Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

Infos zum elektrischen SUV...

Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von wp-qwertz » 4. Feb 2017, 18:55

mal ne frage: wenn ganz hinten große sitzen wollen, könnte ich die mittleren sitze ja nicht ganz zurück fahren lassen, sondern vorher stoppen.
ist eigentlich k.P.
ABER die warnung im display nervt doch - oder ist das tatsächlich ein sicherheitsrisiko? (was ich mir ja eigentlich nicht sooo richtig vorstellen kann).
wenn die mittlere reihe wirklich immer ganz zurück gesetzt werden muss, sind die letzten beiden sitze ja eher keine vollwertigen...

gibt es also eine möglichkeit, den hinweis nach dem ersten mal die klappe zu verbieten?
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2957
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von Eifel.stromer » 4. Feb 2017, 19:21

Hm, ich hab keine Ahnung, was du eigentlich wissen willst. Gibt es eine Meldung, wenn du die Sitze der zweiten Reihe nicht komplett zurückfährst? Kann ich mir nicht vorstellen.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1382
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von wp-qwertz » 4. Feb 2017, 19:23

doch ist so!
wenn hinten große sitzen, ich die mittl. reihe entsprechen platzbietend NICHT ganz nach hinten gefahren habe, gekomme ich dauernd (gerne, wenn ich beim fahren auf N stelle zum rollen/ segeln) ein popup mit den warnhinweis, dass die mittl. sitze nicht ganz nach hinten gefahren wurden und somit ein sicherheitsrisiko besteht.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2957
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von Leto » 4. Feb 2017, 19:57

wp-qwertz hat geschrieben:doch ist so!
wenn hinten große sitzen, ich die mittl. reihe entsprechen platzbietend NICHT ganz nach hinten gefahren habe, gekomme ich dauernd (gerne, wenn ich beim fahren auf N stelle zum rollen/ segeln) ein popup mit den warnhinweis, dass die mittl. sitze nicht ganz nach hinten gefahren wurden und somit ein sicherheitsrisiko besteht.


Ich vermute die verriegeln in den Endstellungen und dazwischen könnten sie sich bewegen können. Wenn das so ist würde ich keinesfalls fahren mit Passagieren auf diesen Sitzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von marcibet » 4. Feb 2017, 22:13

Wenn du Passagiere in der zweiten Reihe befördern willst dann sollten diese aus den von Leto genannten Grund schon ganz zurück gefahren sein, und die Warnung macht Sinn. Dämlich finde ich es dass man die Sitze nicht vorfahren kann damit man hinten was größeres Transportieren kann (zb nen Tisch). Dann gibts die ganze Zeit Warnung und Ohrenschmerzen.

Geplant war mal ein Cargo Modus, geht zumindest aus älteren Beiträgen hervor. Es war aber scheinbar nicht wichtig genug um es umzusetzen. Genauso wie den Umbrella Mode, der ist scheinbar auch rausgeflogen. Unverständlich.
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 384
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06
Land: Oesterreich

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von wp-qwertz » 4. Feb 2017, 22:25

marcibet hat geschrieben:...Dann gibts die ganze Zeit Warnung und Ohrenschmerzen....

ohrenschmerzen? kann mich gerade nicht erinnern, dass ich da etwas höre... aber optisch pop die warnung eben auf.
beim transport von größeren dingen kann ich die stitze doch vorfahren...?! passagiersicherheit geht klar vor, aber wenn keiner dabei, dann fahr die sitze vor und lass dich von der warnung doch nicht... ach so, die piep bei dir?
ich frage mal im SeC
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2957
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von marcibet » 4. Feb 2017, 22:29

Nach ner Weile Piepts.
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 384
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06
Land: Oesterreich

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von TinyTiny » 4. Feb 2017, 22:57

Nur mal so eine Idee,

versuch doch mal in der zweiten Sitzreihe die Gurtschlösser einzustecken ob es dann immer noch eine Meldung gibt.
Model X 90 D 3/2017
MCU1 & AP2.0 FSD
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1283
Registriert: 4. Apr 2015, 06:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von Eifel.stromer » 4. Feb 2017, 23:02

Leto hat geschrieben:
wp-qwertz hat geschrieben:doch ist so!
wenn hinten große sitzen, ich die mittl. reihe entsprechen platzbietend NICHT ganz nach hinten gefahren habe, gekomme ich dauernd (gerne, wenn ich beim fahren auf N stelle zum rollen/ segeln) ein popup mit den warnhinweis, dass die mittl. sitze nicht ganz nach hinten gefahren wurden und somit ein sicherheitsrisiko besteht.


Ich vermute die verriegeln in den Endstellungen und dazwischen könnten sie sich bewegen können. Wenn das so ist würde ich keinesfalls fahren mit Passagieren auf diesen Sitzen.


Ok, hab ich bisher nicht ausprobiert. Werde ich morgen mal testen. Kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, denn die vorderen Sitze kann man ja auch verstellen, ohne die in irgendwelche Endlagen fahren zu müssen.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1382
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Sicherheits-Warnung der Sitze abstellen?

von Leto » 4. Feb 2017, 23:26

Ist auch nur eine Vermutung, die Warnung hat bestimmt irgendeinen Grund.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: zentralschweizer und 6 Gäste