The final countdown

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: The final countdown - MIT FRUST

von pmiller » 22. Feb 2017, 21:21

Also heute war es soweit: 15h haben wir unser MS90D abgeholt. Fantastisches Teil!

Habe eine lange Liste mit Checkpunkte mitgehabt (4 DIN A4 Seiten) und habe 2 Fehler in der Verarbeitung festgestellt - einer davon wurde sofort korrigiert - einer ist eine Kosmetik, der man noch nachgehen muss. Aber sonst OK.

Gleich danach ein paar wenige Kilometer weiter zum EMC (Elektromobilitätsclub Austria) Treffen. Dort dann kurz nach 19h aufgebrochen und mit dem Tesla mal ein paar km Autobahn zugebracht - in der Hoffnung, dass er vielleicht mal beginnt sein Cam zu kalibrieren. Bei einer Autobahnabfahrt runter und um den Kreisverkehr herum - lautes Kreischen rechts vorne und dann gleich wieder weg.

Da ich weiter nichts feststellen konnte bin ich dann nach Wien zurückgefahren (ca. 30km) und ca. 2km bevor ich bei mir zu Hause war ging es dann los: bei jeder Lenkbewegung nach links ein fürchterliche Kreischen. Also nochmals stehengeblieben - alles gechecked, die Höhe auf Maximum gestellt und die letzten 500m bis zu mir nach Hause mir ca. 5km/h heimgekreischt. So laut, dass sich Leute in 50m Entfernung entsetzt umgedreht haben.

Ich habe dann meinem DES eine SMS geschickt und auch sofort einen Rückruf erhalten. Morgen wird meine MS wieder abgeholt.

FRUST. Irgendwie war damit am Ende des Tags statt einem absoluten Hoch ein Mega-Tief. :cry:

Naja - schauen wir mal, was morgen passiert...

PS: Meine Vermutung: Bremssattel recht vorne.
MS90D, Red Multi-Coat Paint, All-Glass-Roof, 19-Zoll Slipstream Felgen silber, hellbraune Tesla Sitze, Dekor Eschenholz gemasert, Alcantara-Dachhimmel schwarz, free SuC, verbesserte Autopilot-Funktionalität, Premium-Upgradepaket, Smart Air-Luftfederung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Registriert: 3. Jan 2017, 07:40
Wohnort: Baden bei Wien
Land: Oesterreich

Re: The final countdown

von volker » 22. Feb 2017, 21:58

Blöde Sache. Ich habe mal auf einem Schotterparkplatz einen Stein eingefangen, dass ich dachte, ich muss den Abschlepper holen. Ist zum Glück von allein nach ein paar Metern raus gefallen. Bitte berichte, was das SeC feststellt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11172
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: The final countdown

von JazzGitarre » 23. Feb 2017, 08:23

pmiller hat geschrieben:Also heute war es soweit: 15h haben wir unser MS90D abgeholt. Fantastisches Teil!

Habe eine lange Liste mit Checkpunkte mitgehabt (4 DIN A4 Seiten) und habe 2 Fehler in der Verarbeitung festgestellt - einer davon wurde sofort korrigiert - einer ist eine Kosmetik, der man noch nachgehen muss. Aber sonst OK.

Gleich danach ein paar wenige Kilometer weiter zum EMC (Elektromobilitätsclub Austria) Treffen. Dort dann kurz nach 19h aufgebrochen und mit dem Tesla mal ein paar km Autobahn zugebracht - in der Hoffnung, dass er vielleicht mal beginnt sein Cam zu kalibrieren. Bei einer Autobahnabfahrt runter und um den Kreisverkehr herum - lautes Kreischen rechts vorne und dann gleich wieder weg.

Da ich weiter nichts feststellen konnte bin ich dann nach Wien zurückgefahren (ca. 30km) und ca. 2km bevor ich bei mir zu Hause war ging es dann los: bei jeder Lenkbewegung nach links ein fürchterliche Kreischen. Also nochmals stehengeblieben - alles gechecked, die Höhe auf Maximum gestellt und die letzten 500m bis zu mir nach Hause mir ca. 5km/h heimgekreischt. So laut, dass sich Leute in 50m Entfernung entsetzt umgedreht haben.

Ich habe dann meinem DES eine SMS geschickt und auch sofort einen Rückruf erhalten. Morgen wird meine MS wieder abgeholt.

FRUST. Irgendwie war damit am Ende des Tags statt einem absoluten Hoch ein Mega-Tief. :cry:

Naja - schauen wir mal, was morgen passiert...

PS: Meine Vermutung: Bremssattel recht vorne.


Was waren die anderen Sachen bzw. was war das für eine Liste? Ich muss heute auch noch mal hin wegen AP, der immer Fehlermeldungen anzeigt. Ich bekomm da ein Software Update.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Benutzeravatar
 
Beiträge: 647
Registriert: 29. Okt 2016, 19:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: The final countdown

von past_petrol » 23. Feb 2017, 09:03

Hi !

Ich tippe mal auf ein schleifendes Rad im Radhaus an der Innenabdeckung desselben. Schlag mal entspr. die Lenkung ein und fahr mal langsam auf nem Parkplatz oder so mit heruntergelassenen Scheiben. Manchmal muß man einfach die Verkleidung kurz andrücken und die Sache ist erledigt. Merk man so nicht im SeC. Die fahren damit ja nicht endlos durch die Gegend...

;)
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4557
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: The final countdown

von pmiller » 24. Feb 2017, 08:28

So - erledigt. Etwas spät aber doch nun der Bericht, was tatsächlich passiert ist und wie es - chronologisch - weiterging:

22.2., 15:15 - Übergabe meines Tesla im SeC Wien
Ich hatte einen lange Check-Liste (werde die demnächst überarbeiten und hier reinstellen, da die letztendlich wirklich nützlich war). Einige Fehler wurden gefunden und gleich nachgebessert. Dann Unterschrift und mein MS durfte um 17:30 losfahren. YEAH! (ja - über 2h - ich hab da wirklich jede Kleinigkeit gechecked und der neue DES hat mir auch zugestanden, dass das ein wenig ungewöhnlich lang wäre - aber hat es verstanden).

22.2., 17:30 - 18:00 - die ersten Gehversuche
Kleine Runde vom SeC auf die A23 zum Verteilerkreis, dort einmal rum und retour Richtung Süden und nach Mödling zum Treffen des Elektro-Mobilitätsclubs gefahren. Damit dann Pause bis ca. 19:30.

22.2., 19:30 - 20:30 - soll der MS doch mal ein bisserl was lernen
Beim Losfahren in Mödling ein ganz kurzer Mini-Kreischer zu hören. Hmmm - vielleicht eine Bremsbacke die kurz an der Scheibe geschliffen hat? Naja - neu - warten wir mal ab.
Da ja der AP2.0 erst ein wenig lernen muss dachte ich mir, ich mach einen kurzen Abstecher auf der A2 Richtung Süden. Bei Leobersdorf abgefahren und dort im Kreisverkehr wieder retour auf die A2 Richtung Wien. Im Kreisverkehr wieder der Kreischer - diesmal etwas lauter aber nicht ortbar - war dann aber sofort wieder weg. Somit sehr aufmerksam auf jedes Geräusch achtend Richtung Wien. Runter von der A2 in Inzersdorf und beim Matzleinsdorferplatz- beim Linkseinschlag unter der Brücke massives Kreischen. Da ist was kaputt! Bei der nächsten Haltemöglichkeit Warnblinker raus und kontrollieren gehen. Nichts zu sehen. Dammit. Na gut - nur mehr ein kurzes Stück bis heim. Mittlerweile kreischt das Ding unentwegt.


22.2., 22:50 - Kontakt zum DES
Ich habe mal eine SMS an meine DES, Frau Schlichenmaier geschickt. Rückmeldung binnen 2 Minuten. Ich habe den Fall erklärt und sie meinte, sich umgehend darum zu kümmern. Man würde mein MS morgen Früh abholen und mir natürliche einen Loaner zur Verfügung stellen.

22.2., 23:00 - 23.2., 7:45 - Mähhhh....

23.2., 7:45 - Hallo, hier ist Tesla
Der Werkstättenleiter meldet sich bei mir. Er hätte kurz nach 22:00 die Mail von Frau Schlichenmaier gesehen - sich aber nicht mehr getraut in der Nacht anzurufen. Er wäre nun in ca. 15-20 Minuten bei mir wenn das passen würde. Von der Beschreibung her kennt er das Problem: ein Stein, der sich bei der Bremsscheibe verklemmt hätte.

Dem war auch so. Wir sind dann gemeinsam in die Werkstatt gekreischt und dort wurde das dann umgehend behoben.

Somit alles wieder in Butter! :D
MS90D, Red Multi-Coat Paint, All-Glass-Roof, 19-Zoll Slipstream Felgen silber, hellbraune Tesla Sitze, Dekor Eschenholz gemasert, Alcantara-Dachhimmel schwarz, free SuC, verbesserte Autopilot-Funktionalität, Premium-Upgradepaket, Smart Air-Luftfederung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Registriert: 3. Jan 2017, 07:40
Wohnort: Baden bei Wien
Land: Oesterreich

Re: The final countdown

von pottpat » 24. Feb 2017, 08:37

Auh was für ein Pech mit einem guten Ende.

Glückwunsch zum Tesla!
Im Forum geistert bereits eine Checkliste rum, ggf. parkst du deine Liste dazu.
Diese ist (besonders bei Tesla?) sehr hilfreich bei Neuwagen in der Preisklasse.

Danke für deinen Erfahrungsbericht und eine lautlose Fahrt.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 721
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: The final countdown

von AxelM » 24. Feb 2017, 10:02

Glückwunsch!

Die besagte Übergabe-Checkliste findet sich übrigens hier: http://tff-forum.de/download/file.php?id=15379
S75D (2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 580
Registriert: 2. Feb 2016, 00:45
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast