Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

Infos zum elektrischen SUV...

Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von Gibson » 28. Okt 2019, 15:59

Vergessen werden Model S und Model X also durchaus nicht, aber trotzdem: „Für unsere Zukunft sind sie von untergeordneter Bedeutung“, sagte Musk in der Konferenz, und bezeichnete die beiden Teslas als „Nischenprodukte“, die hauptsächlich „aus sentimentalen Gründen“ weiter produziert würden.


https://teslamag.de/news/musk-lobt-tesl ... -sie-25563
X 100 D rot; 16,5kWp Photovoltaik mit Amtron Solarstrom Wallbox, Stromer ST5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 167
Registriert: 26. Apr 2018, 19:12
Wohnort: Züricher Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von AKS » 28. Okt 2019, 16:27

Hatte es auch gelesen, aber war auch abzusehen, man schaut eben auf die Masse, mit der sich das meiste Geld verdienen lässt.

Als ich noch 911er fuhr, war dies dort auch zu spüren, immer mehr Macan oder Panamera. Halt die 4 Sitzer und PLATZ.

Als Model x Fahrer werde ich mir auch das Model Y anschauen, Probefahren und einen Vergleich zum Model X ziehen.

Nur bis jetzt erfüllt dieses Auto alles, was ich benötige, da kommt auch das Model 3 nicht ran.
Tesla Model X 100 D Schwarz/beige-6 Sitzer(+Mittelkonsole)- 22 Zoll Sommer - 20 Zoll Winter
 
Beiträge: 452
Registriert: 5. Mär 2018, 12:53
Land: Schweiz

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von Helmut1 » 28. Okt 2019, 16:42

Elon hat auch schon bei der Konferenz zum Q2 die Bedeutung von S&X heruntergespielt.
Ich denke da könnte auch die Taktik dahinterstecken, weil es mit den Modellen gerade nicht so gut läuft.
Der Markt für große SUVs ist riesig. Der X hätte also noch riesiges Potenzial von seinem jetzigen Niveau aus. Der Y betritt zwar auch einen noch größeren Markt aber ist schlicht baulich zu klein um den Bereich wo der X spielt abzudecken.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von jekruege » 28. Okt 2019, 16:52

Das X ist einfach zu groß für Europa - keine linke Spur in Baustellen und zumindest die Parkhäuser die ich nutze - da würde man Off-road Reifen benötigen um da vernünftig ohne Felgenkratzer reinzukommen.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1507
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von dusty » 28. Okt 2019, 18:32

Ich hoff sehr auf eine Neuauflage de MX! Momentan das einzige BEV mit vernünftiger Zuglast & Reichweite
 
Beiträge: 315
Registriert: 6. Mär 2015, 16:45
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von Darkdiver » 28. Okt 2019, 18:36

Solange das mit den Türen nur beim X geht werde ich wieder einen X kaufen. PUNKT :D

Viele Grüsse
Eric
The FLASH - Model X 100D FSD, RetroFit auf HW 3 aus Zürich. FW:2020.16.2.1
The STEALTH - CYBERTRUCK reserviert 22.11.2019 um 7 Uhr 7
Benutzeravatar
 
Beiträge: 631
Registriert: 7. Feb 2019, 17:13
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von Glyzard » 28. Okt 2019, 19:10

In Ö verstehe ich keinen, der zb. einen Q7 oder X5 bestellt. Kosten adäquat ausgestattet alle mindestens dasselbe wie ein Model X, in der Versicherung teurer und weniger Kofferraum als auch Platz in 2ten Sitzreihe.
Bin kurz vor der Bestellung. Bin die letzten Jahre immer nur BMW gefahren, aber die ham das Stromsegment komplett verpennt.
Und nach so vielen Jahren haben weder Audi, noch Jaguar oder Mercedes geschafft, annähernd so ein Paket wie Tesla zu schnüren.
Peinlich.
Elektrisch Unterwegs seit 28.12.2019 mit
Tesla Model X LR 7 Sitze
Weiß außen und innen

derzeit noch: BMW X4 30D als 2t Fahrzeug (wird 10/2020 auf kleineres BEV getauscht)
Frühere Fahrzeuge: Opel Astra 2009, BMW X1 2014
 
Beiträge: 75
Registriert: 1. Sep 2019, 21:32
Wohnort: Maria Alm
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von Oli_gibt_Gas » 28. Okt 2019, 19:52

jekruege hat geschrieben:Das X ist einfach zu groß für Europa - keine linke Spur in Baustellen und zumindest die Parkhäuser die ich nutze - da würde man Off-road Reifen benötigen um da vernünftig ohne Felgenkratzer reinzukommen.


Oder man kann halt fahren... :mrgreen:

Ich fahre in jeder Baustelle auf der linken Spur, Model X ist klein, ich fahr auch mit dem Ram auf der linken Spur, es gibt ganz selten mal eine Baustelle wo die Spur zu schmal wäre für den Ram und sorry Model X ist ein Kleinwagen im Verhältnis zum Ram... bitte keine Belehrungen, ich weiß, dass mein Ram über 2,20 m breit ist, ich weiß aber auch, dass ich weniger die Spuren blockiere durch zu zentrales fahren wie viele PKW-Fahrer... wenn Schilder 2,20 m angeben, ist die Spur zwischen 2,80 und 3,00 m breit, da hab ich beim Ram noch 15 cm Platz links und rechts... von den Spiegeln! :twisted: :roll:

Also nö... Model X ist ganz sicher nicht zu groß... so ne zierliche Kiste... hat bei mir übrigens auch schon Baustellen gesehen, habe mehrere damit angefahren... gut die 22" sind nicht Schroppen tauglich, jetzt wurden diese aber getauscht und schon klappts auch mit den Schroppen... :mrgreen:

Es ist doch gut wenn Model X und S ein Nischenprodukt sind.. jedes besondere Premiumfahrzeug ist ein Nischenprodukt, das steigert den Wert... :mrgreen:
2019er Tesla Model X 100D (kein Raven)
2017er Ram Laramie

Beide Fahrzeuge machen Spaß, aber tanken nervt, laden macht spaß...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 847
Registriert: 20. Mai 2019, 08:57
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von Helmut1 » 28. Okt 2019, 20:00

Oli_gibt_Gas hat geschrieben:... bitte keine Belehrungen, ich weiß, dass ...
:lol:
Ich habe genug Popcorn. Möge "der Verbrecher" im Forum gerichtet werden. ;)
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Elon Musk: Model X und S wird ein Nischenprodukt

von TM-Leipzig » 28. Okt 2019, 20:13

jekruege hat geschrieben:Das X ist einfach zu groß für Europa - keine linke Spur in Baustellen und zumindest die Parkhäuser die ich nutze - da würde man Off-road Reifen benötigen um da vernünftig ohne Felgenkratzer reinzukommen.


Ich fahre seit 2016 einen X und da ist niX zu groß und nie im Leben würde ich freiwillig wieder so ein Brett vorm Kopf Auto fahren. So ein geiles Raumgefühl im X , so ein leichter Ein- und Ausstieg. So ein tolles Auto in Bezug auf Transport und so ein effizientes Auto im Verhältnis zur Größe. Und noch 1000x So…

LG aus Leipzig
Dez. 2016 bis Jan. 2019 - Model X 90D, Pearl White, Sechssitzer, AP1, Premium-Upgradepaket.

Feb. 2019 - Model X 100D, Obsidian Black Metallic Lack, Gratis Supercharger-Nutzung, Premium-Upgradepaket, AP 2,5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 410
Registriert: 13. Aug 2016, 14:02
Wohnort: Leipzig
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste