2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

Infos zum elektrischen SUV...

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von merlinfive » 1. Sep 2017, 08:48

bin noch auf 17.26.76 ...
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
132212Km ~234Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1065
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von babolino » 1. Sep 2017, 10:11

:( Buah ich krig die Krise ;-) Heute Morgen Info das update Verfügbar, gestartet- leider fehlgeschlagen Auto erstmal Totalausfall.
Nichts ging mehr.
Während mit dem Pannendienst telefoniert kam er nach und nach wieder, aber in Ordnung ist vieles nicht.
Cruise geht nicht mehr, AP natürlich auch nicht. Wagen braucht 1-2 Minuten bis er mich reinlässt usw.
Wird wohl ein Besuch im SeC fällig. :(
Benutzeravatar
 
Beiträge: 39
Registriert: 24. Jul 2017, 13:45

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von Basti_MA » 1. Sep 2017, 10:25

MS90D mit AP1: 2017.32.6 ca28227

Keine großartig fühlbaren Änderungen zu davor. Fühlt sich insgesamt echt gut an. Hab aber auch im Moment keine Probleme auf dem Schirm, die es gelöst haben könnte.
 
Beiträge: 256
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von babolino » 1. Sep 2017, 13:48

Bin jetz beim SeC, bekomme 2017.34 drauf, hoffentlich geht alles gut.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 39
Registriert: 24. Jul 2017, 13:45

2017.34

von AQQU » 1. Sep 2017, 20:33

Wie geschrieben, ich habe ja seit gestern die 2017.34 (nachdem dies hier passiert ist: USB Stick kills the MCU). Problem 1: Beim Einsteigen begrüsst einen erstmal Radiorauschen, bis sich der Sender dann einnorded. Problem 2: AP1 Autopilot-Erlebnis heute auf der Autobahn: Dreispurig, wenig los, LKW rechts, ich Mittelspur - kurz vor dem Vorbeifahren will der Tesla auf die linke Spur ausweichen und zeigt ein rotes Hände ans Lenkrad Bild im Cockpit. Gab keinerlei Grund für die Aktion. Was ihn vielleicht irritierte: die Morgensonne war tief und rechts vom LKW, so dass dieser einen scharfen Schatten auf meine Spur warf. Schön: Spurwechsel sind sehr angenehm.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 697
Registriert: 1. Sep 2012, 20:13
Wohnort: Zug (Schweiz)

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von Thorsten » 1. Sep 2017, 21:56

Ich habe gestern einen WLAN Access Point in der Garage installiert, damit das Model X stabilen Internetempfang hat. Und heute morgen begrüßt er mich mit dem Update auf 2017.34 2448cfc.

Damit kann ich endlich die neue Funktion "Passive Entry" nutzen. Das finde ich super, da jetzt Langfinger mit Funkverlängerern keine Chance mehr haben.
Kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3266
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von Pogge » 1. Sep 2017, 22:19

Das mit dem WLAN-Access-Point in meiner Garade werde ich Morgen auch noch umsetzen. Ist das Problem mit der Funkverlängerung durch 'Passive Entry' tatsächlich gelöst??? Und Tesla kommuniziert das nicht einmal wirklich? Warum schaffen die anderen Hersteller das nicht? Einfach genial.
Seit August 2017 Model X100D 6 Sitzer in Weiß, Vollausstattung mit AP2 und Pot. für vollst. autonomes Fahren.
Weiterempfehlungscode http://ts.la/gernot9482
 
Beiträge: 28
Registriert: 14. Aug 2017, 00:08
Wohnort: 31535 Neustadt am Rübenberge

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von mp37c4 » 1. Sep 2017, 22:24

2017.32.6.cs28227 heute morgen erhalten - heute abend installiert. Morgen erste Fahrt...
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 546
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von Alfred » 1. Sep 2017, 22:32

Pogge hat geschrieben:Das mit dem WLAN-Access-Point in meiner Garade werde ich Morgen auch noch umsetzen. Ist das Problem mit der Funkverlängerung durch 'Passive Entry' tatsächlich gelöst??? Und Tesla kommuniziert das nicht einmal wirklich? Warum schaffen die anderen Hersteller das nicht? Einfach genial.

Ja, keyless open ist jetzt abschaltbar. Wenn abgeschaltet muss man auf dem FOB drücken um aufzuschließen.
Die anderen Hersteller schaffen das nicht, da diese die entsprechende Software nicht OtA aktualisieren können.
 
Beiträge: 390
Registriert: 30. Jul 2015, 20:18

Re: 2017.32.....wer hat´s schon wer nicht?

von no_noise » 2. Sep 2017, 08:04

...na ja. Also Abschalten empfinde ich eher als Notlösung. Lösung bestünde nach mriner Auffassung aus einer Sicherheitserhöhung unter Beibehaltung der Funktion.
 
Beiträge: 71
Registriert: 15. Feb 2017, 22:18
Wohnort: Ludwigsburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste