Hilfe für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Malaga

Infos zum elektrischen SUV...

Hilfe für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Malaga

von WithWings » 2. Sep 2017, 11:43

Hallo zusammen,

da wir nun endlich einmal 3 Wochen am Stück Urlaub haben ;) überlege ich einen langen Road Trip mit unserem X zu unternehmen. Die Idee ist von Singen aus in die Nähe von Menton als erste Etappe zu reisen, uns dort 2-4 Tage zu erholen und dann erst weiter an die Costa Brava nach "Roses" zu fahren.

Wenn wir dort sind überlegen wir ob wir noch einen Bekannten der in Malaga (Estepona um genau zu sein) lebt zu besuchen, doch die Strecke ist dann wirklich noch mal ein ganzes Stück mehr. Vor allem auf der Heimfahrt zieht es sich dann eventuell ungewollt lange ...

Meine Frage daher an euch ist, wer schon einmal die Strecke gefahren ist und uns eve. Tipps geben kann. Insbesondere als Tesla Neuling bin ich für jeden Hinweis dankbar ..

Selbstverständlich berichte ich dann (eve. sogar während) der Reise euch davon ..

Danke euch vorab ..
Zuletzt geändert von WithWings am 5. Sep 2017, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 320
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim

Re: Infos für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Mal

von max3 » 2. Sep 2017, 21:35

Hallo,
Wir sind gerade von einer Spanien-/Portugalreise zurück. Allerdings mit unserem S90D. Bis nach Málaga ist es mit den SuC's kein Problem. In Málaga kannst du bei deinem Bekannten laden oder wie wir während des Automuseumsbesuches oder einer Stadtrundfahrt im oben offenen Bus. Am Museum befindet sich ein DeC. Auch waren wir in Tarifa am südlichsten Zipfel Europas und in Gibraltar. Zurück ging es über Lissabon zum westlichsten Punkt Europas und dann weiter durch Portugal nach Tordesillas zum SuC in Spanien. Ab hier ist es ein Kinderspiel dank SuC.
Ich war überrascht wie viele DeC's es bereits gibt(werden im Navi als graue Punkte angezeigt). Ich habe mir extra vor der Reise einen Cademoadapter gekauft. Er liegt noch immer unbenutzt im Kofferraum.
Nächstes Jahr fahren wir wieder, dann für 3 Wochen.
Ich wünsche einen schönen Urlaub.
Max
 
Beiträge: 14
Registriert: 14. Apr 2016, 19:09

Re: Infos für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Mal

von ronX » 3. Sep 2017, 11:36

Bei Vorbereitung unsrer ModelX Tour hat mir der https://www.evtripplanner.com gute Dienste geleistet.
ModelX Auslieferung in September 2016. 2 Reservierungen für das M3.
http://www.instagram.com/modelxtour
http://www.modelx-tour.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 220
Registriert: 1. Jun 2016, 18:45

Re: Infos für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Mal

von WithWings » 3. Sep 2017, 17:11

Super, vielen herzlichen Dank euch !!
Ja, der ChaDemo Adapter liegt auch schon bei mir im Frunk.. Bin mal gespannt ;)
Morgen um 7 geht es los zum ersten Stopp in die Nähe von Manaco ..
Gerne (wenn es euch interessiert) gibt es ab und an ein paar Bilder und oder sogar Infos
Liebe Grüße und Danke euch für die Hilfe
X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 320
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim

Re: Infos für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Mal

von K.Goerke » 3. Sep 2017, 17:28

Wünsche eine gute Reise und immer genug Elektronen in der Batterie......

Vielleicht hilft Dir auch der Bericht hier ein wenig
http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=55&t=16941&hilit=portugal#p388481
Von 2014 bis 2017 jeweils 6 Wochen Tesla S (Weiß, Pano-Dach, 60 kWh) pro Jahr - Mitglied bei http://www.drivetesla.eu
Seit 2.4.2016 Model 3 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 135
Registriert: 23. Okt 2013, 16:01
Wohnort: Schwetzingen

Re: Infos für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Mal

von WithWings » 5. Sep 2017, 20:20

Hallo zusammen,

Kann mir jemand sagen warum in Frankreich leider mein Tesla UMC an einer normalen Steckdose sofort auf rot springt ? So als wenn ich die Phasen wie in d-land vertauscht hätte. (Hier geht es ja aufgrund des Steckers erst gar nicht anders zu benutzen) im Hotel gibt es leider nur Typ1 und schuko , für ersteres fehlt mir leider der Adapter... ;(
X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 320
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim

Re: Hilfe für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Mal

von Healey » 5. Sep 2017, 20:44

Weil wahrscheinlich die Phase in der Steckdose vertauscht ist. War selbst gerade in Frankreich und hatte dasselbe Problem in der Garage eines Hotels. Für diesen Fall hatte ich aber ein stinknormales (gutes) Verlängerungskabel dabei (welches auch die französische Erdung kann), in diesem kann ich dann die Steckrichtung des UMC ändern.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 110.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6391
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Hilfe für "Road Trip" Singen- Menton - Costa Brava - Mal

von WithWings » 6. Sep 2017, 10:06

Ahh vielen lieben Dank , dann gehe ich mal auf die Suche nach einem Verlängerungskabel ..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 320
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 1 Gast