Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von TM-Leipzig » 28. Aug 2017, 07:03

Vielen Dank für die vielen Ratschläge was meine liebe Frau oder ich vorm aussteigen so hätten alles machen können.

Ja hätten…., den erst nach dem ersten Mal, weiß man ja überhaupt von dem Problem.

Und das ist auch der Grund warum ich das und anderes hier poste. Nicht um zu zeigen wie dumm ich mich angestellt habe, sondern um anderen die Möglichkeit zu geben, das erste Mal nicht selber zu erleben, wenn es doof ist. Sondern allein aus dem mitlesen hier eventuell schlauer zu werden, damit dem Leser solche Unannehmlichkeiten erspart bleiben. Man muss immer davon ausgehen, dass hier ganz viele Tesla Neulinge mitlesen.

LG aus Leipzig
Seit Dez. 2016 - Model X 90D, Pearl White, Sechssitzer, AP1, Premium-Upgradepaket, Kaltwetter-Paket, Ledersitze.
http://ts.la/thomas760 - unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 13. Aug 2016, 14:02
Wohnort: Leipzig

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von WithWings » 28. Aug 2017, 07:08

Danke Dir für den Post ;) habe zum Glück den Alarm in der Regel aus (weil der Hund oft im Auto bleibt und durch den MX "wandert") aber die Situation könnte mir genau so passiert sein !! Gruß aus singen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 323
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von k11 » 28. Aug 2017, 07:53

Viel besser: die Frau holt die Parkkarte
:D :lol: :mrgreen:
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
seit 22.03.2017 15:00 Uhr: X90D, AP2, blau mit allem ausser P
seit 05.12.2014 12:00 Uhr - bis 21.03.2017 19:00 Uhr: S 85, blau, Pano, Tech, Sound, Susp. u.s.w.
http://ts.la/klaus2049 - spare 1000,- Euro und erhalte SuC for free
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1217
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von Mathie » 28. Aug 2017, 07:58

Auch von mir vielen Dank fürs Teilen der Erfahrung.

Wenn Beifahrer im Auto bleiben und ich weggehe, gebe ich diesen eigentlich von jeher den Schlüssel. Kann immer mal sein, dass der Beifahrer auch mal kurz aussteigen will, Füße vertreten o.ä. Und wem ich nicht den Schlüssel fürs Auto geben würde, den oder die würde ich auch nicht alleine im Auto lassen.

Jetzt werde ich auch versuchen dran zu denken, wenn ich in Sichtweite bleibe.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6816
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von George » 28. Aug 2017, 08:09

TM-Leipzig hat geschrieben:Vielen Dank für die vielen Ratschläge was meine liebe Frau oder ich vorm aussteigen so hätten alles machen können.

Ja hätten…., den erst nach dem ersten Mal, weiß man ja überhaupt von dem Problem.

Und das ist auch der Grund warum ich das und anderes hier poste. Nicht um zu zeigen wie dumm ich mich angestellt habe, sondern um anderen die Möglichkeit zu geben, das erste Mal nicht selber zu erleben, wenn es doof ist. Sondern allein aus dem mitlesen hier eventuell schlauer zu werden, damit dem Leser solche Unannehmlichkeiten erspart bleiben. Man muss immer davon ausgehen, dass hier ganz viele Tesla Neulinge mitlesen.

LG aus Leipzig


Hast ja recht. Wenn meine Frau oder der Opa im Auto sitzen bleiben, lass ich Ihnen immer den Schlüssel da. Bei den Kindern oder einem Hund leider keinr Option, da hilft nur "Alarm aus".
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1168
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von siggy » 28. Aug 2017, 08:29

Die viel spannendere Frage ist doch wer hat den zweiten Schlüssel [emoji6] Ich hatte mal meiner Tochter den Schlüssel gegeben und stand dann vor verschlossenem Wagen. Hirn zermartert was das sein könnte und geärgert das ich das Handy zum aufsperren nicht dabei hatte. Einfach nicht dran gedacht weil der FOB ja sonst immer am Mann war[emoji41]
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 290.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2295
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von ft90d » 28. Aug 2017, 11:30

ich leg den Schlüssel in die griffmulde in der Fahrertür. da seh ich ihn beim einsteigen und vergess ihn nicht.
ich hab Model s.
model s90d
 
Beiträge: 330
Registriert: 17. Mär 2016, 21:39

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von Elektroniker » 28. Aug 2017, 11:39

:lol: ... ach soooo, Deine Frau war also nicht das Problem, sondern dass Du jemanden im Auto gelassen hast.

Beim Lesen der Überschrift dachte ich schon, es handelt sich um einen frauenfeindlichen Beitrag .... :lol: ... so nach dem Motto "lasst bloß keine Frau im Auto, die ruiniert Euch die Karre oder klaut sie oder sowas" ... :lol:

Ich würde den Threadtitel ändern. :ugeek:
Model ≡ 2019? Wohl eher nicht ... hab die Reservierung wieder storniert.
 
Beiträge: 1279
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München

Re: Aussteigen und Frau im Auto lassen, ganz dumme Idee

von elmar » 28. Aug 2017, 11:44

In einem solchen Fall öffne ich mein Model S nachdem ich ausgestiegen bin vor dem Weggehen mittels Doppelklick auf dem Key FOB. Dann bleibt er offen auch wenn der FOB nicht mehr in Reichweite ist.
Ob das beim MX auch funktioniert, weiss ich allerdings nicht.
Referral Link: http://ts.la/elmar1172
 
Beiträge: 130
Registriert: 5. Dez 2013, 11:12
Wohnort: Winterthur

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: JohnHenry und 2 Gäste