POI im Navi

Infos zum elektrischen SUV...

POI im Navi

von WithWings » 15. Mär 2017, 10:22

Hallo zusammen,

was ich leider ein wenig vermisse ist im Navi die Möglichkeit POI`s (Point of Interests) ein zu stellen / zu sehen ... Gibt es das nicht oder habe ich es einfach nur noch nicht gefunden.
Auch würde ich gerne manchmal eine alternative Route z.B. über Landstrasse wählen wollen und finde nur (Moutstrassen etc. vermeiden) aber nicht Autobahnen ..
Weiß jemand wie das geht ?
ehem. X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim
Land: Deutschland

Re: POI im Navi

von siggy » 15. Mär 2017, 10:28

Geht (noch) nicht. Aber Du kannst jeden POI anwählen den Tante Google finden kann. Also wohl fast alle?
Keine wirklich befriedigende Lösung aber es geht. Aber eben immer noch nicht Reisen über mehr als nur das Ziel.
Ich verwende daher weiterhin TomTom Navi. Zur Zeit 5200.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 333.333km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2748
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: POI im Navi

von AxelWi » 15. Mär 2017, 10:44

Gut möglich, dass ab April mit Software 8.1 hier auch Verbesserungen kommen beim Navi bzgl. Route über C von A nach B.
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 699
Registriert: 22. Nov 2016, 22:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Re: POI im Navi

von WithWings » 15. Mär 2017, 10:56

OK, danke wenn ich es richtig verstehe muss ich also wissen wo ich hin will und dann einfach als ziel eingeben .. also einen Parkhaus oder raststätte etc.. hmm schade...
Und die "alternative" Routen funktion geht auch noch nicht oder ?
ehem. X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim
Land: Deutschland

Re: POI im Navi

von pottpat » 15. Mär 2017, 11:00

Leider geht das noch nicht.

Bis dahin kann selbst im Tesla Browser dieser Routenplanner inkl. Zwischenzielen
viewtopic.php?f=68&t=14004&hilit=abetterrouteplanner
verwendet werden.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 66.000 km (13.04.2018)
 
Beiträge: 710
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: POI im Navi

von humschti » 15. Mär 2017, 11:00

AxelWi hat geschrieben:Gut möglich, dass ab April mit Software 8.1 hier auch Verbesserungen kommen beim Navi bzgl. Route über C von A nach B.

Gemäss dem Tesla Inside Event letzten Freitag kommt diese Funktionalität dieses Jahr sicher nicht.
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control | Weiterempfehlungs-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1182
Registriert: 19. Dez 2014, 17:38
Wohnort: Nürensdorf
Land: Schweiz

Re: POI im Navi

von siggy » 15. Mär 2017, 11:00

Ja, also Parkhaus zur Post zum Beispiel. Falls Du eine Strassenadresse suchst am besten zuerst die Hausnummer eintippen. Alternative Routen gibt es genau Null.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 333.333km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2748
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: POI im Navi

von KrassesPferd » 15. Mär 2017, 11:01

Ich vermisse die Anzeige über die Belegung des SuC links im Routenmenü. Klar kann man auf den SuC in der Karte klicken und sieht dann alles, aber die Veränderung bekommt man dann nicht mehr mit.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2274
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: POI im Navi

von siggy » 15. Mär 2017, 11:06

Ich finde das hilft nicht viel. Wurde ja auch schon besprochen im Forum. Ich will das eigentlich nicht sehen sondern Tesla soll aas bei er Fahrtenplanung berücksichtigen und mir dann anbieten so oder so zu fahren weil eine bessere Option da ist als die welche ich eigentlich wollte.
Wie dieser Satzbau zu kompliziert geraten ist einfach easy/stupid, vulgo simple ;-)
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 333.333km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2748
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: POI im Navi

von pottpat » 15. Mär 2017, 13:23

KrassesPferd hat geschrieben:Ich vermisse die Anzeige über die Belegung des SuC links im Routenmenü. Klar kann man auf den SuC in der Karte klicken und sieht dann alles, aber die Veränderung bekommt man dann nicht mehr mit.


Du möchtest in der Routenvorschau links sehen, ob der in 90 Minuten angesteuerte SuC jetzt belegt ist?
Wofür?
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 66.000 km (13.04.2018)
 
Beiträge: 710
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: k11, Seoscanners [Bot] und 3 Gäste