Ladevorgang bei langer Standdauer

Infos zum elektrischen SUV...

Ladevorgang bei langer Standdauer

von xcell » 2. Feb 2017, 23:31

Mich hätte interessiert, wie man bei einer Standdauer von 5 Monaten vorgehen sollte.
Die Tesla App bietet wohl keine Möglichkeit den Ladevorgang zu stoppen, resp. fortzusetzen. Ein ständiges Belassen des Ladekabels am Fahrzeug ist offensichtlich nicht ratsam - da muss wohl jemamd ab und zu den Stecker ziehen (?)
In welcher Bandbreite sollte die Batterie "gelagert" werden?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Registriert: 24. Aug 2016, 08:20
Land: Schweiz

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von Eugen » 2. Feb 2017, 23:35

Soweit ich weiß empfiehlt Tesla bei längeren Standzeiten das Fahrzeug angesteckt zu lassen.
Zusätzlich Ladelimit auf zB 60% stellen.

Sicherlich kommen aber gleich noch bessere tips :)
 
Beiträge: 113
Registriert: 9. Jan 2016, 01:31
Land: Deutschland

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von Toschi » 2. Feb 2017, 23:45

Das hatten wir doch vor kurzem irgendwo...
Half da nicht einfach ein Blick in die BA?
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 532
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37
Wohnort: Nahe Hamburg
Land: Deutschland

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von Franko30 » 3. Feb 2017, 00:15

Außerdem kann man mit der App Stoppen und Fortsetzen.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von Leto » 3. Feb 2017, 00:17

Bin überrascht das nicht schon jemand entsetzt war über 5 Monate ungenutzt...

Was spricht gegen angeschlossen lassen? Angst vor Gewitter?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von merlinfive » 3. Feb 2017, 00:42

Ich stecke meine jeden Abend an ... und lasse Ihn wenn möglich immer angeschlossen bei Einstellung 90% wird automatisch nach einiger Zeit nachgeladen ! ok , Gewitter könnte ein Problem sein ... aber die Wahrscheinlichkeit ist kleiner als als ein Sechser im Lotto ... also haste schon mal einen Sechser gehabt ? ... Nein ?! ... dann lass das S / X angesteckt ;-)
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von Franko30 » 3. Feb 2017, 00:46

merlinfive hat geschrieben: bei Einstellung 90% wird automatisch nach einiger Zeit nachgeladen


Nicht nur bei 90 % - auch bei 60 oder 50 %. Mein Model X in Kanada steht angeschlossen in der Garage wenn ich in D bin und lädt so alle 6 Tage mal nach (Energiesparmodus An, Immer verbunden An).

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von merlinfive » 3. Feb 2017, 00:49

Franko30 hat geschrieben:
merlinfive hat geschrieben: bei Einstellung 90% wird automatisch nach einiger Zeit nachgeladen


Nicht nur bei 90 % - auch bei 60 oder 50 %. Mein Model X in Kanada steht angeschlossen in der Garage wenn ich in D bin und lädt so alle 6 Tage mal nach (Energiesparmodus An, Immer verbunden An).

Cheers Frank


mein "Standard" sind 90% , sollte nicht heißen das nur bei 90% automatisch nachgeladen wird ;-)
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Ladevorgang bei langer Standdauer

von UTs » 3. Feb 2017, 00:49

xcell hat geschrieben:Mich hätte interessiert, wie man bei einer Standdauer von 5 Monaten vorgehen sollte.
...

Vermieten 8-)
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5693
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: AW: Ladevorgang bei langer Standdauer

von Saftwerk » 3. Feb 2017, 00:54

Frag doch mal im SeC, was sie Dir vergüten, wenn sie es 5 Monate als Loaner haben können.
(Mit Bedingungen deiner Wahl )

Dank hervoragenden Service mußt du es danach nicht mal entstauben.

... oder ein anderer Autoverleiher.

... oder was ist mit Teslatime?
... ist niemand in deiner Verwandt/Bekanntschaft, der momentan zuviel Diesel in NOx umsetzt?
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2122
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste