Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

Infos zum elektrischen SUV...

Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von Leafler » 17. Feb 2017, 22:46

Viele der Online angebotenen Model X haben keine Anhängekupplung. Ist diese nachrüstbar, oder müssen dafür Karosserieteile getauscht werden? Hat da jemand ne Info seitens Tesla?


edit:

Von einem Service Advisor wurde mir gerade bestätigt, dass (Stand 20.02.17) die echte AHK beim ModelX nicht nachrüstbar ist. Zukünftig gibt es diese Option eventuell. Wer also eine brauch, muss ab Werk mitbestellen! :cry:
Zuletzt geändert von Leafler am 20. Feb 2017, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 468
Registriert: 9. Dez 2014, 11:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: Anhängekupplung nachrüstbar?

von Quickrider » 18. Feb 2017, 11:46

Im US Forum war vor ein paar Tagen ein Thread, dass es definitiv ginge. Habe aber keine Kosten im Kopf.
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 516
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von Leafler » 20. Feb 2017, 20:10

Quickrider hat geschrieben:Im US Forum war vor ein paar Tagen ein Thread, dass es definitiv ginge. Habe aber keine Kosten im Kopf.


Vielleicht meinst du den Fahrradträger? Die echte AHK gibt es in der nächsten Zeit nicht nachträglich.
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 468
Registriert: 9. Dez 2014, 11:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von Quickrider » 20. Feb 2017, 20:41

Leafler hat geschrieben:
Quickrider hat geschrieben:Im US Forum war vor ein paar Tagen ein Thread, dass es definitiv ginge. Habe aber keine Kosten im Kopf.


Vielleicht meinst du den Fahrradträger? Die echte AHK gibt es in der nächsten Zeit nicht nachträglich.


Laut diesem Link geht es beides; Fahrradträger und AHK.

https://teslamotorsclub.com/tmc/threads ... ery.84580/

Allerdings kann ich nicht sagen, ob das auch für eine deutsche Kupplung gilt...
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 516
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von Gregor AUT » 24. Jul 2017, 22:38

Hat jemand schon eine Antwort auf diese Frage? Denn die Kupplung für den X gibts ja bereits. Nur ist es auch erlaubt? Ich bin beim Durchforsten des Internets auf folgende Seiten gestoßen:

Einmal die Anhängekupplung zum nachrüsten von Tesla im Original (US):
https://shop.teslamotors.com/collection ... ow-package

Und aus Deutschland bestellbar:
https://www.anhaengerkupplung-fuer-volv ... 76116.html
Grelectric - Elektromobilität vom Experten. Alle Marken. Alle Modelle.

S 85 30000km
S P85D 30000km
X 60D 20000km
S 75D 15000km
Model 3 LR RWD 5000km

aktuell: X 100D

http://www.g-electric.at
 
Beiträge: 235
Registriert: 21. Aug 2016, 09:13
Land: Oesterreich

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von marlan99 » 25. Jul 2017, 08:48

Die Nachrüstung wäre mittlerweile nur noch für gebracuhte Interessant, da seit Bestellungen ab 22.07. die AHK in der Basisversion dabei ist.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.8.1 (seit 06.03.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.8.1 (seit 11.03.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2269
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von eMobility-Evangelist » 25. Jul 2017, 12:18

Mir wurde im Tesla Store Bern gesagt, dass die Homologation/ Typprüfung der Komponente der Nachrüstung läuft.
Ebenso soll für die 19" Winterfelgen ein Gutachten/ Freigabe kommen, welche die Anhängerbeschränkung aufhebt.

Da die Nachrüstmöglichkeit der Anhängerkupplung für uns nicht klar genug war, haben wir nach MX mit Anhängerkupplung gesucht.
 
Beiträge: 93
Registriert: 7. Jul 2017, 11:40
Land: anderes Land

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von Daweed85 » 28. Jul 2017, 06:06

Ich habe auch die Aussage bekommen "vorerst nicht verfügbar " da es das Package aber gibt und ein schreiben seitens Tesla bezüglich der Prüfung bin ich wirklich zuversichtlich.
 
Beiträge: 32
Registriert: 14. Okt 2016, 07:11
Land: Deutschland

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von Gregor AUT » 28. Jul 2017, 14:09

Ich habe heute folgende Info bekommen: Am 02.05.2017 wurde das Tow-package in Europa eingeführt, kurz danach aber wieder aus dem Programm genommen. Den Grund konnte man mir nicht nennen. Es wird daran gearbeitet, hieß es. Deshalb die verschiedenen Auskünfte...
Sollte sich was tun, informiert man mich und ich schreibs hier rein :-)
Grelectric - Elektromobilität vom Experten. Alle Marken. Alle Modelle.

S 85 30000km
S P85D 30000km
X 60D 20000km
S 75D 15000km
Model 3 LR RWD 5000km

aktuell: X 100D

http://www.g-electric.at
 
Beiträge: 235
Registriert: 21. Aug 2016, 09:13
Land: Oesterreich

Re: Anhängekupplung derzeit nicht nachrüstbar!

von Cupra » 3. Aug 2017, 05:38

Es scheint nicht nur nicht mehr nachrüstbar zu sein, meine Frau konnte beim konfigurieren auch die AHK ab Werk nicht mehr finden? Nur auf der CH Seite so oder auch anderswo?
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4603
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast