaß mit dem Neuen
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 852
Registriert: 20. Mai 2019, 08:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von CarlosTT » 12. Nov 2019, 14:56

Eantyl hat geschrieben:Vermutlich werde ich anfänglich meinen großen Drehzahlmesser und den digitalen Tacho vor mir vermissen, aber das wird sich auch legen. ;)


Den vermisst man höchstens nachts, wenn man (wie von zig Jahrzehnten gewöhnt) durch das Lenkrad ins Schwarze Loch schaut :-).
Modell 3 P blue
Vers. 2020.12.5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1238
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57
Wohnort: Bad Honnef
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von Niev » 12. Nov 2019, 15:06

Der isf war auch eine Zeit lang mein traumauto. Wollte eigentlich auch schon kaufen, bin dann aber durch die Probefahrt mit dem s nochmal isn grübeln gekommen und dann doch beim Tesla gelandet.
Ich wünsche dir viel Spaß und genieße die Vorfreude. Es ist schwer, aber lass dir gesagt sein, das ganze wird belohnt.
 
Beiträge: 1526
Registriert: 22. Nov 2014, 15:13
Land: Deutschland

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von Super-Mario » 12. Nov 2019, 15:19

Ich kam ja auch von einem Lexus V8.

Glaub mir, du wirst dich so schnell an die Ruhe gewöhnen, immer mit dem Wissen, dass ausreichend Power da ist.
Model 3 LR Performance blau/weiß
 
Beiträge: 512
Registriert: 10. Mär 2019, 21:31
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von Eantyl » 13. Nov 2019, 15:05

Spannend zu hören/lesen, dass es wohl doch einige gibt die von Lexus zu Tesla gewechselt sind.
Bereuen werde ich die Entscheidung bestimmt nicht.

Jetzt gilt es jedoch, einen neuen Besitzer für den F zu finden. :D
M3 Performance - Pearl White - Interior Black - FSD

[✔] Bestellt/Anzahlung: 08.11.19
[✔] VIN: 27.11.19
[✔] Rechnung: 10.12.19
[✔] Bezahlung: 18.12.19
[✔] Papiere: 19.12.19
[✔] Abholung in Neuss: 23.12.19

Mein Referral: https://ts.la/christian24058
 
Beiträge: 34
Registriert: 6. Nov 2019, 11:35
Land: Deutschland

Re: Von V8 zu Elektro - Baldiger M3P Fahrer aus der Ecke Köl

von Super-Mario » 13. Nov 2019, 19:47

Denke, ein IS-F lässt sich verkaufen....bei mir war es ein LS600hL.....das zog sich eeeeeeetwas
Model 3 LR Performance blau/weiß
 
Beiträge: 512
Registriert: 10. Mär 2019, 21:31
Wohnort: München
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste