Hallo aus Zürich

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Hallo aus Zürich

von Beat.8000 » 20. Feb 2018, 00:52

Meine Leidenschaft ist das Testen von moderner Technik und Software.
Darüber hinaus besitze ich eine grosse Musik- und Film-Sammlung. Vermutlich bin ich auch einer der wenigen Zattoo-User mit mehreren Abonnenten und Tausenden von erlaubten Recordings.

Eigentlich lohnt sich ein neues Auto für mich im Moment nicht, da ich pro Jahr nur etwa 2000 km fahre. Zudem bin ich sehr zufrieden mit dem gebotenen Komfort und der Bedienungsfreundlichkeit meines 19 Jahre alten Jaguar XJ8. Als Hifi-Fan stört mich vor allem, dass ich meinen Hires-Player nur über einen Kassettenadapter anschliessen kann. ;)

Die kürzliche Modell-S-Probefahrt hat mir sehr gut gefallen, vor allem das exzellente Beschleunigungsvermögen und das niedrige Geräuschniveau fand ich sehr beeindruckend.
Einen ausführlichen Hörtest habe ich ebenfalls durchgeführt. Die Klangqualität ist sehr gut, befindet sich jedoch nicht auf dem Niveau meiner Studio-Monitore mit Scan-Speak-Chassis.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 17. Feb 2018, 22:54

Re: Hallo aus Zürich

von janbo » 21. Feb 2018, 09:30

Willkommen. An moderner Technik und alter Software soll es bei Tesla ja nicht mangeln :)
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Hallo aus Zürich

von Beat.8000 » 21. Feb 2018, 19:26

Vielen Dank. Meinen Highres-Player konnte ich auch am Model-S nicht anschliessen, dh. weder über USB noch über Aux Eingang. :o Die einzige Alternative wäre noch über Bluetooth.

Dank meinem Audio-Hobby bin ich immerhin an hohe Ströme, welche auch im Modell-S auftreten, gewohnt. Insgesamt habe ich schon 3 Hifi-Geräte abgefackelt. :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 17. Feb 2018, 22:54

Re: Hallo aus Zürich

von pjw » 21. Feb 2018, 20:40

Willkommen im Forum.
Hoffe du hast viel Freude mit dem Model S.
Wenn Du nach der Lektüre des Forums noch Fragen hast und / oder mal den Vergleich mit einem alten 2015er S85 mit AP1 haben willst, melde Dich bei mir.

> pro Jahr nur etwa 2000 km
Die Gefahr besteht, dass es mehr werden, wenns richtig Spass macht... :)
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.21.9 75bdbc11), 100% erneuerbare Energie, 150'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1227
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Zürich

Re: Hallo aus Zürich

von Beat.8000 » 21. Feb 2018, 20:57

Vielen Dank. Nächsten Samstag besuche ich die angekündigte Tesla-Veranstaltung am gleichen Ort.

Der Autopilot ist ein gutes Stichwort, weil bei meiner Probefahrt das Auto bei ca. 80 km/h und etwa gleich schnellem Gegenverkehr nach links zur Mittellinie gesteuert hat. Zum entgegenkommenden Lieferwagen wäre nur eine seitliche Distanz von etwa 20 cm geblieben.

Diese Situation war mir doch zu gefährlich, insbesondere weil ich gemäss vorheriger Information des Sales Advisors für eventuelle Schäden haftbar war. :o Deshalb habe ich schnell nach rechts gegengelenkt. :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 17. Feb 2018, 22:54

Re: Hallo aus Zürich

von pjw » 22. Feb 2018, 00:05

Beat.8000 hat geschrieben:Der Autopilot ist ein gutes Stichwort, weil bei meiner Probefahrt das Auto bei ca. 80 km/h und etwa gleich schnellem Gegenverkehr nach links zur Mittellinie gesteuert hat. Zum entgegenkommenden Lieferwagen wäre nur eine seitliche Distanz von etwa 20 cm geblieben.

Diese Situation war mir doch zu gefährlich, insbesondere weil ich gemäss vorheriger Information des Sales Advisors für eventuelle Schäden haftbar war. :o Deshalb habe ich schnell nach rechts gegengelenkt. :)


Der Autopilot 2.0 wird hier im Forum sehr Kontrovers diskutiert:
- viewtopic.php?f=35&t=13704 (294 Seiten zum AP 2.0)
- viewtopic.php?f=35&t=14254 (227 Seiten zum AP1/AP2 seit Version 8.1, also seit März 2017)

AP (1.0) finde ich auf der Autobahn und im Stau sehr zuverlässig und entspannender als selber fahren und lenken. Die Aufmerksamkeit darf man aber selbst in diesen Situationen nicht vernachlässigen. Auf der Landstrasse gilt dies umso mehr. Der AP2 hat den Ruf etwas weniger zuverlässig zu sein als der AP1. Dies könnte sich aber in den nächsten Monaten ändern.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.21.9 75bdbc11), 100% erneuerbare Energie, 150'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1227
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Zürich

Re: Hallo aus Zürich

von Beat.8000 » 22. Feb 2018, 03:21

Hallo pjw

Danke für Deine Informationen.
Deine PN habe ich ebenfalls gelesen. Da ich für diese Funktion noch nicht freigeschaltet bin, kann ich diese jedoch nicht mit einer PN beantworten.

Gruss Beat
Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 17. Feb 2018, 22:54

Re: Hallo aus Zürich

von marlan99 » 22. Feb 2018, 09:17

Willkommen im Forum,

Auch wenn ich jetzt schon teilweise Schwierigkeiten habe dem Sinn deiner Beiträge zu folgen, bin ich gespannt auf die kommenden :-)
Und viel Spass bei deiner Evaluation oder hast du dein Model S/X schon bestellt?
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.21.9
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1078
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Hallo aus Zürich

von pii » 22. Feb 2018, 10:03

Beat.8000 hat geschrieben:Meine Leidenschaft ist das Testen von moderner Technik und Software.
Darüber hinaus besitze ich eine grosse Musik- und Film-Sammlung. Vermutlich bin ich auch einer der wenigen Zattoo-User mit mehreren Abonnenten und Tausenden von erlaubten Recordings.

Eigentlich lohnt sich ein neues Auto für mich im Moment nicht, da ich pro Jahr nur etwa 2000 km fahre. Zudem bin ich sehr zufrieden mit dem gebotenen Komfort und der Bedienungsfreundlichkeit meines 19 Jahre alten Jaguar XJ8. Als Hifi-Fan stört mich vor allem, dass ich meinen Hires-Player nur über einen Kassettenadapter anschliessen kann. ;)

Die kürzliche Modell-S-Probefahrt hat mir sehr gut gefallen, vor allem das exzellente Beschleunigungsvermögen und das niedrige Geräuschniveau fand ich sehr beeindruckend.
Einen ausführlichen Hörtest habe ich ebenfalls durchgeführt. Die Klangqualität ist sehr gut, befindet sich jedoch nicht auf dem Niveau meiner Studio-Monitore mit Scan-Speak-Chassis.



Willkommen im Forum

Ich würde Dir noch empfehlen das Geräschempfinden bei Regen und/oder auf der Autobahn bei höheren Geschwindkeiten zu testen.
Von meinen Beifahreren habe ich schon Feedback erhalten (auch ein Jaguarfahrer ;) ), dass a) die Windschutzscheibe bei Regen lauter als normal sei und b) die Geräuschedämmung in den Türen unterdurchschnittlich seinen.
Mich persönlich stört es (noch) nicht, aber es könnte bei Audiophilen schon einen Unterschied ausmachen.


Falls Du noch eine Testfahrt brauchst, melde dich für Region Zürich Nord bei mir.


Viel Spass im Forum!
 
Beiträge: 565
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16

Re: Hallo aus Zürich

von Beat.8000 » 22. Feb 2018, 18:21

Hallo marlan99

Nein, die Bestellung des Modell S ist noch pendent. Nächsten Samstag werde ich mich während der Tesla-Veranstaltung diskret nach Neuigkeiten umhören. :)

Mein Garagenplatz reicht auch nur für ein kurzes und ein langes Auto hintereinander, jedoch nicht für zwei lange. ;)
Zudem fällt es mir schwer, den Buchverlust von ca. CHF 70000 auf mein Auto in einen realen Verlust zu verwandeln.

Hallo pii

Bei meinem Jaguar höre ich nur Windgeräusche vermutlich von den verschiedenen Zierleisten ab etwa 130 km/h, jedoch kein Geräusch von der Windschutzscheibe bei Regen.
Die hinteren Türverkleidungen klappern ab und zu bei wechselnden Temperaturen. Sonst ist das Auto sehr leise.
Im Vergleich zu den hier gelesenen Beiträgen ist das Auto auch fast dicht, dh. wenn ich die Klimaautomatik auf Umluft stelle, spüre ich kaum etwas von den giftigen Abgasen bei stark belasteten Strassen.

Zu audiophil ist mir beim Modell S noch aufgefallen, dass die Positionierung des Hörzentrums mittels Fadenkreuz in Sprüngen verläuft, dh. eine ideale Position habe ich während meines Hörtests nicht gefunden.

Vielen Dank für die angebotene Testfahrt.

Gruss Beat
Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 17. Feb 2018, 22:54

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Npz und 1 Gast