Von 80% auf 100% aufladen

Infos zum elektrischen SUV...

Von 80% auf 100% aufladen

von marcibet » 25. Jan 2017, 10:13

Bisher konnte ich immer das Ladelimit meiner MX90 auf 80% belassen, da ich noch keine einzige richtige Langstrecke gefahren bin. Kommendes Wochenende werden wir allerdings das erste mal weiter fahren, es geht zum Skifahren. Daher möchte ich gerne an diesem Tag auf 100% laden. Wir werden um 05:00 früh aufbrechen. WIe gehe ich hier nun vor? Kann ich das irgendwie zeitlich einprogrammieren dass er zb um 04:00 zu laden beginnt? Und wie lange dauert es von 80 auf 100% eigentlich mit dem normalen 11kwh lader? Wie macht ihr das?

Sorry für die vielleicht dumme Frage, aber ich hatte das halt noch nie, und es heißt immer man soll das Auto auf keinen Fall länger als notwendig auf 100% lassen, somit schätz ich es wär falsch schon am Vorabend auf 100% zu laden?!
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 384
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06
Land: Oesterreich

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von frank.pigge » 25. Jan 2017, 10:19

Die Angst um das Auto ist unbegründet...

Programmierung auf eine Uhrzeit ist möglich. Vorher einfach anstecken und nach einigen Minuten siehst Du die Restladedauer. Danach den Ladestart ansetzen und 15 Min länger einplanen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1840
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von frank.pigge » 25. Jan 2017, 10:20

...ich lade immer 100%...[emoji39]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1840
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von TArZahn » 25. Jan 2017, 10:26

Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.... ;)
Grob überschlagen: 20 % von 90 kWh sind 18 kWh (90 ist zwar die Bruttokapazität und nicht entnehmbar, spielt aber hier keine Rolle), also würde ich den Ladestart bei einem 11 kW-Anschluss bzw. Lader auf 2 - 2,5 Stunden vor Abfahrt setzen, da am Ende die Ladeleistung stark abfällt und du bei dieser Gelegenheit auch noch das Balancing machen kannst.

Die Angst vor den 100 % ist aber völlig unbegründet, solange du den Wagen nicht Tagelang und bei hohen Temperaturen stehen lässt.
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2856
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von snooper77 » 25. Jan 2017, 10:31

marcibet hat geschrieben:WIe gehe ich hier nun vor? Kann ich das irgendwie zeitlich einprogrammieren dass er zb um 04:00 zu laden beginnt?


RTFM (F = 'Friendly' :-) )

https://www.tesla.com/sites/default/fil ... _de_de.pdf

Seite 152 (= Seite 153 des PDFs)
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von egn » 25. Jan 2017, 10:36

TArZahn hat geschrieben:Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.... ;)


Warum viel rechnen, wenn es vom Tesla schon gemacht wird? :)

Wie Frank schon schreibt, sagt einem der Tesla wie lange er zum Laden auf 100 % brauchen wird. Wenn man dann noch etwas zusätzliche Zeit drauf schlägt für die Batterieheizung, wenn das Auto kalt steht (30 Minuten) und dann auch noch für das erste Balancing (30 Minuten), und eventuell noch Vorheizen (15 Minuten), dann sollte es ganz gut hinkommen. Und wenn das letzte % fehlt macht es ja auch nichts.

Da wir jetzt sowieso die kalte Jahreszeit haben ist das mit der 100 % Ladung sowieso nicht so kritisch, da die zur Alterung betragenden chemischen Prozesse stark verlangsamt ablaufen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von marcibet » 25. Jan 2017, 11:00

snooper77 hat geschrieben:
marcibet hat geschrieben:WIe gehe ich hier nun vor? Kann ich das irgendwie zeitlich einprogrammieren dass er zb um 04:00 zu laden beginnt?


RTFM (F = 'Friendly' :-) )

https://www.tesla.com/sites/default/fil ... _de_de.pdf

Seite 152 (= Seite 153 des PDFs)


OOoooooops! ;-)
Peinlich. Danke !!!!
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 384
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06
Land: Oesterreich

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von segwayi2 » 25. Jan 2017, 11:10

Nach meiner Erfahrung würde ich bei 90 auf 100 90 Minuten einplanen. 80 auf 90 dauert bei 11kwh auch ca. 1 Stunde und da es im Moment extrem kalt ist würde ich sagen mit Puffer 3 Stunden vor Abfahrt. 20 Minuten vor Abfahrt bei angehängtem Kabel noch mal die Heizung anwerfen
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8907
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von tornado7 » 25. Jan 2017, 12:20

Puffer deshalb, da im Winter manchmal zuerst die Batterie etwas geheizt werden muss, bevor die Ladung beginnen kann.

Vorheizen des Innenraums 15-30min vor Abfahrt nicht vergessen, erhöht die Reichweite um weitere 10-30km.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3675
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Von 80% auf 100% aufladen

von past_petrol » 25. Jan 2017, 12:29

Hi !

Rechnen mag dennoch Sinn machen. Das Anzeigen der Ladedauer hängt sehr davon ab, wie man das Fahrzeug überwiegend lädt. Ich lade zu 99% auf 80%. Wenn ich nach Monaten mal auf 90 oder 100% laden muss, dann ist das BMS nicht mehr in der Lage, anzuzeigen, wie lange das noch dauert. Es kennt sich Ober halb meiner 80er Marke nicht mehr su gut aus da war es ne Weile nicht mehr. Einmal in der Region geladen, kann es dass dann wieder für eine gewisse Zeit.

Wenn Dir eine Zeit angezeigt wird, dann nutze sie. Ansonsten rechne es aus. Im Winter muss man je nach Temperatur noch eine gewisse Zeit für die BATT Aufwärmung dazu rechnen. Bei 22 kW Ladeleistung und einem AKKU, der auf -15 Grad Celsius heruntergefroren ist, kann das schonmal zusätzlich 10-15 min in Anspruch nehmen.

;)
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4597
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste