der mücke aus der ddr sacht tach

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von jaundna » 10. Okt 2018, 17:13

Euch ist schon bewusst, dass ihr eure Diskussion in Mückes Tread führt?
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1022
Registriert: 14. Jan 2016, 18:00
Wohnort: Rheinfelden

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von douglasflyer » 10. Okt 2018, 20:35

Ist ja schon lange nicht mehr der Thread von Mücke und seinem aller-Einzigstem - diesen Thread haben wir doch gekapert... :mrgreen:
TESLA MS 75D Midnight Silver Met. VIN 234xxx seit 12.03.18 8.1 / V9 2018.46.2 8f8dc1b AP2.5
ZOE R90 Intense rot met. seit 28.06.2018
PV 9 kWp produziert seit Freitag, dem 13.04.18 bisher 7.9 MWh 10.11.18 - 3.1 Tonnen CO2 gespart
http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
 
Beiträge: 672
Registriert: 6. Okt 2017, 12:52
Wohnort: Hinterthurgau CH

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von volker » 11. Okt 2018, 08:13

ein Forenbenutzer hat geschrieben:Kann man bitte hier mal aufräumen, Danke

Sorry, nein. Diesen Thread liest jeder auf eigene Gefahr.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von muecke » 12. Okt 2018, 06:35

Moin Genossen.

Hammer-geil eure Threads...wie man sich nur so aufregen kann...hab mich grad köstlich erquicket an dem Geschriebsel...jetzt weiß ich, was ich die letzten Wochen vermisst habe...schade, dass doch immernoch so manche Texte spurlos verschwinden...

Zurück zu meinen eigentlichen Fragen: Licht bleibt an bei Tür offen - muss ich mal probieren. Aber Tesla muss was ändern.

Frei pinkeln im Wald unter Strafe: in den Städten verständlich. Auf dem Land nicht durchziehbar. Wenn ich pinkeln muss, dann halte ich direkt auf der Straße an, weil ich wegen meinen Felgen u der Tiefe nicht runter fahren kann. Kacke, wenn man son geilen aller-einzigstes-Karren hat. Schon blöd...

Mit dem Stromsparmodus probiere ich auch mal. Danke an die Verfasser.

Noch was neues: Ihr wisst ja, dass ich mich gerne chauffieren lasse (auch wenn ich schon des Öffteren von euch dafür gerügt wurde). Kann es sein, dass mein Tesla meine Vergehen auch merkt und mich nun in immer kürzeren Abständen ermahnt, das Lenkrad ein wenig anzufassen? Das nervt mich nämlich sehr dolle. Hat mich letztens zum dritten Mal in meinem Leben rausgeschmissen mein Tesla aus dem Selbst-Fahr-Programm, weil ich zu spät reagiert habe und diese urst geile Funktion für die laufende Fahrt blockiert...Musste dann mein Pflicht-online-Lehrgang zuhause weiter machen lassen...

Grusz.

Mücke
P100D im Prior-Design. Mit erhobener Brust und voller Stolz kann ich berichten, dass es der aller-Einzigste² seiner Art ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Registriert: 16. Mär 2018, 14:43
Wohnort: 39524 schönhausen

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von Healey » 12. Okt 2018, 06:49

Guten Morgen Mücke,
keiner Deiner Texte wurde von unserer Seite verändert, gekürzt oder gelöscht. Vielleicht bist Du einfach nur zu ungeduldig. Nach dem Absenden musst Du warten bis der Senden - Balken fertig ist. Springst Du zu schnell weiter wird auch nichts gesendet.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 128.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7408
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von em.zwei » 12. Okt 2018, 07:43

Guten Morgen liebe Mücke,

mir ist in der ganzen Zeit auch nie aufgefallen, dass in Nachtrag ein Text verändert, gekürzt oder gar verschwunden wäre. Aber wie schrieb Volker so schön: "Diesen Thread liest jeder auf eigene Gefahr." :-)

Nun zu deinen beiden Punkten:

2. Zu dem Fahrerassistenz-System hast du dir ja schon selbst die Antwort gegeben. Wenn du es nicht so nutzt, wie es gedacht ist, dann brauchst du dich ja auch nicht zu beschweren. Meiner persönlichen Erfahrung nach hat hier Tesla schon ganz ordentliche Arbeit geleistet. Die Erkennung der Lenkradbewegungen haben sich deutlich verbessert. - Somit ist meiner Meinung nach hierzu alles gesagt. Über die Hinweisintervalle gibt es schon Diskussionen in anderen Threads.

1. Zum Wildpinkeln: Also wenn du tatsächlich regelmäßig die Fahrt unterbrechen solltest, um deine Blase zu entleeren, dann dürfte das Interesse an deinem Tesla hiermit deutlich gesunken sein. Es sein denn, du bist der Einzigste^2, der sich nach dem Wildpinkeln die Hände wäscht, bevor er wieder das Lenkrad anfasst.

Herzlichst,
M2
Wer Ironie in meinen Beiträgen findet, darf sie gerne behalten.
 
Beiträge: 383
Registriert: 6. Okt 2017, 15:45

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von Kahlidoc » 12. Okt 2018, 07:52

Vielleicht würde auch ein Gang zum Urologen zur Prostatavorsorge helfen, auch eine hohe Dosis Kürbiskerne soll helfen, man kann die Schalen dann stilgerecht aus dem Fenster spucken.
MS 70D von 03/16 bis 12/17
MS 90 D seit 06/17
PV 14KWp seit 2013
Powerwall 2 seit 02/18
 
Beiträge: 126
Registriert: 18. Jan 2016, 19:41
Wohnort: München

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von muecke » 15. Okt 2018, 06:08

Moin.
Ooch Jungenz...ich bin noch nicht so alt, dass meine Prostata nicht den Unterschied zwischen fest- und loslassen kennt. Zudem: meine zweite Prüfbahn ist 1 Stunde und 15 Minuten von meinem nächtilichen Ladeplatz entfernt. Sollte wohl normal sein, dass man da mal Pullern gehen kann.

@M2: mein Pinkel ist meist so sauber, dass sich ein Händewaschen erübrigt...ich weiß ja nicht, was du so treibst...

Noch was Neues: gibt das Tips, wie das häufige Abstürzen von Spotify unterbunden werden kann?

So. Muss mich jetzt hübsch machen für die Arbeit. Wünsche allen Leidensgenossen einen gelungenen Wochenstart bei bester Laune.

Grusz und Kuss an die Gemeinde.

Mücke
P100D im Prior-Design. Mit erhobener Brust und voller Stolz kann ich berichten, dass es der aller-Einzigste² seiner Art ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Registriert: 16. Mär 2018, 14:43
Wohnort: 39524 schönhausen

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von smartgrid » 15. Okt 2018, 07:21

em.zwei hat geschrieben:
1. Zum Wildpinkeln...


Autsch.
Jetzt weiß ich endlich wofür das „P“ in P100D steht :lol:
Und was ist mit dem D?
smartgrid

S75 seit 03/18 FW: V9 2018.46.2
X90D seit 09/16 mit AP1 bei drivetesla 2.0
S60 seit 02/14 ohne AP bei drivetesla (verkauft)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2792
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42

Re: der mücke aus der ddr sacht tach

von DI77I » 15. Okt 2018, 07:26

smartgrid hat geschrieben:
em.zwei hat geschrieben:
1. Zum Wildpinkeln...


Autsch.
Jetzt weiß ich endlich wofür das „P“ in P100D steht :lol:
Und was ist mit dem D?




Pi&Drive in 100sec. :lol:
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Mein Link für mehr Spass: https://ts.la/mathias85652
Benutzeravatar
 
Beiträge: 754
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Wohnort: Fichtelgebirge

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast