AP auf Autobahnen mit 17.24.28

Infos zum elektrischen SUV...

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von trimaransegler » 21. Jun 2017, 18:32

Ganz seltsam, würde ich mit Tesla klären
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4701
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von Quickrider » 21. Jun 2017, 19:07

Habe ich. Ist alles fein. So seltsam ist das aber ja nun nur, wenn man die zahlreichen Berichte über ständig neu indizierende USB-Sticks nicht kennt. Und das Spotify nicht bei allen zuverlässig funktioniert ist ja nun auch keine ganz neue Geschichte. Aber wie gesagt, schön, dass es bei einigen auch klappt. Dann habe ich ja Hoffnung, dass man etwas tun kann. Warum z.B. mein LTE-Empfang extrem schlecht ist und selten mehr als 1-2 Balken anzeigt, obwohl mein iPhone direkt daneben vollen Ausschlag und Durchsatz hat, konnte mir auch noch keiner erklären... LTE-Modul wurde geprüft...
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von Leto » 21. Jun 2017, 19:19

trimaransegler hat geschrieben:Also als unbrauchbar würde ich die Soundanlage im Tesla keinesfalls sehen. Wir hatten im S das Basispaket und jetzt im X auch wieder. Ich höre hauptsächlich Radio, das ist mit DAB deutlich besser als FM. USB Stick klappt problemlos und Spotify über LTE ist fast lückenlos sehr gut. X und S über 230000 km. Wenn ich einfach nur Musik hören will, setze ich mich nicht ins Auto. Was will man mehr :D


Dann ist sie für Dich nicht unbrauchbar, für andere aber immer noch genau so wenn diese andere Anforderungen haben, ist das O.K. das eine Welt außerhalb Deines Anforderungsprofils existiert?
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7071
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von trimaransegler » 21. Jun 2017, 19:38

Aber klar, Leto, viele Wege führen nach Rom. Hauptsache wir haben Spaß an unseren Autos
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4701
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von Healey » 21. Jun 2017, 19:41

Könnt Ihr bitte zum Thema zurückzukommen. Sonst müssen wir den Thread umbenennen, bis auf 2 Beiträge ist alles OT.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 120.000 km, ALLES original, 204 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6873
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von fabbec » 21. Jun 2017, 21:26

Kuba hat geschrieben:
George hat geschrieben:Das klingt ja gar nicht gut! Ich habe noch keine Update bekommen. Kann man den skippen?

Hallo George,

Du kannst nicht skippen. Du kannst nur die neuere Version nicht installieren. Es gibt sogar einige hier im Forum, die fahren in ihrem Model S noch mit der Version 6.0 rum. ( Alte Ansicht des Kombiinstruments)


Oh wie ich die 6.x vermisse
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von Quickrider » 23. Jun 2017, 21:36

So, die 17.24.28 scheint ja nun im grossen Stil ausgerollt zu werden und ich habe bereits in mehreren Berichten darüber gelesen, dass es zu Verbesserungen in Bezug auf den AP (aka Alsterperle ;-) ) führen soll... Da bei meinem das genaue Gegenteil eingetreten ist, frage ich mich, woran es liegen könnte. Kann da etwas schief gegangen sein beim Update? Kann durch das Update vielleicht ein Hardware-Teil beschädigt worden sein? Kann man das Update nochmal einspielen?
Zuletzt geändert von Quickrider am 23. Jun 2017, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von UTs » 23. Jun 2017, 22:07

Vielleicht liegt es an der Alsterperle? ;-)
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4786
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von Quickrider » 23. Jun 2017, 22:10

Oh, Sch... Autokorrektur! ;-)) Soll heissen: AP
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: AP auf Autobahnen mit 17.24.28

von OS Electric Drive » 23. Jun 2017, 22:18

Die AP2 Sache ist einfach mega unausgereift. Ich setzte mich meine Insassen und andere beteiligte diesem Risiko nicht aus
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8873
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste