Model S60 für die ganze Familie

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Model S60 für die ganze Familie

von Gutenberger » 4. Dez 2016, 01:39

Jetzt ist es da! Platz für drei Kindersitze auf der Rückbank und trotzdem kein Van- Bus- Kastenwagenformat. Sondern das derzeit beste Auto :) !
Leider war die Finanzierung nur als Geschäftswagen möglich, mit elektronischem Fahrtenbuch... Der Supercharger ist aber nah an meinem Arbeitsplatz, sodass ich brav dort laden muss, damit die Finanzierung auf lange Sicht aufgeht... Wegen des knappen Budgets musste ich mich auch mit dem S60 begnügen und bin jetzt verdutzt, dass ich die 60 kWh nicht bis Anschlag im Schnellademodus volladen kann, obwohl die 75kWh-Batterie verbaut ist. 60kWh sind doch nur 80% von 75kWh, da braucht man doch die letzten 10% nicht langsam zu laden, um die Batterie zu schonen? Habe mich bisher natürlich nicht getraut, es auszuprobieren...
Weiß jemand bescheid?
Liebelektrische Grüße,
Gutenberger
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. Dez 2016, 20:58
Land: Deutschland

Re: Model S60 für die ganze Familie

von Ollinord » 4. Dez 2016, 07:34

Moin Moin,

das solltest Du aber testen, er wird nicht davon kaputt gehen ;)
Du stellst Deinen Wagen aber nicht am SUC ab und gehts dann arbeiten, oder?
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2016
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Model S60 für die ganze Familie

von Melanippion » 4. Dez 2016, 11:02

Gutenberger hat geschrieben:Jetzt ist es da! Platz für drei Kindersitze auf der Rückbank und trotzdem kein Van- Bus- Kastenwagenformat. Sondern das derzeit beste Auto :) !
Leider war die Finanzierung nur als Geschäftswagen möglich, mit elektronischem Fahrtenbuch... Der Supercharger ist aber nah an meinem Arbeitsplatz, sodass ich brav dort laden muss, damit die Finanzierung auf lange Sicht aufgeht... Wegen des knappen Budgets musste ich mich auch mit dem S60 begnügen und bin jetzt verdutzt, dass ich die 60 kWh nicht bis Anschlag im Schnellademodus volladen kann, obwohl die 75kWh-Batterie verbaut ist. 60kWh sind doch nur 80% von 75kWh, da braucht man doch die letzten 10% nicht langsam zu laden, um die Batterie zu schonen? Habe mich bisher natürlich nicht getraut, es auszuprobieren...
Weiß jemand bescheid?
Liebelektrische Grüße,
Gutenberger

Glückwunsch zum schicken Transporter!
Ist in den Fahrzeugeinstellungen bei Einheiten auf genormt oder typisch eingestellt? Vielleicht ist das die Ursache für die Frage zum Vollladen. Irgendwelche Rücksicht ist überhaupt nicht notwendig. 60kWh Laden bei einer 75 kWh-Batterie ist in der Tat 80% und bei 8 Jahre Garantie sowie einer sicherlich kürzeren Finanzierung kann man nun wirklich nichts falsch machen.

Und sollte die Family so um rund 2 Kinder größer werden, wartet schon das Model X mit dem großen Platzangebot

Bild
Zuletzt geändert von Melanippion am 4. Dez 2016, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Model S60 für die ganze Familie

von Yellow » 4. Dez 2016, 11:05

Ein Supercharger lädt nur bis ca. 40% Akkustand mit voller Leistung. Danach reduziert sich die Leistung kontinuierlich.
Du kannst beim 60er deshalb auch nicht bis 100% mit voller Leistung laden aber hast trotzdem z.B. bei 90% eine höhere Ladeleistung als ein 75er bei 90%.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10110
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model S60 für die ganze Familie

von Gatanis » 4. Dez 2016, 14:51

Laut Björn ist beim 60er selbst kurz vor 100% noch über 30kW Ladeleistung angesagt, was deutlich höher ist als bei einem 75er, der kurz vor 100% steht. Von daher eine deutliche Verbesserung.
Dass die Ladeleistung auch beim 60er eine gute Weile vor Ladeschluss zurückgeht ist aber normal (wie bereits von anderen hier erwähnt).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Registriert: 9. Apr 2015, 09:20
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

Re: Model S60 für die ganze Familie

von Gutenberger » 5. Dez 2016, 00:56

Danke für so viele nette Antworten!
Bisher war die längste Ladedauer 35-40 Minuten. Zur Arbeit joggen, dort was wuppen und dann wieder zurück schaffe ich in der Zeit nicht... war nur etwas enttäuscht, dass ich die 300km Reichweite bei Temperaturen zwischen -5 und +10 Grad nicht erreicht habe.
Nach dieser Einstellung "genormt" oder "typisch" schaue ich mal - nehme an, ich sollte auf "typisch" einstellen...
Mich wundert nur, dass von Tesla nicht ausdrücklich auf diesen kleinen Vorteil der Lademöglichkeit von 100% hingewiesen wird, oder hatte nur meine Delivery-Specialist-Frau nicht den Durchblick? Habe versucht, ihr die Sache telefonisch nochmal zu erklären und sie verwies mich auf den Service-Mann, weil der auf jeden Fall Bescheid wisse - mit dem habe ich aber noch nicht gesprochen...
Liebelektrische Grüße an alle,
Gutenberger
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. Dez 2016, 20:58
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste