Hallo aus Hamburg

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Hallo aus Hamburg

von O go Gerd » 29. Aug 2017, 20:35

Hi, ich bin der Gerd und fahre noch einen Toyota Ysris Hhybrid. Mein nächstes Auto soll ein BEV werden. Seit der Ankündigung des Model 3 habe ich ein Auge darauf geworfen. Ich glaube nicht, dass das Model 3 in der selben Klasse wie das Model S oder Model X spielen wird, aber immer noch in einer höheren als Zoe und Leaf oder E-Golf.

Gerd
 
Beiträge: 145
Registriert: 29. Aug 2017, 18:37

Re: Hallo aus Hamburg

von Ferrarihubi » 29. Aug 2017, 20:50

Herzlich willkommen,

bin auch relativ neu und komme aus Stralsund.

Hatte bzw. Habe auch ein Model 3 reserviert bin aber des Wartens leid.

Bist Du schon Model S gefahren?

War aus Sicht meiner Frau ein großer Fehler.

Habe sie nun solange bearbeitet bis grünes Licht gegeben wurde.

Warte nun auf mein Model S vor. Noch bis November.

Gruß
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
 
Beiträge: 283
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: Hallo aus Hamburg

von O go Gerd » 2. Sep 2017, 13:09

Das iModel S st ein tolles Auto, aber für mich zu teuer. Zur Zeit fahren wir noch einen Toyota Yaris Hybrid und ich habe noch ein Mitorrad. Beruflich fahre ich hin und wieder Nach Rügen. Ist sehr schön da. Aber öfter gehts nur nach Rostock.
 
Beiträge: 145
Registriert: 29. Aug 2017, 18:37

Re: Hallo aus Hamburg

von Ferrarihubi » 2. Sep 2017, 18:16

Ja Rügen ist klasse.

Bin grad aus Binz zurück haben heute Gästewechsel im Ferienhaus.

Aber Rügen ist was Lademöglichkeiten angeht sehr dürftig.

Hoffe da tut sich was.

In Stralsund wird es langsam besser.

Es kommen demnächst mehrere neue Ladesäulen hinzu.

Derzeit nur bei BurgerKing schnelleres Laden oder am Dorinth Hotel als Destinatio Charger für Gäste.

Die Ladesäule ind der Stadt ist derzeit nicht verfügbar und künftig wohl nicht mehr kostenlos.
Mit dem folgendem Empfehlungscode bekommt Ihr unbegrenzten Kostenlosen Supercharger und noch ist mein 1. Code frei also zusätzlich 500€ für Service oder Zubehör
Bitte nutzt http://ts.la/bernd6896
 
Beiträge: 283
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: Hallo aus Hamburg

von O go Gerd » 20. Okt 2017, 19:23

Ich bin meistens beruflich in Baguhn. Dort ist ein Fährteminal. Wir fahren unsere Seeleute aber auch nach Rostock und Wismar sowie nach vielen Zielen in Deutschland und Eropa. Aber privat fahre ich nicht viel. Deshalb ist für mich ein M3 in Standard Ausführung ausreichend. Für meine Frau wäre ein Sion perfekt. Die fährt in der Woche 10 Km zur Arbeit und 10 Km zurück. Und dann fährt sie noch ein wenig Einkaufen und zu ihrer Freundin. Urlaubsreisen machen wir meistens mit dem Flugzeug, weil die Reisen einfach zu weit sind. Nächstes Jahr fliegt sie wieder zu ihrer Familie. Die Kurzstrecke Von Hamburg nach Moskau etwa 2 1/2 Stunden und die zweite Strecke 5 1/2 Stunden. Sie könnte natürlich auch mit der Bahn fahren. Das würde Dann etwa eine Woche pro Weg dauern. Mit dem Auto wäre das viel zu gefährlich und mit dem Elektroauto zudem so gut wie unmöglich. Vor ein paar Jahren gab es noch keine Flugverbindug zu dieser Stadt. Da musste man einen Flughafen in der Nähe nehmen und von dort noch 12 Stunden mit der Bahn oder 8 Stunden mit dem Bus fahren. Das habe ich auch schon gemacht. Da wahren wir mit Wartezeiten über 24 Stunden unterwegs (nur hin).

Gerd
 
Beiträge: 145
Registriert: 29. Aug 2017, 18:37


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Niev und 1 Gast