Komfort Model X vs. Model S

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Komfort Model X vs. Model S

von trimaransegler » 27. Mai 2018, 20:35

210000 km Model S, jetzt 82000 km Model X: Es ist alles besser, allerdings etwas mehr Verbrauch und S ist das schönere Auto. Hatte neulich nochmal einen Loaner S: war doch sehr viel enger, würde immer ein X nehmen :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4694
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Komfort Model X vs. Model S

von bebbiXpress » 28. Mai 2018, 07:43

Sorry daydreamer, hab deine Frage erst jetzt gesehen. Wie Yellow schon schrieb, wird dieses Netzt beim X in einer relativ flachen Tasche (ca 50x35x3cm) mitgeliefert. Bei den ersten ausgelieferten Model X war es noch nicht dabei bei der Auslieferung aber sollte eigentlich allen Käufern nachgeliefert worden sein.
2017 Model X, AP 2.0
Benutzeravatar
 
Beiträge: 218
Registriert: 11. Dez 2017, 09:37

Re: Komfort Model X vs. Model S

von daydreamer » 28. Mai 2018, 09:52

ah danke yellow und bebbi! grade neulich hab ich gedacht, irgendein sonnenschutz für oben wär evtl ganz hilfreich - jetzt muss ich nur noch suchen bzw. tesla fragen :)
 
Beiträge: 89
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38

Re: Komfort Model X vs. Model S

von KrassesPferd » 6. Jun 2018, 22:33

Seit heute Mittag fahre ich X (X 75D ohne Premium (also Stoffsitze) als 5-Sitzer-Konfiguration). Da ich mein Model S sehr gut kenne und jetzt knapp 300km mit dem X zurückgelegt habe, konnte ich mein Popometer wieder etwas eichen. Ich bin ja schon einmal für 4 Wochen Model X (X90D) gefahren, das ist allerdings schon fast ein Jahr her.

Ich habe mal etwas genauer auf die Themen Geräusche, Federung und Komfort im Sinne von Sitzkomfort etc. geachtet:

1. Die Federung des X ist definitiv weicher und somit für mich komfortabler. Kleine Unebenheiten dämpft er deutlich besser als mein S. Der Abrollkomfort der 20" Slipstream mit Serienbereifung ist nicht schlechter als bei meinen 20" OZ mit Sommerreifen.

2. Die Sitze im X gefallen mir sehr gut, viel besser als ich vermutet hätte. Der Sitzkomfort ist super. Die Rückbank ist, und das dürfte bekannt sein, deutlich besser als beim S.

3. Beim Thema Geräusche ist das Model S klar besser. Das X macht an diversen Stellen Geräusche, wo ich sie überhaupt nicht mag. Es beginnt im Innenraum, da ist mein S einfach frei von Geräuschen, das X nicht. Verkleidungen im Kofferraum knarzen, die FWD knarzen im geschlossenen Zustand, sowie beim Öffnen selbst. Die Radhäuser und der Vorderwagen scheinen im X jedoch besser gedämmt, es dringt weniger "Grundrauschen" ins Auto.

Insgesamt würde ich sagen: Für längere Reisen und zum Transport großer Dinge wäre das X mein Favorit. Für meinen persönlichen Zweck eher nicht.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1794
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Komfort Model X vs. Model S

von hawaii118 » 15. Jul 2018, 11:24

Es wurde nach den Unterschieden des Soundsystems im S und X gefragt:
Ich bin beide Fahrzeuge mit dem aufpreispflichtigen Soundsystem gefahren.

Mein Eindruck: ein Unterschied wie Tag und Nacht. Während der S eingesperrt und je nach Musikrichtung „eng“ klingt, hat der X eine wesentlich breitere Bühne und klingt (wohl auch aufgrund des Fahrzeugvolumens) deutlich räumlicher.
S85D, black, 21" silver, full, tan seats, no rear facing seats
Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Registriert: 16. Mai 2015, 15:16
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Sinswolf und 3 Gäste