Tesla S 90D Fahrer

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Eifel.stromer » 29. Jan 2017, 17:39

Kaps hat geschrieben:
Eifel.stromer hat geschrieben:Naja, dazu mag ich mal sagen, dass mein Skoda nicht nur die Nebelscheinwerfer anwirft, sondern auch noch die Scheinwerfer dreht (so sieht es zumindest aus). Mir persönlich hat der Schattenwurf im Wald mehr gestört, als dass es mir durch bessere Ausleuchtung geholfen hat. Von daher bin ich persönlich mit dem "Abbiegelicht" des Teslas, auch wenn es kaum wahrnehmbar ist deutlich zufriedener. Ich schätze aber, das liegt an den persönlichen Vorlieben und an der Fahrcharachteristik.


Aber auch ein Abbiegelicht sollte leuchten,und davon ist fast nichts zu sehen!


Ich gebe dir vollkommen recht - hab dir auch nicht widersprochen.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1351
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla S 90D Fahrer

von joergen » 29. Jan 2017, 17:55

Gizmo hat geschrieben:Nein, du hast nur die Hälfte gelesen, siehe meinen Screenshot weiter oben. Ausser das steht nur in der Schweiz so.

Stimmt, in der Bildunterschrift steht es anders. Wenn man das mit der US-Seite abgleicht sieht man, dass das ein (Tesla-typischer) Übersetzungsfehler sein muss. Aber aus der Beschreibung wird klar, dass es sich um ein Abbiegelicht (statisches Kurvenlicht) handelt und nicht um ein dynamisches.
Über die Qualität davon kann ich nichts sagen.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1934
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Kaps » 29. Jan 2017, 20:33

mellame hat geschrieben:Mein 85D hat nach 35000km noch 427km Reichweite. Wie du nur 230km kommst? Seltsam.
Wie hoch ist deine km anzeige links wenn du im winter 80 %laden tust?

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 12
Registriert: 25. Jan 2017, 13:28
Land: Deutschland

Re: Tesla S 90D Fahrer

von mellame » 29. Jan 2017, 21:03

Lade immer auf 90%. Und die war vor dem letzten upgrade bei 379km und nun neu 381km, wobei mein Durchschnitsverbrauch von 20,7 auf 20,9kWh /100km gestiegen ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 22:31
Land: Schweiz

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Leto » 29. Jan 2017, 22:14

4 Seiten, echt? Ohne jede Reaktion des OP? Wir müssen aber noch an der Troll-Festigkeit des Forums arbeiten. Bis sich auch noch Skankhunt42 anmeldet 8-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Tesla S 90D Fahrer

von frank.pigge » 29. Jan 2017, 23:45

Der wohl nicht nachgewiesene Owner "Kaps" sollte seinen TFF-Namen korrigieren... da fehlt "pe" vor dem letzten Buchstaben...[emoji100][emoji56]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1839
Registriert: 27. Sep 2014, 23:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Tesla S 90D Fahrer

von volker » 30. Jan 2017, 12:32

Leto hat geschrieben:4 Seiten, echt? Ohne jede Reaktion des OP?


Wieso der hat doch 6 weitere Beiträge in diesem Thread verfasst. Aber du kannst zu deinem Anliegen ja eine Umfrage starten ("Kaps Lock ja/nein") :mrgreen:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11181
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Leto » 30. Jan 2017, 12:41

volker hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:4 Seiten, echt? Ohne jede Reaktion des OP?


Wieso der hat doch 6 weitere Beiträge in diesem Thread verfasst. Aber du kannst zu deinem Anliegen ja eine Umfrage starten ("Kaps Lock ja/nein") :mrgreen:


Stimmt, my bad, habe Titel und Autor verwechselt :oops:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Leto » 30. Jan 2017, 12:46

joergen hat geschrieben:
Gizmo hat geschrieben:Nein, du hast nur die Hälfte gelesen, siehe meinen Screenshot weiter oben. Ausser das steht nur in der Schweiz so.

Stimmt, in der Bildunterschrift steht es anders. Wenn man das mit der US-Seite abgleicht sieht man, dass das ein (Tesla-typischer) Übersetzungsfehler sein muss. Aber aus der Beschreibung wird klar, dass es sich um ein Abbiegelicht (statisches Kurvenlicht) handelt und nicht um ein dynamisches.
Über die Qualität davon kann ich nichts sagen.


Das Abbiegen wird sehr hell ausgeleuchtet. Man kann das leicht testen, Auto im Dunkeln im Stand voll einlenken. Wer auf Bewegung des Lichtkegels wartet bei leichten Lenkeinschlägen wird enttäuscht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Rudi L » 30. Jan 2017, 15:06

Kaps hat geschrieben:Guten Tag,ich fahre seit Oktober den neugekauften Tesla,90 D .Ich war am Anfang sehr begeistert.
Super Reichweite ,ich fahre ständig 570 km eine Strecke.Am Anfang sind wir ca 400 km ohne Aufladung gekommen,
jetzt kommen wir noch ca 220 Km.:


Irgendwie unglaubwürdig, ich hatte einen P85D. 400km habe ich mit dem nie geschafft, dazu bin ich nicht langsam genug gefahren. 250-300km waren aber immer drin. Das schaffen die Autos auch, ein 90ziger sowieso.

Wenn es jetzt nur noch 220km sind ist das entweder

a.) gelogen
b.) der Akku defekt
c.) fährst Du schneller als früher
 
Beiträge: 37
Registriert: 12. Jan 2017, 15:07
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast