Benutzervorstellung

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Benutzervorstellung

von Healey » 13. Apr 2017, 10:22

Passt...fast... :D 90° verdreht....ich versuche mal als Jungmoderator Dich freizuschalten, muss schauen ob ich das hinkriege.

So.....ich denke das darf nur Thorsten, aber ich denke er wird das demnächst machen.

LGHermann
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 134.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model 3 ab Februar
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8018
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Benutzervorstellung

von walkingblau » 13. Apr 2017, 11:00

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 10
Registriert: 18. Mär 2017, 12:07

Re: Benutzervorstellung

von walkingblau » 13. Apr 2017, 11:00

So sieht er ohne Plane aus ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 10
Registriert: 18. Mär 2017, 12:07

Re: Benutzervorstellung

von GoBat » 13. Apr 2017, 11:05

so weit bin ich noch nicht

herzlichen Glückwunsch und viel Strom ohne Widerstand
Model S 75D, seit 12.06.17
Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Registriert: 12. Apr 2017, 12:58
Wohnort: Embrach

Re: Benutzervorstellung

von Kuba » 13. Apr 2017, 11:13

Sehr schön, allzeit knitterfreie Fahrt!

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
 
Beiträge: 1259
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31

Re: Benutzervorstellung

von FJTesla » 13. Apr 2017, 13:36

Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Wagen und immer viel Spaß damit!
Model S P90DL Facelift mit vieeeeeel Fahrfreude :-)
 
Beiträge: 44
Registriert: 17. Feb 2017, 08:27

Re: Benutzervorstellung

von easygysi » 11. Feb 2019, 10:33

viewtopic.php?f=57&t=24850&hilit=spotify#p626861

walkingblau hat geschrieben:Habe all die hier beschriebenen Probleme auch, habe auch systematisch sämtliche Tipps und Tricks ausprobiert, Fakt ist und bleibt, ein 130 TEURO Auto mit solchen Schwierigkeiten ist für mich ein absolutes No go, Aussagen von Tesla gibt es dazu keine, also habe ich mir ein neues Auto geordert, ab März fahre ich wieder Audi, weil ich mit knapp 40 km im Jahr kein Spielzeug, sondern ein Werkzeug benötige, das mit all den gekauften und bezahlten Funktionen auch die zugesicherten Eigenschaften zur Verfügung stellt. Meine Leidensfähigkeit ist hiermit am absoluten Limit angekommen und ich bin dann mal raus ...


Und so verliert Tesla nach nicht einmal 2 Jahren einen Kunden. Wir haben 2 Tesla Model S in der Firma und haben die Telefon und Spotify Problem aktuell auch. Wir können damit leben aber ärgern uns auch. Solche Software Probleme sollte Tesla definitiv nicht haben. Es wurde in diesem Forum schon häufig von Entwicklern gesagt wir man solchem vorbeugt. Ich verstehe nicht warum dies trotzdem passiert. Und warum es nicht schnell behoben wird, wir haben schliesslich OTA Updates

Ich persönlich denke trotzdem ähnlich wie Helmut:
Helmut hat geschrieben:mein Beileid. Du Armer.
Ich verstehe, dass Schnupfen absolut nicht lustig ist. Auch mich nervt es, dass es nicht mehr so gut geht wie in den Vorgängerversionen.
Aber bei Schnupfen gegen Pest UND Cholera tauschen ... :cry: :(


Naja walkingblau, vielleicht überlegst du es dir trotzdem nochmal.....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 94
Registriert: 6. Dez 2016, 14:47

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast