der mücke aus der ddr sacht tach

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von Kuba » 18. Jun 2018, 08:29

Volker.Berlin hat geschrieben:Ah, ok, verstehe. Vielleicht wollte Kuba im Restaurant nebenan essen gehen? ;)


Hallo,

Da ich auf den "Durchreisenden" angesprochen wurde. Wir waren auf dem Weg, von Zürich nach Hause und haben beschlossen, ein spätes Mittagessen mit 4 Personen in Samnaun einzunehmen. Wir riefen dann in diesem Hotel an, ob wir, wenn wir etwas konsumieren, auch Laden dürften.
https://www.hotelchasamontana.ch/de/

Das Laden wäre gar nicht nötig gewesen, da wir sowieso noch in Lermoos am SuC laden mußten.

Ich rufe generell vorher an und erkundige mich ob es möglich ist, und falle nicht mit der "Tür ins Haus". ( Wie in einem anderen Thread von Flico beschrieben)

Und wie Talkredius schrieb, wir hatten keine Eile und haben gemütlich gespeist, und klar hab ich auf die Stunde auch nur 50 km Reichweite reinbekommen, dafür hatten wir zu viert eine Zeche von ca 150 Euro, im Hotel. Mir ist klar das wenn man es eilig hat die 22kw nicht wirklich weiterhelfen,

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 936
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von muecke » 22. Jun 2018, 23:32

Guten Morgen Genossen.
ist der Threat jetzt geschlossen, oder alle auf Urlaub, oder alle geschockt von den Abschweifungen?
Ich hätte gerne noch ein paar weiterbringende Antworten auf meine Fragen.
Zudem hat sich Neues ergeben:
Ich habe gelesen, dass die Tempo-Schildererkennung per Google und per Kamera funktioniert. Sollte da nicht die Kamera ein ordentlich aufgestelltes Schild erkennen können?
Und wieder ein mal Mecker: ein zu 1/3 auf der Fahrbahn geparktes Automobil auf der Wolfsburger Manufaktur musste ich im AP-Modus manuell umschiffen, da der Tesla drohte, dies nicht zu erkennen. Was ist da foul?
Zudem ist nun mein Fauxpas am Sachsenring in den Print-Medien erschienen. Autobild Sportscars hat Tesla abgewatscht. Trotz hoher Motivation eines ausgebildeten Rennfahrers konnte mein Tesla nur Letzter werden! Kotz! Die Bilder sind toll. Aber gesprochen wird vom Accu-Versagen und Notlauf. Rekord trotzdem geschafft, weil der Tesla-Roadster vor 3 Jahren noch weniger konnte. Traulig, dass ich von einem Yaris besiegt wurde...
Ich verkauf die Kiste...
Geh jetzt gefrustet ins Bett...
Alleine...Bäh!
P100D im Prior-Design. Mit erhobener Brust und voller Stolz kann ich berichten, dass es der aller-Einzigste² seiner Art ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 71
Registriert: 16. Mär 2018, 15:43
Wohnort: 39524 schönhausen

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von tripleP » 22. Jun 2018, 23:39

Ich biete 50k Euro in Bar. Deal?
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3667
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von La rose noire » 23. Jun 2018, 08:26

Und ich biete nach wie vor an, ihn geschenkt zu nehmen. Okay, im Tausch mit ner veganen Torte, ich will mal nicht so knauserig sein.
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 312
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von smartgrid » 23. Jun 2018, 08:40

Und ich nehme ihn, wenn Du noch 10.000 Euros drauflegst. Ganz im Sinne der sozialistischen Völkerfreunschaft.
smartgrid

Model S75 aus 03/18 FW: 2018.26 / noch mit altem Navi
Bei Bestellung eines Model S/X über mein Referal gibt es kostenfreies Supercharging
Timeshare Model X90D aus 09/16 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2201
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von Volker.Berlin » 23. Jun 2018, 10:51

Schade, dass ich meinen Tesla behalten möchte. Die vegane Torte würde ich schon gern mal probieren!
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13056
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von La rose noire » 23. Jun 2018, 13:36

Volker.Berlin hat geschrieben:Schade, dass ich meinen Tesla behalten möchte. Die vegane Torte würde ich schon gern mal probieren!

Im August bin ich in Berlin - aber leider tortenlos :lol:
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 312
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von em.zwei » 23. Jun 2018, 13:38

Also wenn das jetzt eine Versteigerung wird:
Wir bieten zwei Torten.

:lol:
Wer Ironie in meinen Beiträgen findet, darf sie gerne behalten.
 
Beiträge: 259
Registriert: 6. Okt 2017, 16:45

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von Karthago » 23. Jun 2018, 13:45

muecke hat geschrieben:Zudem ist nun mein Fauxpas am Sachsenring in den Print-Medien erschienen. Autobild Sportscars hat Tesla abgewatscht. Trotz hoher Motivation eines ausgebildeten Rennfahrers konnte mein Tesla nur Letzter werden! Kotz! Die Bilder sind toll. Aber gesprochen wird vom Accu-Versagen und Notlauf. Rekord trotzdem geschafft, weil der Tesla-Roadster vor 3 Jahren noch weniger konnte. Traulig, dass ich von einem Yaris besiegt wurde...
Ich verkauf die Kiste...
Geh jetzt gefrustet ins Bett...
Alleine...Bäh!

Ein Tesla beherrscht nunmal nur die Längsbeschleunigung, ist nichts neues. Dazu kommt der Umstand das selbst ein getunter P100D auf Rennstrecken das Nachsehen hat. Was meinste wie erst E-Tron oder Mission E auf der Rennstrecke losen werden, wobei denen noch die Hälfte an Leistung zum Tesla fehlt. Man könnte dem Tesla auch werfen, das er am Ackerweg deutlich hinter einem Trecker liegt. Schade um deine Entscheidung. Fahrzeugauswahl haste ja genug. Was wird den Tesla ersetzen? Halte uns am laufenden, machste bitte ein Mücke weekly newsletter. 8-)
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 210
Registriert: 20. Jun 2018, 13:27

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von em.zwei » 23. Jun 2018, 14:01

Nochmal zur Versteigerung:

Also ich glaube unsere zwei Torten sind ein gutes Angebot für Dich:

https://www.instagram.com/p/BhZmGWEjcZp/?taken-by=davidschiwietz

Nach der "Pleite" kannst Du echt froh sein, wenn Du das Auto schnell los wirst. Vermutlich sollte man sich damit nie wieder in der DDR blicken lassen.
Wer Ironie in meinen Beiträgen findet, darf sie gerne behalten.
 
Beiträge: 259
Registriert: 6. Okt 2017, 16:45

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste