M3 LR AWD Grüße aus Oberberg

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

M3 LR AWD Grüße aus Oberberg

von DannyP » 31. Jul 2019, 16:39

Hallo zusammen.
Ich habe vor 2 Wochen über TeslaNow ein Model 3 in Weiß bestellt und hoffe natürlich dass es zeitnah kommt. Vorfreude ist zwar die schönste Freude, aber zu lang ist auch nicht gut 8-)
 
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2019, 15:47
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD Grüße aus Oberberg

von lostpanda » 1. Aug 2019, 14:35

Hi Danny
Hast du schon einen Liefertermin bekommen?
Und weißt du wie viel Tagen vor dem Liefertermin kommt die Benatchrichtigung vom Tesla zu bezahlen?
Und welche Optionen sind vom Tesla für diese Restbezahlung anbietet...Sofort, Kreditkarte, usw.?

Ich gerne mit dir im Verbindung bleiben da ich auch kurzzeitig Model-3 bestellen will.
 
Beiträge: 36
Registriert: 28. Jul 2019, 20:02
Land: Deutschland

Re: M3 LR AWD Grüße aus Oberberg

von DannyP » 1. Aug 2019, 19:41

Hey!
Ich habe nicht direkt bei Tesla gekauft, sondern eine Langzeitmiete über die Firma TeslaNow geordert, die haben die besseren Konditionen und, vor allem, eine flexible Laufzeit bis zu 60 Monaten.
Ich habe noch keinen Liefertermin bekommen und die Sonderzahlung muss bis zur Übergabe bei denen eingegangen sein, ich glaub die bieten Überweisung, Kreditkarte und Paypal an.
Ich kann gerne berichten wie der Ablauf funktioniert hat und ob alles reibungslos verlaufen ist.
Jetzt heißt es jedoch für mich erstmal warten.....
 
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2019, 15:47
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD Grüße aus Oberberg

von lostpanda » 2. Aug 2019, 10:34

DannyP hat geschrieben:Hey!
Ich habe nicht direkt bei Tesla gekauft, sondern eine Langzeitmiete über die Firma TeslaNow geordert, die haben die besseren Konditionen und, vor allem, eine flexible Laufzeit bis zu 60 Monaten.
Ich habe noch keinen Liefertermin bekommen und die Sonderzahlung muss bis zur Übergabe bei denen eingegangen sein, ich glaub die bieten Überweisung, Kreditkarte und Paypal an.
Ich kann gerne berichten wie der Ablauf funktioniert hat und ob alles reibungslos verlaufen ist.
Jetzt heißt es jedoch für mich erstmal warten.....


Hi Danny,

danke für die Antwort.
Gut zu wissen dass du eine ganz anderes Option als Kaufen ausgewählt hast.
Wir freuen uns Update von dir.

Aber wenn ich fragen darf, wenn ich auf der Seite sehe: https://www.teslanow.de/build/downloads ... gleich.pdf
kommt Model 3 mit Rente vom ~ 850Euro.
Und Falls jemand das für 60 Monaten mietet, 60Monaten x 850,0 pro Monat = Am Ende 60 Monaten, zahlt man 51000 Euro und die Fahrzeuge wird dann zurück zu Vermeiter.

Aber falls jemand neue Autokaufst ~ 54800 Euro + 5200Zinsen (ungefähr) = Am Ende 60 Monaten zahlt man 60000 Euro und die Fahrzeuge Wertverlust auf 25% (obwohl für Model-3 Batterie Life ist 8Jahren?) = 60000 - 13700 = 46300 Euro. Und weil die Fahrzeuge mitbleibt, sehe ich hier vorteil. Damit werde ich sagen dass mit Annahme 25% Wertverlust, sparst du noch 51000-46300 ~ 4700 Euro.

Aber ich sehe Vorteil mit Miete eine Fahrzeuge falls Laufzeit ist weniger als 3,5-4,0 Jahren und natürlich bekommt man eine Neue Fahrzeuge am Ende je. Laufzeit, was mit Kaufen nicht möglich ist. Und ich denke mit der Berücksichtigung des Kostens zur kfz-Versicherung/Reiffen/Anmeldung usw. vielleicht liegt dies Angebot an der bessere Seite als Kaufen.
 
Beiträge: 36
Registriert: 28. Jul 2019, 20:02
Land: Deutschland

Re: M3 LR AWD Grüße aus Oberberg

von DannyP » 3. Aug 2019, 11:47

Moin,
Ich zahle für das Model 3 LR AWD mit 20tkm/Jahr circa 560€ pro Monat. Der SR+ fängt ja schon bei 350€ an.
Ich hab mir das dann auf 3 Jahre ausgerechnet und es wird sicher etwas teurer sein als der Wertverlust den das Model 3 in dieser Zeit hat. Aber das ist genau der Punkt, das weiß ja niemand und ich hab so überhaupt kein Restwertrisiko und dazu nur 1 Monat Kündigungsfrist. Das ist es mir auf jeden Fall wert etwas mehr zu zahlen. Wer weiß schon was in den nächsten Jahren so an E-Autos auf den Markt kommt, ich bin froh dann nicht in nem Leasing zu stecken.
Einzig die Lieferzeit von 4 Monaten ist grad echt schwierig :-(
 
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2019, 15:47
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: M3 LR AWD Grüße aus Oberberg

von Samson39 » 11. Aug 2019, 17:17

Erstaunlicherweise sind die Raten bei gleicher Sonderzahlung deutlich niedriger als bei Tesla direkt. Ich suche noch den Fehler. Allerdings sind die AGBs dort in einigen Punkten widersprüchlich zu den Aussagen im Konfigurator. Z.B. zu der Mietsonderzahlung.
Nicht vergessen: Wenn man kein Servicepaket nimmt, wird wohl noch eine Kaution in Höhe von 3000€ fällig. Die kann man im Servicepaket reduzieren. Vielleicht ist auch darum das Leasing bei Tesla teurer.
 
Beiträge: 77
Registriert: 6. Aug 2019, 13:48
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste