Bild testet Model X

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Bild testet Model X

von OS-Electric-Drive » 15. Jan 2017, 07:28

segwayi2 hat geschrieben:Ich finde das Ergebnis garnicht so schlecht. Das Model S kam bei Sonne, 20 Grad und 120kmh gerade mal 184km weit (Quelle ams unter Leitung eines Ingenieurs berechnet).


Haha... und als wir uns mit dem getroffen haben war er auch noch sauer :D :D
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14638
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Bild testet Model X

von fabbec » 15. Jan 2017, 07:43

Mathie hat geschrieben:
KaJu74 hat geschrieben:Wem fällt was auf?

Das MX ist offenbar das einzige Auto, mit dem man anständig über den lahmen NEFZ-Geschwindigkeiten fahren kann! :lol:

Gruß Mathie


Genau [emoji106]
Oder unvernünftig fahren kann
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von SebastianR » 15. Jan 2017, 14:17

Sollten wir nicht versuchen nen Test vom Cayenne vs. Model X "mit Vollgas" gesponsort zu bekommen? Ich denke mir folgendes: Beide Autos komplett voll ueber den Ring - so schnell es geht mit einem Stopp auf 0 in jeder Runde. Am Ende wird verglichen: Zeit, KM, Kosten etc.
Model 3, LR, RWD, AHK, AP, FSD
Referral code: https://ts.la/sebastian50121
 
Beiträge: 644
Registriert: 31. Mai 2014, 12:31

Re: Bild testet Model X

von Daniel1002 » 15. Jan 2017, 15:27

SebastianR hat geschrieben:Sollten wir nicht versuchen nen Test vom Cayenne vs. Model X "mit Vollgas" gesponsort zu bekommen? Ich denke mir folgendes: Beide Autos komplett voll ueber den Ring - so schnell es geht mit einem Stopp auf 0 in jeder Runde. Am Ende wird verglichen: Zeit, KM, Kosten etc.

Wirs so nicht funktionieren, da ein Verbrenner bis zum letzen Tropfen Vollgas geben kann.
Der Tesla drosselt automatisch beim Unterschreiten einer bestimmten Ladekapazität.

Das ist eben noch ein Vorteil für den Verbrenner.
Ist aber auch nur ein typisch deutsches Problem oder eben auf einer Rennstrecke...
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Dez 2016, 16:35
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von Bone » 15. Jan 2017, 15:39

fabbec hat geschrieben:Bild

Aua
was für ein Unsinn! Ich konnte früher meinen Verbrenner, (70 Liter) nach 150 km (offizielle Reichweitenangabe 500 km) am Straßenrand abstellen wenn ich voll gefahren bin....
70 Liter entsprechen aber energetisch ca. 7 Voll Ladungen vom Tesla P100D. Auch unter Berücksichtigung der Verluste 3 Voll Ladungen....demnach kommt der Tesla 3 Mal so weit.....

Im übrigen schieben nur Vollpfosten ihr Auto.... normale Menschen drosseln das Tempo wenn der Strom / Sprit knapp wird.... bei einem Test können auch 50% vom Akku leer gefahren werden, um dann hochzurechnen auf die Gesamtreichweite bei Vollgas....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 77
Registriert: 20. Dez 2015, 15:29
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von volleymac » 15. Jan 2017, 16:16

Wir wissen doch alle, was Bild im Schilde führt. Das glauben doch nur Idioten. Aber davon gibt es leider sehr sehr viele, sonst hätte Bild nicht so eine hohe Leserschaft. Leider können die mit so einer Meldung in der öffentlichen Meinung für E-Mobilität sehr viel kaputt machen (Mission erfüllt). Ich würde hier nicht "Lügenpresse" in den Mund nehmen, aber die Wahrheit wird ganz schön verdreht.
Model S 75D facelift, solid white, Pano, AP und Model 3 SR+ black + AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 214
Registriert: 8. Mär 2015, 19:50
Wohnort: Hadamar
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von mellame » 15. Jan 2017, 18:06

Ja da haben sie sich selber mit ihren eigenen Waffen geschlagen[emoji3]Seht es positiv. In der Schweiz haben sich manche Zeitungen schon die Finger verbrannt. Es sind nicht mehr alle so blöd.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 23:31
Land: Schweiz

Re: Bild testet Model X

von EV-1 » 15. Jan 2017, 18:27

Bone hat geschrieben:Im übrigen schieben nur Vollpfosten ihr Auto.... normale Menschen drosseln das Tempo wenn der Strom / Sprit knapp wird.... bei einem Test können auch 50% vom Akku leer gefahren werden, um dann hochzurechnen auf die Gesamtreichweite bei Vollgas....

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Denen ist sogar zuzutrauen das sie den Wagen mit "Schieben" wieder aufladen wollten! :lol: :lol: :lol:
Model S85D/AP1/V10 2019.40.1 /Tech/Luft/19"/Pano/Rot/ 22.5.2015
Warum sind alle Parabolspiegel, die nach intelligenten Leben suchen,
von der Erde weggerichtet?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 533
Registriert: 29. Aug 2014, 17:52
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Bild testet Model X

von U.Vau » 15. Jan 2017, 18:28

cko hat geschrieben:
U.Vau hat geschrieben:Soooory



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Man kann Beiträge nachträglich bearbeiten und sogar löschen.....
Danke [emoji1319] wie geht das bitte in Tapatalk [emoji856] bitte für DAUs[emoji30]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
P85D 132.000km ! ZOE 45.000km
PV 9,8kWp+9,9kWp
Spruch: NIX mehr NOX :-)
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Feb 2015, 17:40
Wohnort: Raum Bamberg
Land: Deutschland

Re: Bild testet Model X

von krouebi » 16. Jan 2017, 07:49

Hallöchen,

die Schreiberkerle haben Glück gehabt.

Das Model X im Bild hat 19" Winterräder drauf, die mMn nicht für 250 km/h ausgelegt, bzw. zugelassen sind. Also hat das Model X sicherheitshalber die nächtliche Hatz über die Autobahn zeitlich begrenzt.

Mal sehen wie die Schlagzeilen ausgesehen hätten, wenn nach ein paar Stunden Vmax ein Reifen den Geist aufgegeben hatte und das Model X samt Schreiberkerle in Einzelteilen auf die Autobahn verteilt worden wäre.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste