Model X vs Volvo Diesel

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Model X vs Volvo Diesel

von marlan99 » 6. Sep 2017, 15:58

und ein Vergleich wer mit 30€ bei abgestellter Klimaanlage kommt bringt mehr Quoten.....
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.28.2 (seit 08.08.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.28.1 (seit 02.08.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1906
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model X vs Volvo Diesel

von egn » 6. Sep 2017, 17:31

Kurzstrecke für den typischen Pendler kann mittlerweile jedes Elektroauto. Wo sich die Spreu vom Weizen trennt sind Entfernungen länger als die typische Reichweite des Fahrzeugs. Und hier hat Tesla derzeit noch ein Alleinstellungsmerkmal.

Der Vergleich an sich ist unrealistisch, sowohl für den Tesla als auch den Volvo. Denn niemand lädt/tankt und fährt dann bis er stehen bleibt. Und der Kostenvergleich ist total daneben, wenn man den Volvo für 50.000 mit dem Model X vergleicht, das in Größe und Leistung weit überlegen ist, und dazu auch noch wesentlich teurer ist. Hätten Sie einen vergleichbaren ABM genutzt, der wäre mit den 30 € Sprit schon lange vorher liegen geblieben.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X vs Volvo Diesel

von edevil » 6. Sep 2017, 17:37

Für eine AMS-Hild-Reloadet ist es nicht skadalös genug, aber jeder halbwegs versierte Model-S Fahrer wäre vor dem Volvo an gekommen, wenn SuC ladung erlaubt gewesen wäre und das ohne Schwitzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1080
Registriert: 19. Nov 2013, 22:49
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Model X vs Volvo Diesel

von egn » 6. Sep 2017, 17:44

Stimmt!

Ditzingen-Sachsenring.PNG
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X vs Volvo Diesel

von MichaMeier » 8. Sep 2017, 13:01

Was mich verblüfft: dieser Beitrag bei Grip macht ein eigenes Thema erforderlich?
Vor 2 Jahren waren wir hier im Forum anscheinend noch nicht so diskussionswütig, so dass es dort nur einen kleinen Aufschrei gab.
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 980
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model X vs Volvo Diesel

von krouebi » 8. Sep 2017, 13:15

@MichaMeier,

naja, dieses Thema ist mit (bisher) 12 Seiten relativ leicht zu überschauen.

Das von dir verlinkte, sehr generelle, Thema hat 42 Seiten - wer, bitte, soll dort etwas genaueres finden können??
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2506
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X vs Volvo Diesel

von MichaMeier » 8. Sep 2017, 13:24

Ich meinte, dass diesmal viel länger darüber diskutiert wird. Es ging nicht um das finden. Wer über eine Fernsehsendung diskutieren will, sollte allerdings auch in ein Thema über Fernsehsendungen schauen. Da ist dieses separate Thema eher weniger leicht zu finden bzw. man muss es zunächst öffnen, um heraus zu finden, dass es um eine Fernsehsendung geht.
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 980
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model X vs Volvo Diesel

von ELDIAC » 15. Sep 2017, 13:18

Also mir hat der genannte Beitrag gut gefallen, ich denke, er ist recht objektiv.
Taktisch ist der MX-Fahrer falsch rangegangen, er hätte anfangs langsamer fahren müssen, das MX hat es ihm ja gesagt.
Interessant fand ich den Verbrauch des Volvo, ich habe einen vergleichbaren Q7 3l Diesel aus 2008. Der ist auch bei Schleichfahrt - und diese Disziplin beherrsche ich wirklich - nicht unter 9l/100km vernünftig zu bewegen.
Insofern muss ich der oft behaupteten These widersprechen, die Verbrennerindustrie hätte in den letzten 10 Jahren nichts dazugelernt.
Gruß
Peter
Nur Autos aus Alu, u.a. ein Model S 75D mit Schiebedach.
 
Beiträge: 233
Registriert: 21. Jan 2017, 23:05
Land: Deutschland

Re: Model X vs Volvo Diesel

von egn » 15. Sep 2017, 21:28

Da mein Tesla MS mit leerer 12 V Batterie liegen geblieben ist habe über Tesla einen BMW 520d als Leihwagen bekommen.

Auf der der gleichen 112 km Tagesstrecke auf der das MS aktuell etwa 19 kWh/100km + Ladeverlust braucht, verbrauchte der BMW bei vergleichbarer Fahrweise über eine Woche etwa 5,0l/100km. Die Diesel sind bei aktuellen Spritreisen schon günstig.

Trotzdem bin ich froh wenn ich morgen mein MS wieder habe. :D
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste