Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von Soldado » 20. Feb 2017, 10:29

pottpat hat geschrieben:Neben der KfW Förderung für Unternehmen gibts auch die ethikbank mit einem ökokredit für den Tesla für Privatpersonen, selbstständige, alle.



Hi Pottpat,

Laut Deiner meinung, ist es besser die Ökokredit von der Ethikbank (bis zum 40K€), plus normales Kredit (kein Ökokredit) dazu zu nehmen (weiteres circa 30K€), oder alles über die Tesla Bank11 laufen zu lassen (Naturlich mit Restwert am Schluß)?

Danke sehr in voraus.
Soldado
Referral - http://ts.la/daniel229
 
Beiträge: 49
Registriert: 7. Feb 2017, 11:44
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von Mansaylon » 20. Feb 2017, 12:45

Sowas würde in der Schweiz vermutlich nicht funktionieren.... denn da gibt es eine zentrale Datenbank, wo die Banken nachsehen können, ob man bereits einen Kredit hat. Soll vor Überschuldung schützen.

Kann man also in Deutschland einfach rundherum in allen Banken einen Kredit gleichzeitig bekommen?
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von Quickrider » 20. Feb 2017, 13:19

Nein, das ist bei uns auch nicht so ohne Weiteres möglich; die Banken sichern sich (und den Kunden!) da schon ab.
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 516
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von Soldado » 20. Feb 2017, 15:08

Sorry, ich war unklar...

Die Ethikbank macht die gesamte Kredit, allerdings die erstre 40K€ trifft dor Ökökredit, danach ist dann eine normale Kredit, das gesamte kommt von der Ethikbank.

Meine Frage geht nicht an mehrere Kreditinstituten, sondern ob es sich lohnt um die Ökokredit zu nehmen statt die Teslakredit.

Danke sehr.
Soldado
Referral - http://ts.la/daniel229
 
Beiträge: 49
Registriert: 7. Feb 2017, 11:44
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von biglake » 21. Feb 2017, 00:53

kennt jemand http://www.service-neuwagen.de und/oder hat da schon mal jemand ein angebot machen lassen? oder sogar seinen tesla auf diesem weg "erstanden"?
unter vielen anderen wird auch die marke tesla in der homepage erwähnt. und das angebot gilt auch für die schweiz.
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.selbstverantwortung.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 333
Registriert: 16. Mär 2016, 10:14
Wohnort: kreuzlingen
Land: Schweiz

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von Mansaylon » 21. Feb 2017, 08:12

Kann mir kaum vorstellen, dass die einen neuen Tesla zu einem besseren Preis anbieten können, da Tesla eine strikte Philosophie in ihrer Preisgestaltung hat. Musk selber sagte, dass niemand bevorzugt werden soll.
Aber ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren. ;)
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von Modellbau-Borchert » 22. Feb 2017, 03:18

Soldado hat geschrieben:
pottpat hat geschrieben:Neben der KfW Förderung für Unternehmen gibts auch die ethikbank mit einem ökokredit für den Tesla für Privatpersonen, selbstständige, alle.



Hi Pottpat,

Laut Deiner meinung, ist es besser die Ökokredit von der Ethikbank (bis zum 40K€), plus normales Kredit (kein Ökokredit) dazu zu nehmen (weiteres circa 30K€), oder alles über die Tesla Bank11 laufen zu lassen (Naturlich mit Restwert am Schluß)?

Danke sehr in voraus.

Ich kann aus eigener schlechter Erfahrung nur davon abraten, bei der Bank 11 auch nur anzufragen. In meinem Fall sind meine sämtlichen Steuerunterlagen dort einfach "verschwunden", das ging so weit, daß mir in Zwischentönen nach 6 Wochen signalisiert wurde, ich hätte sie gar nicht hingeschickt. Ich hatte mich aus Datenschutzgründen vorab geweigert, diese per Email als pdf loszuschicken. Natürlich ist dann über diese Zeit die Finanzierung meines Vorführwagens geplatzt.

Gehe einfach zu der Dir bekannten Bank Deines Vertrauens, die werden in der heutigen Zeit kaum spürbar teurer sein, als die Internet-Ramscher.
Die Bank 11 ist übrigens telefonisch genauso schlecht erreichbar, wie der Delivery-Service von Tesla und antwortet genauso schleppend auf Emails. Bei Tesla habe ich hierfür aber Verständnis, bei der Bank 11 bin ich damals fast explodiert.
Modellbau-Borchert Hamburg
http://www.modellbau-borchert.de
 
Beiträge: 193
Registriert: 22. Sep 2015, 11:16
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von pottpat » 22. Feb 2017, 07:07

Soldado hat geschrieben:
pottpat hat geschrieben:Neben der KfW Förderung für Unternehmen gibts auch die ethikbank mit einem ökokredit für den Tesla für Privatpersonen, selbstständige, alle.



Hi Pottpat,

Laut Deiner meinung, ist es besser die Ökokredit von der Ethikbank (bis zum 40K€), plus normales Kredit (kein Ökokredit) dazu zu nehmen (weiteres circa 30K€), oder alles über die Tesla Bank11 laufen zu lassen (Naturlich mit Restwert am Schluß)?

Danke sehr in voraus.


"Besser" ist wie immer nicht definiert.
Besser im Sinne von Preis, Ethik, Vertrauen, Zuverlässigkeit, Komplexität, Transparenz, ...?

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die KfW Förderung nicht jeder bekommt, den "Ökokredit" der ethikbank hingegen schon.
Wenn dieser nicht ausreichend sein sollte kannst du wie von dir beschrieben (z.B. im selben Haus) einen weiteten Kredit ohne die Restriktionen des Ökokredits wahrnehmen.

Zu Bank11 kann ich nichts sagen.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 734
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von rachid » 22. Feb 2017, 13:13

Zur Bank11 kann ich nichts schlechtes sagen. Sie waren immer erreichbar und haben mir auch die von meinem Steuerberater gewünschten Unterlagen zeitnah geliefert.
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1186
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Fragen - Finanzierung etc..

von Soldado » 23. Feb 2017, 10:41

Danke an Alle, ich glaube ich gehe zu Bank11 um das einfacher zu machen.

Noch eine Frage - sorry :S - Kann mann mehr als die 30% Vorschlag in Konfigurator bezahlen?
Soldado
Referral - http://ts.la/daniel229
 
Beiträge: 49
Registriert: 7. Feb 2017, 11:44
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast