Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von past_petrol » 30. Mai 2017, 07:58

Ja !

Absolut realistisches Szenario !

Passiert jeden Tag !

Man steigt nach der Probefahrt aus einem S/X aus und sagt mit dem Grundton der Überzeugung: "Nun denn - so sei es - man möge mir ein Model 3 reservieren !"
"Ähh Sir - sie haben keine Kleider an und stehen nackt in Badelatschen vor dem Fahrzeug - aber MultiCoat Red steht Ihnen ausgesprochen gut, Sir !"

Oder:

"Ahhhhhhh - welche sofort verfügbaren Fahrzeuge zum jetzt gleich (5min) mitnehmen haben sie hier stehen ? Ich habe hier auch Nummernschilder für eine Tageszulassung mitgebracht - hat mein anderes Ich besorgt - das mit dem Zugang zu meinen Konten und der PIN für die EC Karte - und Klamotten natürlich ! Wo ist hier das Kassenhäuschen ?"

Selber mal überlegen, was hier realistischer ist - zugegeben - beide Optionen sind surreal - aber das ist das ganze Thema - auch nach mehr als 2 Jahren Model S bei mir !

Es läuft auf einen klassischen PO raus !

Das ist die Abkürzung für Probefahrtopfer ! Es bezeichnet eine Spezies, die nach einer Probefahrt noch nicht mal mehr in der Lage ist, einen Neuwagenkauf mit entspr. Wartezeit zu tätigen ! Vorteil: stark verkürzter Aufenthalt in der Anstalt - dass ist der Thread über die Lieferzeiten bei S/X !

So - wünsche allen einen tollen Tag !

:)
Zuletzt geändert von past_petrol am 30. Mai 2017, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.
S85D, seit 03/2015
X100D, bestellt 07/2018
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3625
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von Thore » 30. Mai 2017, 08:00

Hummeldumm hat geschrieben:Hallo Thore ,

Ich hoffe du hast heute Nacht etwas Schlaf gefunden. Ich kann deine Anspannung verstehen. Mir ist nach eine Spritztour mit einem P85 Das warten auf einen Probefahrttermin so schwer gefallen, dass ich davor schon einen neuen Tesla bestellen musste.

Wenn du heute Nacht in Frankfurt bist schau mal im Hof ob mein 75 D schon im Hof steht. Ich halte es nämlich kaum noch aus. Hoffentlich ist bald Auslieferung.

Viel Spaß bei der Probefahrt - bin gespannt auf deinen Bericht .


Schlaf habe ich tatsächlich gefunden und dabei von der Probefahrt geträumt. Ich hoffe, die echte wird nicht so chaotisch wie die, die ich im Traum erlebt habe :lol:

Ich werde mich nachher in Frankfurt auf jeden Fall mal gründlich umschauen und bin schon sehr gespannt, wie es dort aussieht. Wenn ich einen herrenlosen 75D sehe, könnte es aber passieren, dass ich den einfach einsacke :mrgreen:

Bzgl. der Kaufgefahr nach der Probefahrt:
Ich habe meinem Sohn letztens ein paar der Videos gezeigt und er meinte "Kauf dir unbedingt so ein Auto". Wahrscheinlich ist ihm nicht bewusst, dass er dafür dann die nächsten 50 Jahre auf sein Taschengeld verzichten muss :D
Er ist ein bisschen neidisch auf meinen Probefahrttermin und wäre gerne mitgekommen.
 
Beiträge: 163
Registriert: 18. Mai 2017, 17:26

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von Thore » 30. Mai 2017, 08:01

La rose noire hat geschrieben:Ich hab auch eine Probefahrt angefragt. Das ist der Untergang!


Wann ist es bei dir soweit?
 
Beiträge: 163
Registriert: 18. Mai 2017, 17:26

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von La rose noire » 30. Mai 2017, 08:02

Thore hat geschrieben:
La rose noire hat geschrieben:Ich hab auch eine Probefahrt angefragt. Das ist der Untergang!


Wann ist es bei dir soweit?


Die haben sich noch nicht gemeldet bei mir
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 318
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von BurgerMario » 30. Mai 2017, 09:29

Aus eigener Erfahrung, könnt ihr auch gleich bestellen.
Wenn Ihr schon zur Probefahrt angemeldet seid, wird das Haben wollen nur verfestigt.

Viel Spass

Mario
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4107
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von segwayi2 » 30. Mai 2017, 09:48

Thore hat geschrieben: Leider schaffe ich es bisher noch nicht, es mir soweit schönzurechnen, dass ich mich zu solch einer Investition durchringen könnte.

Thore


Schönrechnen funktioniert nicht wirklich. Wirtschaftlich betrachtet landet man dann bei so obskuren Konstruktionen wie VW GTE oder analog. Günstiger aber nicht wirklich zielführend. Beim Tesla geht es mehr um das Habenwollen, den Spassfaktor und im weitesten Sinne dem Gedanken, man lebt nur einmal. Das muss man sich natürlich leisten können. Der Ansatz ist, hat man das Geld (meinetwegen auch unter sagen wir mal extremer Priorisierung) oder nicht. Wenn ja, dann landet man eh beim S, wenn nein grenzt die angedachte Probefahrt an Masochismus. Der einzige Trost ist das ein S in der Gesamtkostenbetrachtung erheblich günstiger ist als ein andere Auto dieser Preisklasse. Während ein 100k Auto einen Normalverdiener in der Regel an den Rand des Ruins bringt ist ein Tesla wenn man ein paar Rahmenbedingungen beachtet, im Unterhalt eher Golfklasse. Und dass macht ihn für viele fahrbar.
Lange Rede kurzer Sinn, wenn du die Anschaffung stemmen kannst, den Unterhalt wirst du bezahlen können wenn du dein derzeitigen Wagen abgibst. Also los ;)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7658
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von trimaransegler » 30. Mai 2017, 09:53

Unser Model S hat sich "gelohnt" - kurz und knapp :!: :!: Habe bisher mehr für die Autos pro km ausgegeben :o . Ist aber nicht auf den Cent ausgerechnet, habs mehr so mit Überschlagen :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte, hier der link: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4771
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von grizzzly » 30. Mai 2017, 11:30

Na lassen wir uns mal überraschen..... Klingt ja bereits nach ausgeprägter Teslaritis mit eindeutiger Ansteckung der Familienmitglieder (Sohn).
So wars bei mir auch. Es ging damit los das mich mein damals noch 15 jähriger wochenlang genervt hat eine Probefahrt zu vereinbaren... dann hab ich aus terminlichen Gründen 3x di Probefahrt verschoben um dem Sohn die Möglichkeit der Teilnahme zu geben.... hab die ja eingentlich nur vereinbart um ihm dieses Probefahrt Erlebniss zu schenken.
Naja und 2 Tage danach hab ich den roten Knof gedrückt um weitere 2 Tage danach die Abkürzung über einen verfügbaren Neuwagen zu nehmen. Was dann in "nur" knapp 4 Wochen "Anstalt" in verschärftem Maße endete.... und was soll ich sagen seit 9.9.2016 jetzt knapp 17Tkm grinsend immer wieder morgens am alten Verbrenner vorbei in den Tesla.....

Ich bin gespannt in welcher Farbe er heute Abend das MS mitbringt *ggggg
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1328
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von sdt15749 » 30. Mai 2017, 11:59

Auch wenn die anderen hier es schon gesagt haben möchte ich es aus meienr Sicht noch mal wiederholen.

Ich habe mich ca. 6 Monate mit Tesla beschäftigt um dann doch zu bestellen. Bin nun seit 9 Monaten mit meinem S90D unterwegs und habe 36.000 KM damit zurückgelegt.

Die Anschaffungskosten sind enorm hoch - hätte nicht gedacht das ich mal soviel Geld für ein Auto ausgebe.
Die Betriebskosten aber enorm niedrig. Ich habe bisher nur 4 Winterreifen mit Felgen gekauft (2.000 Euro). Das wars.
Die Stromkosten sind bei mir auch sehr niedrig weil ich fast nur Fernstrecke fahre und die SuC Infrastruktur super ist.

Ich bereue keinen Cent den ich ausgegeben habe und habe seit vielen vielen Jahren endlich wieder Spass am Fahren.

Wenn das notwendige Geld für die Anschaffung vorhanden ist und Du kein Problem damit hast auf Langstrecke alle 2 Stunden 30-40 Minuten Pause zu machen kauf Dir ein Modell S. Jetzt ist ja auch SuC Flat wieder möglich.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 841
Registriert: 29. Dez 2015, 18:55

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt :-D

von Rkronemann » 30. Mai 2017, 15:55

grizzzly hat geschrieben:Na lassen wir uns mal überraschen..... Klingt ja bereits nach ausgeprägter Teslaritis mit eindeutiger Ansteckung der Familienmitglieder (Sohn).
So wars bei mir auch. Es ging damit los das mich mein damals noch 15 jähriger wochenlang genervt hat eine Probefahrt zu vereinbaren... dann hab ich aus terminlichen Gründen 3x di Probefahrt verschoben um dem Sohn die Möglichkeit der Teilnahme zu geben.... hab die ja eingentlich nur vereinbart um ihm dieses Probefahrt Erlebniss zu schenken.
Naja und 2 Tage danach hab ich den roten Knof gedrückt um weitere 2 Tage danach die Abkürzung über einen verfügbaren Neuwagen zu nehmen. Was dann in "nur" knapp 4 Wochen "Anstalt" in verschärftem Maße endete.... und was soll ich sagen seit 9.9.2016 jetzt knapp 17Tkm grinsend immer wieder morgens am alten Verbrenner vorbei in den Tesla.....

Ich bin gespannt in welcher Farbe er heute Abend das MS mitbringt *ggggg


Kommt mir doch sehr bekannt vor, nur war mein Sohn damals 17 und mein Gandalf der Weisse kam schon Ende August in die Garage. Hat jetzt gerade die 30.000 hinter sich.
Model S 90D (EZ 08/16): Weiss | Schiebedach | Carbon | Winterpaket | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
 
Beiträge: 317
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast