Servus, Grüezi und Hallo

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Servus, Grüezi und Hallo

von TeslaFever » 4. Mär 2018, 09:46

Prolog
Als extrem ungeduldiger Mensch habe ich mir mit dem Kauf eines Tesla wahrlich keinen Gefallen getan. Wie soll man bitte schön mit solchen Lieferfristen umgehen? Wie überlebt man Woche für Woche, ohne Aussicht auf baldige Erlösung?

Kapitel 1: Wie alles begann
Nachdem ich inzwischen meinen 4ten Verbrenner fahre war für mich klar, dass das nächste Auto ein Elektrofahrzeug sein soll. So weit, so gut! Also habe ich mich frohgemut auf dem Fahrzeugmarkt umgesehen ... und mich schon bald entsetzt abgewendet. EIN Auto hässlicher als das andere (nichts für ungut an alle ZOE-, Leaf- und sonstigen E-Auto-Fahrer). Keines der derzeit auf dem Markt befindlichen E-Fahrzeuge trifft meinen Geschmack auch nur annähernd. Dann schon lieber gar kein neues Auto fahren als SO was! Es soll mich ja nicht bei jedem Einsteigen das nackte Grauen packen.

Kapitel 2: Licht am Horizont
Ich hatte meine Vorstellung von einem Elektroauto schon fast begraben, und dann kam ... Tesla!
Dieses Auto ist nicht nur äusserlich eine Schönheit, sondern lässt auch mit seinen inneren Werten mein Herz höher schlagen. Aber soll ich mir echt ein so teures Auto kaufen? Zumal ich fast ausschliesslich Kurzstrecke fahre und nicht auf ein Fahrzeug mit Reichweiten 400 km+ angewiesen bin.
Nun, ich habe eine Probefahrt im SeC gemacht und es war sofort um mich geschehen. Gleich vor Ort wurde ein Fahrzeug gekauft (Model S 75D, Vorführwagen), und damit hat das grosse Warten begonnen.

Epilog
Wer jetzt diesen Vorstellungsthread als zu lang und/oder ausführlich empfindet, dem sei gesagt, dass er es sich bei mir (wie auf dem Profilbild unschwer zu erkennen) um eine Frau handelt und ich somit naturgemäss über ein äusserst umfangreiches Vokabular verfüge. Aber für alle, die des Lesens müde sind; hier die Kurzfassung:

Elektroauto gesucht ........ Grusel Grusel
Tesla entdeckt.... Sabber Sabber
Auto bestellt....... Gier Gier
Und seither: Warten auf Godot
(Jammer Jammer)

So...... habe ich noch etwas vergessen zu erwähnen?
Ach ja, ... sollte ich denn mal mein Schätzchen ausgeliefert bekommen, melde ich mich selbstverständlich umgehend.

Liebe Grüsse
TeslaFever
Ich gehe nie ZURÜCK,
und wenn,
dann nur, um ANLAUF zu holen.
·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ
Model S 75D | Pearl White Multi-Coat | Firmware 8.1
(2018.21.9 75bdbc11)
 
Beiträge: 17
Registriert: 3. Mär 2018, 21:26
Wohnort: Aargau / Schweiz

Re: Servus, Grüezi und Hallo

von marlan99 » 4. Mär 2018, 12:25

Willkommen und Gratulation zum Kauf.
Hast du evtl. Noch ein paar Details zum Fahrzeug? Farbe (bei Frauen immer ganz wichtig :-) ) und sonstige Ausstattung? Was war dir wchtig und was nicht?
Hast du schon ein ungefähres Lieferdatum?
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.21.9
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1078
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Servus, Grüezi und Hallo

von TeslaFever » 4. Mär 2018, 13:29

Ja klar, gerne.

S75D ("Kleinere" gibt es ja nicht mehr)
Pearl White Multi-Coat-Lackierung --> Das war mir tatsächlich das Wichtigste :D.
Ansonsten ist es die normale Standardausstattung, nichts Besonderes also:
Glasdach
19-Zoll Slipstream Felgen silber
Innenraum Schwarz Standard mit Eschenholz-Dekorelemente dunkel und dunklem Dachimmel (beiges Interieur hätte mir besser gefalllen, war mir aber den Aufpreis nicht wert)
Stoffsitze (Leder mag ich nicht; da habe ich keinen Halt und rutsche zu sehr herum)
Smart Air-Luftfederung
Diebstahlschutzpaket
Unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung für die Dauer des Erstbesitzes
...und was sonst halt noch so Standard mit drin ist.

Den erweiterten Autopiloten habe ich abgewählt und auf ein Schiebedach habe ich bewusst verzichtet. Ich hatte mal eines bei einem meiner ersten Fahrzeuge. Das Teil war nie offen, weil es mich zu sehr gestört hat. Mein derzeitiges Fahrzeug hat auch ein Panorama-Glasdach und ich bin happy damit. Die technischen Details interessieren mich nicht wirklich (ups, ich sehe schon, wie ihr im Geiste die Hände über dem Kopf zusammenschlagt :D ). Ich muss mich in einem Fahrzeug einfach nur wohl und sicher fühlen; und genau das hatte ich bei der Probefahrt mit dem Tesla.

Bestellt wurde das Fahrzeug Anfang Januar und Auslieferungstermin soll Ende März/Anfang April sein.

Für meine (bescheidenen) Bedürfnisse ist die Ausführung absolut ausreichend und finanziell noch stemmbar. Naja, Urlaub auf den Malediven ist die nächsten 2 Jahre wohl abgesagt. Auf meinem Konto soll sich erst wieder ein bisschen "Winterspeck" ansammeln :D.

Liebe Grüsse
TeslaFever
Ich gehe nie ZURÜCK,
und wenn,
dann nur, um ANLAUF zu holen.
·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ·▫▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ▫ᵒᴼᵒ▫ₒₒ
Model S 75D | Pearl White Multi-Coat | Firmware 8.1
(2018.21.9 75bdbc11)
 
Beiträge: 17
Registriert: 3. Mär 2018, 21:26
Wohnort: Aargau / Schweiz

Re: Servus, Grüezi und Hallo

von douglasflyer » 4. Mär 2018, 16:48

Herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt!

Und vielen Dank für die ausführliche Vorstellung-Geschichte - hat beim Lesen Spass gemacht.

Die Wartezeit hast Du wohl schon fast vorbei! :lol:
TESLA Model S 75D Midnight Silver Metallic bestellt 9.10.17 VIN 234xxx seit 12.03.18 am Fahren 8.1 / 2018.14.2 a88808e
ZOE R90 Intense rot met. seit 5.05.2018
PV 9 kWp produziert seit Freitag, dem 13. April 2018 Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 470
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Haraldt1, Thorsten und 1 Gast