Es war einmal.. oder was bisher geschah

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von Mazn » 23. Mai 2017, 19:48

Hatte ich auch mal. Hielt 1 Jahr und wäre fast chronisch geworden, hätte ich nicht noch vom MX auf das Model S umgeschwenkt

Kenn ich.... aber nach dem Kauf hat sich das Krankheitsbild geändert..... seit der Zeit viel ruhiger und mit dauer Grinsen

Einen passenden Namen fürs Auto hätte ich auch schon - Marquis de Sade


Grins.... und dann schreiend weglaufen wenn jemand das passende "Spielzeug" ins Auto legt....

dass Dein zukünftiger Ehemann zu Deinem künftigen Ex-Ehemann wirst

Man muss aber auch Prioritäten setzen.... was ist dir jetzt wichtiger der Tesla oder so ein Ehemann?
 
Beiträge: 465
Registriert: 18. Apr 2016, 14:01
Wohnort: Bruckmühl

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von elrond » 23. Mai 2017, 19:49

La rose noire hat geschrieben: :lol: Auf die Frage hin, wieso er nichts gegen meine Ambitionen sagt, meinte er nur "Ich will, dass du glücklich wirst!" - Muss ich mehr dazu sagen?


Sehr romantisch - dann drücke ich in jeglicher Beziehung meine Daumen ;)
Model S 85 D
 
Beiträge: 816
Registriert: 28. Feb 2015, 02:26
Wohnort: Timmendorfer Strand

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von La rose noire » 23. Mai 2017, 19:52

Da er mir alles Wesentliche installieren wird, brauche ich ihn ja auch noch :D Nee, das klingt jetzt nicht so romantisch wie es gemeint war :lol:
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von Healey » 23. Mai 2017, 19:55

Übrigens kann ich das Buch von Stendhal, mit dem gleichnamigen Titel wie Dein Forumsname, nur empfehlen. Es ist eines der schönsten Bücher, welches ich je gelesen habe. :P
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 139.000 km, ALLES original, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 4.000 km, 171 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8927
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von La rose noire » 23. Mai 2017, 19:56

Mazn hat geschrieben:
Einen passenden Namen fürs Auto hätte ich auch schon - Marquis de Sade


Grins.... und dann schreiend weglaufen wenn jemand das passende "Spielzeug" ins Auto legt....


Wieso? Kann man immer brauchen, wenn jemand was gegen Auto oder Fahrerin sagt! :twisted:
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von La rose noire » 23. Mai 2017, 19:58

Healey hat geschrieben:Übrigens kann ich das Buch von Stendhal, mit dem gleichnamigen Titel wie Dein Forumsname, nur empfehlen. Es ist eines der schönsten Bücher, welches ich je gelesen habe. :P
LGH

Ich find das Buch nirgends :o Meinst du "Le rouge et le noir"?
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von Healey » 23. Mai 2017, 20:10

La rose noire hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:Übrigens kann ich das Buch von Stendhal, mit dem gleichnamigen Titel wie Dein Forumsname, nur empfehlen. Es ist eines der schönsten Bücher, welches ich je gelesen habe. :P
LGH

Ich find das Buch nirgends :o Meinst du "Le rouge et le noir"?

Ja das meine ich, wobei dies nicht ganz dasselbe ist. Aber Stendhal diente oft als Vorlage/Inspiration für diverse Filme / Bücher / Produkte usw., welche diesen oder einen ähnlichen Titel haben.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 139.000 km, ALLES original, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 4.000 km, 171 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8927
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von La rose noire » 23. Mai 2017, 20:13

Healey hat geschrieben:
La rose noire hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:Übrigens kann ich das Buch von Stendhal, mit dem gleichnamigen Titel wie Dein Forumsname, nur empfehlen. Es ist eines der schönsten Bücher, welches ich je gelesen habe. :P
LGH

Ich find das Buch nirgends :o Meinst du "Le rouge et le noir"?

Ja das meine ich, wobei dies nicht ganz dasselbe ist. Aber Stendhal diente oft als Vorlage/Inspiration für diverse Filme / Bücher / Produkte usw., welche diesen oder einen ähnlichen Titel haben.
LGH

Hast du es im Original?
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von Healey » 23. Mai 2017, 20:24

Jein, irgendwo hat es meine Tochter, aber das bedeutet, dass ich es nicht mehr habe...es verschwindet bei Ihr einfach irgendwie, Sie kann sich solche Dinge auch nie erklären :twisted:
In Deutsch habe ich es aber noch jedenfalls.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 139.000 km, ALLES original, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 4.000 km, 171 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8927
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Es war einmal.. oder was bisher geschah

von La rose noire » 23. Mai 2017, 20:29

Ich werde es mal zu meiner "noch zu lesen" - Liste hinzufügen. Direkt nach "Einführung in die Elektrotechnik" oder so ;)
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast