Tesla vs Lamborschini

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Tesla vs Lamborschini

von past_petrol » 15. Jan 2017, 22:08

Bei 0 Grad geht zwischen Asphalt und Reifen nicht wirklich etwas ! Natürlich hattest Du Schlupf und das nicht zu knapp. Merkt man aber nur, wenn man das professionell nachmisst. Weiterhin ausschlaggebend ist die Messung selber und die entspr. Ausrüstung. Also netzer Test - aber null relevant...
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4559
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: Tesla vs Lamborschini

von past_petrol » 15. Jan 2017, 22:09

Achso - es gibt keine warmen Reifen bei 0 Grad. Es sei denn, man hat Heizdecken verwendet. Wäre aber sinnlos bei 0 Grad Luft...
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4559
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: Tesla vs Lamborschini

von Atlantis » 15. Jan 2017, 22:10

Gerdi hat geschrieben:Wenn man Top-Beschleunigungen möchte muss schon alles zusammen passen. niedrige Asphalttemperaturen , kalte Reifen, und vor allem Winterreifen sind bestimmt Kontraproduktiv. Auch der Grip des Asphalts macht sich massiv bemerkbar. 3,9 sek. für 2,5t bei winterlichen Temperaturen mit Winterreifen sind schon der Knaller.
Womit wurde das den gemessen ?


Iphone zum messen, macht immer mein kumpel als beifahrer
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Jan 2017, 04:24
Land: Deutschland

Tesla vs Lamborschini

von HJF » 15. Jan 2017, 22:14

Hier noch der Videobeweis, dass selbst das Model X schneller ist als ALLE Supersportwagen [emoji1]
https://m.youtube.com/watch?v=0a1VTxUV4Y4


Gesendet von iPad mit Tapatalk
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
5 Jahre = 218'096 km, 187 wh/km
10.0 2019.40.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 812
Registriert: 25. Nov 2014, 16:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla vs Lamborschini

von Atlantis » 15. Jan 2017, 22:20

HJF hat geschrieben:Hier noch der Videobeweis, dass selbst das Model X schneller ist als ALLE Supersportwagen [emoji1]
https://m.youtube.com/watch?v=0a1VTxUV4Y4


Gesendet von iPad mit Tapatalk


:D :) :lol: :roll:
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Jan 2017, 04:24
Land: Deutschland

Re: Tesla vs Lamborschini

von JN1K » 15. Jan 2017, 22:28

Zeitverschwendung oder Popkorn - für was soll ich mich hier entscheiden?
MS 85 von 11/15 bis 02/17.
MS 75D von 03/17 bis 10/17
Alfa Romeo Stelvio, Stinker, von 03/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 23. Jan 2013, 18:26
Land: Deutschland

Re: Tesla vs Lamborschini

von frank.pigge » 15. Jan 2017, 22:30

Ich dünste mir jetzt eine Zucchini, das hat mehr wert als ein Lamborghini.., oder Lamborschini...[emoji85]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1839
Registriert: 27. Sep 2014, 23:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Tesla vs Lamborschini

von KrassesPferd » 15. Jan 2017, 22:51

JN1K hat geschrieben:Zeitverschwendung oder Popkorn - für was soll ich mich hier entscheiden?


Eindeutig Popkorn zum Rennen gegen den Lamportschinhi
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla vs Lamborschini

von Wassermann » 15. Jan 2017, 22:55

Atlantis hat geschrieben:Zu Bild: mein Haus, mein Auto, mein Boot! Das gibs bei mir nicht. Glaub es oder lass es sein

Finde ich sehr gut, deinen Ansatz. Würde ich auch so machen, wenn ich kein Interesse daran haben sollte, mich im Owners Bereich umschauen zu können. Alles richtig gemacht, @Atlantis!
Grüße vom Chris

MS70 (ohne D)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1047
Registriert: 29. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Willich
Land: Deutschland

Re: Tesla vs Lamborschini

von TeslaHH » 15. Jan 2017, 22:56

Troll oder nicht Troll. 1 Beitrag schreib ich hier auch.
Habe Powertools als App, die greift die Zeiten direkt aus dem Tesla ab.
Mein P85D mit Pano, 7-Sitzen und 2 Personen schafft problemlos 3,6 Sek. 0-100. (min. 70 % SoC, ohne Launch Control)
3,4 sollen möglich sein. Ich denke, ohne die zusätzlichen 130 Kg ist das auch realistisch.
Der Punch ab 0 ist einfach mit keinem Verbrenner zu vergleichen.
(Habe mit meinen Verbrennern früher übrigens NIE die Werksangaben erreicht, trotz Automatik, Launch Control etc...also fahrerische Fähigkeiten nicht gefordert).
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2227
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste