Hallo aus Kärnten

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Hallo aus Kärnten

von Boris » 21. Apr 2016, 17:08

@chr20: mein Beileid. Aber eigentlich eine gute Gelegenheit einen Umbau auf Facelift zu versuchen ...
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3747
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Hallo aus Kärnten

von RedArrow » 21. Apr 2016, 18:59

chr20 hat geschrieben:...Beim Herumspazieren und inspizieren des Unterbodens ist mir dann am Akku was aufgefallen.
Was würdet ihr da reininterpretieren?

Akku getauscht am der in der "GIGAVAC 8.9.15" gebaut wurde? (EZ12/2014) =>das ware dann natürlich ein Schreibfehler oder was auch immer... ;) ...


GIGAVAC ist ein Hersteller von Hochvolt Schützen. Vermutlich wurde da dein HV-Schütz (Contactor) getauscht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 338
Registriert: 17. Apr 2015, 06:48
Wohnort: Stuttgart

Re: Hallo aus Kärnten

von chr20 » 22. Apr 2016, 11:41

RedArrow hat geschrieben:GIGAVAC ist ein Hersteller von Hochvolt Schützen. Vermutlich wurde da dein HV-Schütz (Contactor) getauscht.


Danke für die Aufklärung, das klingt schlüssig.
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 150.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 622
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.

Re: Hallo aus Kärnten

von chr20 » 2. Okt 2016, 16:00

Hallo miteinander!
Gestern bzw. heute hab ich eine knapp 360km Tour hingelegt... Lavanttal-Udine (Bahnhof)-SuC Villach.
Ich hab mich nicht groß um Lademöglichkeiten in Udine gekümmert bzw. wollte ich das nicht da ich direkt am Bahnhof parken wollte.
5 Leute Besatzung und gemütlich hinuntergefahren mit um die max. 130km/h. In Udine hatte dann ca. 20km mehr auf der Anzeige als es nach Villach zurück sind.
Heute beim Zurückfahren ist mir dann doch etwas mulmig geworden... ich habe zuerst noch gescherzt bzw. auch meine Mitfahrer. Dann war ich aber doch etwas überrascht über den hohen Verbrauch. Es hat nämlich auch zur Draufgabe noch leicht geregnet.
Die anfänglichen 110 hab ich dann auf so 105km/h hinter einen Reisebus gedrosselt was nicht so schlecht war, aber der Schnitt war noch immer zu hoch... ich hatte unterschätzt das es doch recht aufwärts geht und das sehr lange.
Effektiv hab ich dann schon bis auf 80km/h schrittweise gedrosselt da ich die Hose voll hatte. :shock:
Naja über den Scheitelpunkt gings dann ja wieder und ich hab mir schon mal ausmalen können das ich ankomme obwohl noch immer -%te angezeigt wurden.
Effektiv bin ich dann mit 2km Rest beim SuC angekommen was eine glatte Punktlandung war.
Rekordwert nach unten, aber trotzdem noch gut gegangen. :)
2km-Rest.jpg
2km Rest
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 150.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 622
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.

Re: Hallo aus Kärnten

von Disty » 2. Okt 2016, 17:34

chr20 hat geschrieben:Hallo miteinander!

20160405_195428 - Kopie.jpg

Akku getauscht am der in der "GIGAVAC 8.9.15" gebaut wurde? (EZ12/2014) =>das ware dann natürlich ein Schreibfehler oder was auch immer... ;)

soll.

Hallo,
denke das hier eher ein Lesefehler besteht. Das ist eine 3. :P
Gruss
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1083
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24

Re: Hallo aus Kärnten

von chr20 » 27. Jun 2017, 20:56

Hallo Leute!
Zur Feier der annähernden Schnapszahl 122.222,2 km kann ich mal ein kleines Fazit ziehen.
Kopie von KM122222.jpg

Kopie von KM122222-2.jpg
Tripanzeige


1 Jahr und 4 Monate habe ich jetzt "Carmen Elektra" in Besitz und ich kann gleich vorweg sagen es war die absolut richtige Entscheidung damals!
Mehr als 33.500 km Freude beim Autofahren, und das hat sich von Anfang bis jetzt kaum geändert.
Viele Gespäche mit Leuten über das Auto, dabei auch auf viel Unverständis getroffen und teilweise bin ich sogar etwas verblüfft das doch einige sogar ein totales Desinteresse oder Abneigung haben.

Mit einem Lächeln habe ich auch gerade diesen Thread durchgelesen... man o man, der Tag des Kaufes und die Heimfahrt, ich denke nicht das diese Aktion jemals in Vergessenheit geraten wird.
Gleich mal später die ersten Probleme, aber erster toller Kontakt zum TESLA Service und alles wurde erledigt und bei einem P85D Loaner... :D . Der Wildschaden einige Zeit später, naja sowas kann halt passieren und die neue Versicherung hat es halbwegs locker weggesteckt. Teilewartezeit wäre aber bedenklich gewesen wenn das Auto nicht mehr fahrbar gewesen wäre... :shock:
Kleinere Ausflüge nach Zageb oder in Österreich, Längere Ausflüge nach Zadar, Rimini...
Hannover war dann Rekord und das wieder mit einem Kontakt zum Service, ebenfalls meiner Meinung nach toll gelöst.
Danach auch mal Unstimmigkeiten, aber sowas und auch andere Wehwehchen kann man ja hier Besprechen und es gibt meist Lösungshilfe.
Es gibt auch viele hier die auch nicht vor der einen oder anderen Reparatur zurück schrecken, das möchte man bei Autos in dieser Preisklasse nicht für möglich halten aber viele von uns sind halt etwas verrückt. :P
Apropos Klasse, nachdem ich in der Vergangenheit nicht mit einer solchen Größe wie dem Model S unterwegs war hab ich mich trotzdem schon gut damit angefreundet oder doch abgefunden? :lol:

Reparaturkosten in der Zeit... praktisch 0!
Laufende Kosten... sehr klein! Zwei Winterreifen mussten her da schon recht abgefahren gekauft, und ab und zu mal zu Hause an die Steckdose wenns mal auswärts zu wenig Strom gab.

Zu schreiben gäbe es noch viel, aber ich sehe jetzt schon viel zu viel Text!
Auf alle Fälle freue ich mich auf hoffentlich noch viele problemlose km mit "Carmen Elektra" und ich muss ihr mal eine Aufbereitung zukommen lassen...
eines hat sich nämlich zwar schon etwas verbessert, aber ich hasse es noch immer... AUTOPUTZEN!! :roll:

Auch euch allen wünsche ich unfallfreie und problemlose km mit euren Tessis und ich hoffe das dieses Forum so informativ, familiär und auch diszipliniert bleibt!

Grüße aus Kärnten,
Chris
Zuletzt geändert von chr20 am 27. Jun 2017, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 150.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 622
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.

Re: Hallo aus Kärnten

von Healey » 27. Jun 2017, 21:05

Servus Chris, danke für Deinen Zwischenbericht. Bin schon gespannt wie es dann bei 250.000 aussieht.Ich habe nicht vergessen, dass ich noch vorbeikommen muss.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6593
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Hallo aus Kärnten

von chr20 » 28. Jun 2017, 07:23

Servus Healey,
die 250.000 hätte ich in 3-4 Jahren...
So lange hatte ich bis jetzt noch kein Auto, aber das kann sich jetzt ja ändern.
Keinen Stress, melde dich einfach wenn du in der Nähe bist.
lg
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 150.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 622
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.

Re: Hallo aus Kärnten

von chr20 » 27. Feb 2018, 16:00

Heute hab ich wieder mal im SeC Graz vorbeigeschaut da ich sowiso am Heimweg vom Urlaub kurz laden musste.
Naja, ich habs schon befürchtet das am SuC viel los ist da die SuC Anzeige immer voll belegt war aber es hat dann doch ein weilchen gedauert bis ich zum Laden gekommen bin.
2x Taxi vor Ort ist halt immer so eine Sache, da sehnt man sich schon nach dem SuC Laßnitzhöhe!
Kopie von Suc-GRAZ.jpg
2x Taxi...


Positives gibt's aber auch zu berichte, ich war eigentlich auch wegen dem Kunststoffteileset für den Keyfob im SeC und hätte die Teile diesmal wirklich auch gerne bezahlt. (sind auch nur 13€ was ich als sehr günstig betrachte)
Die nette Dame war aber dann wieder so frei mir sie kostenlos mitzugeben. :)
Kleinigkeiten können auch gleich wieder gute Stimmung machen. :D
Danke TESLA!
PS.: Falls jemand die Teile auch mal selber tauscht. => auf die Batteriespange nicht vergessen... ich hab nochmal zerlegen müssen obwohl ich zuerst schon dachte ich muss aufpassen was alles auf den Teilen drauf ist. :roll:
Kopie von Keyfob.jpg
Keyfob Repair Set
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 150.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 622
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast