Tesla S 90D Fahrer

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Tesla S 90D Fahrer

von redvienna » 29. Jan 2017, 13:37

Also +200 km sind auch im Winter bei Autobahntempo immer möglich ! (S 70 D)

Viel mehr als 30 kWh / 100 km habe ich nicht einmal bei 140 km/h und Dauerheizung verbraucht.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Kaps » 29. Jan 2017, 13:55

Tut mir leid euch in einigen Fällen nicht zustimmen zu können.Tesla hat zusage für Lebenslängliche Super Ladestation gemacht.Das ist auch klar das Tesla bei höheren Verkaufszahlen das nicht mehr halten kann.Aber ich habe seinerzeit die Zusage gemacht bekommen ,nicht mit dem Wissen beim Kauf eines Neuen ,das dieser Vorteil weg ist.Was soll das ,das mein Käufer diesen Vorteil bei einem Gebrauchtwagenkauf mitbekommt.Zu der erhöhten Batterie Entladung sagt Tesla das sei normal.Zu dem Kurvenlicht kann wohl keiner sagen das er sowas vorher gewusst habe,wobei heute in fast den meisten Höherwertigen Fahrzeugen das Serienmäßig installiert ist.
 
Beiträge: 12
Registriert: 25. Jan 2017, 13:28
Land: Deutschland

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Gizmo » 29. Jan 2017, 14:12

Verstehe ich nicht. Dein Auto hat ja lebenslange gratis Supercharger, also was regst du dich auf?
 
Beiträge: 434
Registriert: 17. Okt 2014, 13:49
Land: Schweiz

Re: Tesla S 90D Fahrer

von joergen » 29. Jan 2017, 14:17

Kaps hat geschrieben:Zu dem Kurvenlicht kann wohl keiner sagen das er sowas vorher gewusst habe,wobei heute in fast den meisten Höherwertigen Fahrzeugen das Serienmäßig installiert ist.
Was andere Fahrzeuge haben ist doch schnurz. In der Beschreibung der Premium-Pakets steht "Abbiegelicht" und nicht "Kurvenlicht". Da kann man denen keinen Vorwurf machen.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1931
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Eifel.stromer » 29. Jan 2017, 14:28

joergen hat geschrieben:
Kaps hat geschrieben:Zu dem Kurvenlicht kann wohl keiner sagen das er sowas vorher gewusst habe,wobei heute in fast den meisten Höherwertigen Fahrzeugen das Serienmäßig installiert ist.
Was andere Fahrzeuge haben ist doch schnurz. In der Beschreibung der Premium-Pakets steht "Abbiegelicht" und nicht "Kurvenlicht". Da kann man denen keinen Vorwurf machen.


Naja, dazu mag ich mal sagen, dass mein Skoda nicht nur die Nebelscheinwerfer anwirft, sondern auch noch die Scheinwerfer dreht (so sieht es zumindest aus). Mir persönlich hat der Schattenwurf im Wald mehr gestört, als dass es mir durch bessere Ausleuchtung geholfen hat. Von daher bin ich persönlich mit dem "Abbiegelicht" des Teslas, auch wenn es kaum wahrnehmbar ist deutlich zufriedener. Ich schätze aber, das liegt an den persönlichen Vorlieben und an der Fahrcharachteristik.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1351
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Kaps » 29. Jan 2017, 14:34

Gizmo hat geschrieben:Verstehe ich nicht. Dein Auto hat ja lebenslange gratis Supercharger, also was regst du dich auf?

Ja das Auto,aber nicht ich. Demzufolge ist dieser Luxus beim Verkauf des Tesla weg.
 
Beiträge: 12
Registriert: 25. Jan 2017, 13:28
Land: Deutschland

Tesla S 90D Fahrer

von Yellow » 29. Jan 2017, 14:42

Korrekt! Dein Auto hat kostenlose Supercharger-Nutzung, egal wie oft es weiterverkauft wird!
Nicht Du als Person!?
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10077
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Eifel.stromer » 29. Jan 2017, 14:42

Kaps hat geschrieben:
Gizmo hat geschrieben:Verstehe ich nicht. Dein Auto hat ja lebenslange gratis Supercharger, also was regst du dich auf?

Ja das Auto,aber nicht ich. Demzufolge ist dieser Luxus beim Verkauf des Tesla weg.


An eine "persönliche" SuC Flat kann ich mich nicht erinnern. In der mir bekannten Dokumentation wurde immer auf das Fahrzeug referenziert. Oder andersherum betrachtet: was würde mit der persönlichen SuC Flat passieren, wenn du als Folgefahrzeug nen Porsche wählst? Würdest du dann erwarten, dass Tesla dir mit dem Porsche den Zugang zum SuC ermöglicht?
Ich denke, das hast du einfach falsch verstanden :|
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1351
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla S 90D Fahrer

von Bone » 29. Jan 2017, 14:43

Ich weiß gar nicht worum es hier geht. Alle Punkte bis auf das Kurvenlicht stimmen so nicht! Ich fahre seit fast 2 Jahren meinen P85D. Selbstregelung der Geschwindigkeit funktioniert auf der Landstraße und nicht auf der Autobahn. Hat es auch noch nie....Rekuperation ist deutlich besser geworden als früher, natürlich ausgenommen wenn der Akku kalt ist, was aber immer schon so war....Griffe an der Decke gibt es Mittlerweile bei anderen Premium Herstellen auch nicht mehr....Mir extrem flotter Fahrweise komme ich auf mindestens 260 km bei voller Heizung. Bei meiner normalen Fahrweise 320 km.
Durchschnittsverbrauch seit 45000 km 213 Wh/km.....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 77
Registriert: 20. Dez 2015, 14:29
Land: Deutschland

Re: Tesla S 90D Fahrer

von joergen » 29. Jan 2017, 14:56

Wie oben geschrieben stimmt das mit dem Kurvenlicht auch nicht. Kurvenlicht wurde nie zugesichert, sondern Abbiegelicht. Das sind unterschiedliche Sachen.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1931
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste