Vmax P100d freischalten

Infos zum elektrischen SUV...

Vmax P100d freischalten

von Atlantis » 31. Jul 2017, 19:53

Hey, da bekannterweise der X P100D in Höchstgeschwindigkeit wesentl schneller ist als die limitierten 250km/h meine Frage: Kann/kennt jmd die Möglichkeit die Begrenzung herauszunehmen
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Jan 2017, 05:24

Re: Vmax P100d freischalten

von Annies-Carparts » 31. Jul 2017, 21:05

Ja klar ab zum Chiptuner :mrgreen:

Aber ernsthaft wie willst du dann noch die Hohen Temperaturen von dem Motoren wegbekommen ?? Die sind jetzt schon bei 250 km/h überfordert.

Machbar ist das Sicherlich aber Garantien bei Tesla wirst du dann keine mehr haben.

Es gibt ein paar Polen die können das schon :idea:

Gruß

Andy
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de Blackvue Dashcam's, Wallboxen für Tesla, Winterkompletträder für Tesla Model X/S Kinder Elektromotorräder Torrot

Tesla Weiterempfehlungs-Link http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 24. Mai 2016, 09:46
Wohnort: An der Ostsee

Re: Vmax P100d freischalten

von Yellow » 31. Jul 2017, 22:01

"bekannterweise"???
Außer "freier Fall" ist mir keine andere Möglichkeit bekannt :-)
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (39.000 km, 255 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8810
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Vmax P100d freischalten

von einstern » 31. Jul 2017, 22:10

Yellow hat geschrieben:"bekannterweise"???
Außer "freier Fall" ist mir keine andere Möglichkeit bekannt :-)

Freier Fall ist unter 250 km/h. Aber halt, der gute cw Wert könnte da noch etwas herauskitzeln. :mrgreen:
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4274
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Vmax P100d freischalten

von GalileoHH » 31. Jul 2017, 22:14

Bei 250 km/h dreht der Heckmotor mit 18.000 rpm. Ich würde das auf keinen Fall machen, selbst wenn es ginge.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1289
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: Vmax P100d freischalten

von George » 31. Jul 2017, 22:26

GalileoHH hat geschrieben:Bei 250 km/h dreht der Heckmotor mit 18.000 rpm. Ich würde das auf keinen Fall machen, selbst wenn es ginge.

Lass ihn ruhig machen. Dann gibt's bald was Lustiges in den Nachrichten oder auf Liveleak.com zu sehen. Vorausgesetzt, er hat keine Unschuldigen mit in den Tod gerissen.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1111
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Vmax P100d freischalten

von einstern » 31. Jul 2017, 22:28

Vielleicht ein Ritzel tauschen?
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4274
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Vmax P100d freischalten

von hotrod » 31. Jul 2017, 23:43

Würde auch sagen die übersetzung im Diff. tauschen
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 673
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Vmax P100d freischalten

von GalileoHH » 1. Aug 2017, 06:56

Ihr wollt an einem Getriebe "schrauben", das 1000 Nm Drehmoment vertragen muss?

Bitte sagt Bescheid, bevor ihr mit dem Geschoss nach Norddeutschland kommt ;-)
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1289
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: Vmax P100d freischalten

von AT-Zimmermann » 1. Aug 2017, 07:20

Zu allererst müsste man die Drehzahl Sensoren der Räder"bescheißen". Wird so auch beim E-Bike gemacht. D.h. sie zeigen nur noch die halbe Geschwindigkeit an. Dann müsste man entweder ein anderes Übersetzungsverhältnis wählen, was wiederum mit sehr viel technischem Aufwand verbunden ist, oder auch die Drehzahl Sensoren der beiden Motoren "halbieren". So wären rein mathematisch und theoretisch 500km/h drin...
Nicht zu vergessen wäre eventuell noch der GPS Empfänger, der eventuell einen Strich durch die Rechnung macht, da gemessene Geschwindigkeit nicht mit der GPS-geschwindigeit zusammenpasst.

Bleibt nur eine Möglichkeit und das ist die einfachste:
Mach größere Reifen drauf ...
 
Beiträge: 300
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast